GUANGZHOU
Mindestens
Gasleck
Kohlenmonoxid
German
Kohlegrube
Grube
Trump
Tote
Leben
Unglück
Chongqing
Foreign
Kurz
Kohlenmonoxidvergiftung
Germany
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
WWWeihnachten '20
 
TobiasBS202
 
Basti521195
 
harry53191
 
rehauer190
 
Powertwin190
JOMDA88182
DonVito181
Ahsoka181
Thooor181
 
naedim180
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
22°C
Wetter
premium jobs

Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
chinafreak (Gast)
10-nov-11
Hat jemand Erfahrung mit der Uebertragung eines noch gueltigen Visas/ Aufenthaltsgenehmigung in einen neuen Deutschen Reisepass. Heisst das, man muss eine neue Erlaubnis beantragen, weil Uebertragung kein Gedanke ist, der fuer chinesische Beamte fasbar ist?

Vielen Dank fuer Antworten
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
10-nov-11
Suchfunktion nutzen und mit 2 Pässen reisen ...
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
chinafreak (Gast)
10-nov-11
@nutcracker

die Frage war: uebertragen die Behoerden hier ein Visa vom alten Pass in den neuen Pass.
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
chaos (Gast)
10-nov-11
@chinafreak wenn alles bisher hier geschriebene für dich nicht ausreicht solltest du uns deine Schmerzen mal genauer erklären
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
10-nov-11
Ich dachte die Antworten sind eindeutig, aber gerne nochmal.
Man reist mit zwei Pässen ( also einem Entwerteten), und es macht niemand, da es nicht nötig ist, da ja das Visa i.d.R eh meist nach einem Jahr verlängert wird, und dann natürlich im neuen Pass.
Es kann gemacht werden, z.B wenn der alte Pass weg ist oder wenn du zufällig einer der wenigen bist, die ein 2 Jahres oder gar 3 Jahres Visa haben
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
11-nov-11
Zitat petermediaund es macht niemand, da es nicht nötig ist
Doch, es machen welche, zum Beispiel ich immer wieder mal, letztes Jahr sogar mit 3 Pässen (think about it ;-) ) und doch, es war nötig.
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
11-nov-11
Das wundert mich jetzt, klär mich auf.
Seit wann ist es nötig sein Visa aus dem alten z.b vollen Pass in den neuen Pass umtragen zu lassen?
Was ist an deiner Situation so besonders, dass es nötig ist?
Ich könnte mir das allenfalls vorstellen, wenn jemand mehrere gültige Pässe hat.
Aber wie gesagt ich lerne gerne dazu.
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
12-nov-11
Zitat petermediaSeit wann ist es nötig sein Visa aus dem alten z.b vollen Pass in den neuen Pass umtragen zu lassen?
Moin Pedder, da haben wir uns missverstanden. Ich meinte nicht, dass es notwendig ist, Visas zu übertragen, sondern mit 2 oder auch mal 3 Pässen zu reisen.

Heftig finde ich die Annahme :
Zitat chinafreakweil Uebertragung kein Gedanke ist, der fuer chinesische Beamte fasbar ist?

Ich dachte mir: Lass ihn mal das \"Denken\" üben, vielleicht hilfts. Chaos hat mitgespielt..
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
chinafreak (Gast)
12-nov-11
Vielen Dank fuer die Antworten. Nur eines: eine einfache Frage und schon kommt man von Staebchen auf Stoeckchen. Etwas dreist finde ich die Unterstellung, dass ich nicht die Suchfunktion benutzt haette. Und ein Versuch, das Visa zu uebertragen ist eben schon gescheitert, weil der chinesische Beamte auf einem neuen Visumsantrag bestand.

