GUANGZHOU
Guangzhou-Pressespiegel 
Corona-Epizentrum Wuhan: China demonstriert den Neustart
(8. April) Die chinesische Regierung hat Journalisten in Wuhan zum Bahnhof, zum Flughafen und in ein Automobilwerk geführt, um zu zeigen, wie die Metropole wieder anläuft. SPIEGEL-Reporter Bernhard Zand war dabei.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Zieht Deutschland bald nach? - Dänemark, Österreich, China: Wie andere Länder ihre Corona-Maßnahmen jetzt lockern
(8. April) Ganz bedächtig und nur ein vorsichtiger Schritt nach dem anderen: Mehrere Länder wagen eine erste Lockerung ihrer in der Corona-Krise ergriffenen Maßnahmen. Bei einigen deutschen Nachbarn führt der Weg Richtung Normalität über den Baumarkt und den Tennisplatz.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Bundesregierung erwartet weitere 40 Millionen Schutzmasken aus China
(8. April) Weitere 40 Millionen Schutzmasken in dieser Woche + Forschungsrat-Chef der EU wirft resigniert hin + WHO wehrt sich gegen Kritik von Trump + Der Newsblog.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Bund schafft "Luftbrücke" für Schutzmaterial aus China
(8. April) Masken für Ärzte und Pflegekräfte werden in der Corona-Krise dringend gebraucht. Die Bundesregierung müht sich um Nachschub. Nun steht eine Absicherung, dass es an Luftfracht-Engpässen nicht scheitern soll.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Peking nutzt Marktmacht jetzt schon aus - Nicht nur bei Lebensmitteln drohen Engpässe: China will Rohstoffe für sich behalten
(8. April) China hat bei wichtigen Rohstoffen eine enorme Marktmacht. Diese Tatsache droht, infolge der Coronakrise, zum Verhängnis zu werden, denn die Volksrepublik könnte bald stärker auf eigene Nutzung angewiesen sein: Die Belieferung von Handelspartnern wie Deutschland gerät in Gefahr.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Leichter Aufschwung: Besserung auf Chinas Automarkt
(8. April) Um 80 Prozent war der Absatz auf dem chinesischen Automarkt durch die Corona-Krise im Februar eingebrochen. Zwar sind die Zahlen immer noch unterdurchschnittlich. Aber im März deutet sich Besserung an.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Corona-Krise: Nach 76 Tagen Isolation – Menschen dürfen Wuhan endlich wieder verlassen
(8. April) Die chinesische Großstadt Wuhan, in der die Corona-Pandemie ihren Anfang nahm, darf wieder verlassen werden. Präventionsmaßnahmen bleiben jedoch bestehen.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Coronakrise: Acht Millionen Masken für Deutschland: Die Luftbrücke nach China steht – auch dank Kanzlerin Merkel
(8. April) Masken für Ärzte und Pflegekräfte werden in der Coronakrise dringend gebraucht. Die Bundesregierung müht sich um Nachschub. Jetzt gibt es erste Erfolge – offenbar auch dank des persönlichen Einsatzes von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Kommentare: 0
Klicks: 0
„Wir müssen Geduld aufbringen“
(8. April) Mit großen Hoffnungen blicken die Autohersteller nach China, wo die Coronakrise überwunden scheint. Auch Volkswagen-China-Chef Stephan Wöllenstein ist optimistisch, warnt aber vor den Risiken des Neustarts.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Corona-Epizentrum: Nach 76 Tagen: Ende der Abriegelung – Menschen dürfen Wuhan wieder verlassen
(8. April) Die chinesische Großstadt, in der die Corona-Pandemie ihren Anfang nahm, darf wieder verlassen werden. Präventionsmaßnahmen bleiben jedoch bestehen.

Kommentare: 0
Klicks: 0


kanton.pro © 2020 secession limited | contact | advertise