GUANGZHOU
Treffen
Guangzhou-Pressespiegel 
Hongkong: Das Ende der Freiheit (SPIEGEL-Podcast)
(10. Juli) Mit dem neuen Sicherheitsgesetz zerstört China die Sonderstellung Hongkongs: Was das für die Menschen und die wirtschaftliche Entwicklung der Zone bedeutet, hören Sie im SPIEGEL-Podcast (54:07).

Kommentare: 0
Klicks: 1
Uiguren-Unterdrückung: US-Regierung verhängt Sanktionen gegen chinesische Politiker
(10. Juli) Das Finanzministerium belegt mehrere Politiker und eine Institution mit Strafen. Sie sollen die Unterdrückung der Uiguren in China entscheidend vorangetrieben haben.

Kommentare: 0
Klicks: 1
Angela Merkel: Sanfte China-Politik trotz Hongkong
(10. Juli) Trotz des aggressiven chinesischen Vorgehens in Hongkong macht die Kanzlerin keine Anstalten, vom sanften Chinakurs abzurücken. Doch auch Angela Merkels Kritiker schrecken vor Sanktionen gegen Peking zurück.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Konfuzius-Institute in Bayern: "Das Wasser trüben, um die Fische zu fangen"
(10. Juli) Gegen die seltsame Unterstützung von chinesischer Propaganda durch den Freistaat regt sich warnende Kritik

Kommentare: 0
Klicks: 2
Mann nach tödlichem Zwischenfall an Corona-Kontrollpunkt hingerichtet
(9. Juli) Ein 24-jähriger Chinese hatte an einem Corona-Checkpoint zwei Menschen erstochen. Er war mit Freunden unterwegs zu einer Party. Nun wurde er exekutiert.

Kommentare: 0
Klicks: 6
EU: China muss Bürgerrechtsanwälte freilassen
(9. Juli) "709 Crackdown" - unter diesem Kürzel ist die große Verhaftungswelle von 2015 in China bekannt. Die EU mahnt. Diesmal steht nicht Hongkong, sondern Festlandchina im Fokus. Doch hier wie dort geht es um Freiheitsrechte.

Kommentare: 0
Klicks: 0
China unterdrückt kritische Anwälte
(9. Juli) Sie wollten nur die Bürgerrechte verteidigen, wurden damit aber zum Ziel der Strafverfolgung. Vor fünf Jahren wurden etwa 200 Anwälte in China verhaftet. Bis heute werden sie und ihre Familien unterdrückt.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Chinas Staatsfernsehen zeigt seltene Bilder aus Hochsicherheitslabor in Wuhan
(9. Juli) Das chinesische Staatsfernsehen hat einen seltenen Einblick in das Labor für hochgefährliche Krankheitserreger in der Stadt Wuhan gegeben, um das sich seit Beginn der Corona-Pandemie zahlreiche

Kommentare: 0
Klicks: 2
„Aus der deutschen Regierung wird das Minimum geliefert“
(9. Juli) Dem CDU-Außenpolitiker Röttgen ist die deutsche Reaktion auf Chinas Sicherheitsgesetz für Hongkong zu lasch. Kritik kommt auch von Grünen-Chefin Baerbock.

Kommentare: 0
Klicks: 0
Schlag gegen Banken - „Nuklearoption“ gegen China? Trump-Berater diskutieren Angriff auf Hongkong-Dollar
(9. Juli) Berater von US-Präsident Donald Trump spielen offenbar mit dem Gedanken, die Bindung der Hongkonger Währung an den Dollar zu untergraben. So könnten sich die USA für Chinas neues Sicherheitsgesetz in Hongkong rächen.

Kommentare: 0
Klicks: 3


kanton.pro © 2020 secession limited | contact | advertise | expat.info