Warum ich das machen will: mit zwei Paessen reisen ist Ok, aber mit zwei Paessen ein Bankkonto eroeffnen, Geld abheben, sich im Hotel anmelden, den Stress will ich mir nicht antun.
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
Westerwave
12-nov-11
du hast einen Denkfehler denn du eroeffnest nicht mit 2 Paessen ein Bankkonto. Das Visa wird benoetigt um ueberhaupt zu sehen ob du berechtigt bist ein Konto zu eroeffnen. Die Bank sagt nur bei jedem Passwechsel musst du sie informieren, nicht bei Visawechsel.
Wenn es dich nicht stoert mit 2 Paessen zu reisen frage ich mich warum es dich beim Hotel einchecken stoert ?
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
chaos (Gast)
12-nov-11
@Westerwave warum kannst du das nicht verstehen?
Der Chinafreak fühlt sich in seiner persönlichen Freiheit eingeschränkt. Das ist eine absolute Frechheit der Beamten, dass sie nicht für IHN die Gesetzte ändern.
Ich würde ihm empfehlen eine richtig fette Beschwerde nach Peking zu senden am besten gleich zum Boss, wenn das nicht hilft UN-Menschenrechtskonvention, außerdem würde ich auch an seiner Stelle Deutschland verklagen, weil es sich einfach erlaubt den Pass auslaufen zulassen bevor sein Chinavisum abgelaufen ist, sowas kann man nicht zuvor wissen.
Falls dann noch schanghai.com den Alter-Naive-Award des Jahres vergeben wird, würde ich ich dieses zum Absolut-Winner vorschlagen.
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
chinafreak (Gast)
12-nov-11
Das Forum ist schlimmer als es mir Freunde geschildert haben: einfache Fragen werden nicht verstanden und einige muessen dann auch noch poebeln. Tschuess
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
12-nov-11
Zitat chaos]außerdem würde ich auch an seiner Stelle Deutschland verklagen, weil es sich einfach erlaubt den Pass auslaufen zulassen bevor sein Chinavisum abgelaufen ist, sowas kann man nicht zuvor wissen.
Das geht ueberhaupt mal gar nicht. Ausweise die nicht mind. noch 6 Monate gueltig sind, bekommen kein Visum. Ausweise die weniger als 1 Jahr gueltig, nur noch hoechstens ein halbjahres Visum.
Sein Reisepass muss voll sein und deshalb braucht er einen Neuen.
Man reist heirbei mit 2 Paessen, den alten entwerteten und den Neuen.
Zitat chinafreakDas Forum ist schlimmer als es mir Freunde geschildert haben: einfache Fragen werden nicht verstanden und einige muessen dann auch noch poebeln. Tschuess
Zum Visum. In der Tat muss du einen neuen Antrag stellen, wenn du nicht deinen alten entwerteten Pass immer mitnehmen willst.
Jedes Visum besitzt eine Nummer und diese wird aus Sicherheitsgruenden keine 2mal ausgestellt. Willst du ein Visum in deinen neuen Pass muss du einen neuen Antrag stellen mit einer neuen Visa Nummer. Dein altes Visum wird entwertet.
Also eine ganz einfache Erklaerung und keine Schikane seitens der Behoerden.

P.S. eine oder zwei die dir geantwortet haben sind alte Hasen in Sachen Visa. Ich glaube die haben schon verstanden, nur du bist ein wenig sensibel um deren Antworten zu bewertten.
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
chaos (Gast)
12-nov-11
@Saiber Deutschland verklagen geht immer, das ist mittlerweile internationaler Volkssport
@ Chinafreak nicht jeder der dumme Fragen stellt bekommt hier auch dumme Antworten, sondern "hier werden sie geholfen"
In deinen Falle , du stellst eine nichtssagende Frage, bei der man bezweifeln muss, das hier jemals die Suchfunktion benutzt wurde oder einfach mal in ein Paar der LETZTEN Threads nachgesehen wurde.
Stattdessen machst andere noch runter, wenn sie bei dir nachfragen, was für ein nochsowichtiges Visum du hast, auf das du nicht vllt mal zuguter letzt 30 Tage einen 2.Pass mitschleppen musst.
 
 
aw: neuer Pass   guter beitrag schlechter beitrag
Goldmann
12-nov-11
Bei der Kontoeroeffnung in China wollte noch niemand mein Visum sehen - habe inzwischen 6 Konten bei 3 Banken (weil ich an wechselnden Orten umsonst Geld abheben will).
Die letzten 2 habe ich dank vollem Pass auch mit dem Pass gemacht in dem das Visa nicht ist und es hat niemand nach meinem Visa gefragt.
Also schon mal eine Sache wo man 2 Paesse beihaben muss abgehakt.
 
 
aw: neuer Pass positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
13-nov-11
Zitat Westerwavedu hast einen Denkfehler
Denkfehler oder eine Frage der Grundeinstellung ? Auf jeden Fall sind immer andere schuld: der chin. Beamte, das Forum ... das macht das Leben schon mal schön einfach.
Zitat chinafreakden Stress will ich mir nicht antun.
Was für ein Stress... in dem Punkt hat er Recht, Deutsche sind wirklich schnell gestresst, sobald nicht alles 100% wie vorher geplant verläuft.

Aber ich vermute mittlerweile, dass da was anderes hinter steckt, wieso er unbedingt sein altes Visa übertragen will ... ;-)
 
 
aw: neuer Pass positive bewertungen:  0 (0%) 
negative bewertungen: 1 (100%)   guter beitrag schlechter beitrag
teampremium memberadministrator
13-nov-11
Zitat nutcrackerIch dachte mir: Lass ihn mal das \"Denken\" üben, vielleicht hilfts. Chaos hat mitgespielt..
Zitat chaosDer Chinafreak fühlt sich in seiner persönlichen Freiheit eingeschränkt. Das ist eine absolute Frechheit der Beamten, dass sie nicht für IHN die Gesetzte ändern.
Ich würde ihm empfehlen eine richtig fette Beschwerde nach Peking zu senden am besten gleich zum Boss, wenn das nicht hilft UN-Menschenrechtskonvention
Zur Erinnerung, das - ernste - Thema dieses Forums hier ist "China Visa". Spielchen und Blödeleien gerne, aber nur im Off Topic Forum.

Also, wer hier noch brauchbare Tipps für den (verflossenen) Chinafreak hat, herzlich willkommen. Alles andere s.o.
 
 
aw: neuer Pass positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
Franco
15-nov-11
Ich selbst habe sogar meinen neuen Pass ohne Entwertung des alten erhalten, wofür es natürlcih einen guten Grund gab.
Zitat chinafreakweil Uebertragung kein Gedanke ist, der fuer chinesische Beamte fasbar ist
Abgesehen davon, dass ich noch niemals angefaste Beamte gesehen habe, stellt dieser Satz eine Pöbelei dar. Insofern ist der thread ab Geburt schon in Off-Topic zu schieben, wenn man denn hier ausschliesslich Herrn Ernst zu Worte kommen lassen will.

Wenn ich den Ausfluss des Forums betrachte empfinde ich den Abgang von nuts und chaos als wesentlich belastender als den des chinafreaks.

Frank
 
 
aw: neuer Pass positive bewertungen:  2 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
sachsenass
15-nov-11
Okay-hier mal aktuelle Erfahrung zum Thema. Die Frage nach der Übertragung eines gültigen Visa in einen neuen Pass habe ich nämlich letzte Woche meinem Lieblingsbeamten am Chief Desk in der Minsheng Lu gefragt. Antwort (wie immer bestens gelaunt...): Möglich, kostet 200 RMB und man muss vorher die neue Passnummer bei seiner lokalen Polizeistelle in der Anmeldebescheinigung umschreiben lassen. Andererseits gestand er auf Nachfrage auch, dass man einfach mit beiden Pässen reisen kann, wenn man zum Beispiel keine Zeit zum Übertragen hat.
Wir mussten uns übrigens mit dieser Frage beschäftigen, da die Behörden bzw. mein Freund vom Chief Desk das Jahresvisum lieber in die alten Reisepässe gesteckt hat (alle weit weniger als noch 6 Monate gültig) als in unsere schönen neuen Dienstpässe. Zeit für neue Reisepässe blieb nicht vor dem Abflug, die haben wir erst später bekommen.
Mit dem Wort "Dienstpass" kann man den Beamten dort übrigens ziemlich wütend machen, vor allem da er seine Ablehnung nur mit, "es gibt ein Gesetzt, aber dass muss er mir nicht zeigen" begründen konnte. Weitere Nachfragen wurden dann mit einem - gar nicht mal dezenten- Hinweis auf die Möglichkeit ei´ner kompletten Visabelehnung abgeschmettert...
 
 
(thread closed)

zurück übersicht