GUANGZHOU
Corona
Präsident
Biden
Freiwilligkeit
Wahlsieg
Außenminister
Redakteur
Herausforderung
Präsidenten
Staat?
Mond
Sicherheit
Online
Jahresende
Jinping
Guangzhou
Pressespiegel
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Spooky Guangzhou
 
Basti521168
 
harry53167
 
TobiasBS166
 
rehauer165
Thooor161
Powertwin160
 
Ahsoka158
bomaye154
kicker153
shanghai11153
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
29°C
Wetter
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Meldepflicht vergessen   guter beitrag schlechter beitrag
Bobo85
14-feb-11
ich bin mit einem Studentenvisum hach Shanghai gekommen und hatte mich auch bei der Polizei angemeldet. Dann hab ich Muldi-beantragt war während Weihnachten in Deutschland und bin mit einer Touristen-Visum zurückgekommen.
Tach,

Meine Studentenvisum war bis 27.02. gültig und jetzt hab ich ein neues

Visum und fliege schon in 6 Tagen (20.02.) zurück.

Nachdem ich von Deutschland mit meinem neuen Touristenvisum zurückgekommen bin, hatte ich vergessen oder eher, ich wusste das nicht, das ich mich neu anmelden muss. Nun sind 37 Tage vergangen und wie schon gesagt, nach 6 Tagen fliege ich zurück. Soll ich das jetzt bei der Polizei erledigen oder soll ich abwarten und einfach zurückfliegen.

Wieviel wird mir die Srafe kosten?

Würde ich auch Probleme bei der Abreise kriegen.

Beim Hinflug habe ich auf dem gelben Zettel meine Adresse angegeben, die immer noch das selbe ist wie vorher und dachte, das eine zusätzliche Anmeldung nicht nötig ist.

Ich hoffe, Ihr könnt mir was dazu sagen.

MFG
 
 
aw: Meldepflicht vergessen   guter beitrag schlechter beitrag
Franco
14-feb-11
Die eventuell moegliche Strafe ist bedeutend billiger als ein Verpassen des Fluges durch irgendwelchen Bloedsinn. Solange Du zur Anmeldung gehst, bevor aus Pudong eine Anfrage an die fuer Dich zustaendige Meldestelle geht, liegt es im Ermessen des Beamten dort eine Strafe zu verhaengen.

Besorg Dir am Bahnhof einen Fahrschein aus Beijing oder von sonst wo und geh zur Anmeldung. Wenn Sie Schwierigkeiten machen, hast Du diesen Fahrschein. Das reicht manchmal als Beleg fuer Deine Ankunft aus. Damit schliesst sich zumindest fuer diese Dienststelle der "ordnungsgemaesse" Kreis.

Wie gesagt, Flug verpassen waere das Teuerste.

Frank
 
 
aw: Meldepflicht vergessen   guter beitrag schlechter beitrag
helfer
14-feb-11
Ohne Gewaehr!

Ich habe noch nie von Strafen gehoert, dass man bei der Ausreise bemerkt hat, dass man nicht angemeldet war. Lasse mich gerne eines besseren belehren. Aus meiner Sicht kann man bei der Ausreise auch nicht ueberpruefen, ob man angemeldet war, da man noch nicht so stark vernetzt ist.

Wo es Strafen gibt, ist wenn man sein Visum ueberzieht! Oder wenn man fuer eine Visumverlaengerung eine Anmeldung bruahct und keine vorweisen kann.

Nur meine Meinung!
 
 
aw: Meldepflicht vergessen   guter beitrag schlechter beitrag
Westerwave
14-feb-11
wenn du wirklich schiss hast geh eine Nacht vorher ins Home Inn oder sonstwas und gut isses.
 
 
aw: Meldepflicht vergessen   guter beitrag schlechter beitrag
SHGeGe (Gast)
15-feb-11
Also wenn Du erwischt wirst, kostet das normalerweise 500,-/Tag !
Wenn Du Dich dann freundlich dumm stellst, dann bist Du vielleicht mit 200,-- - 400,-- reingewaschen.
Ich war 3 Jahre ohne Anmeldung hier.
Ich wusste es nicht und ich bin darauf gekommen, als ich einmal mein Visum hier verlängern wollte. Da hat man nach der Registrierung gefragt.
Ich habe dann die Verlängerung sein lassen und mich nach meiner Wiedereinreise brav angemeldet.
Niemals hat jemand danach gefragt.
Aber ich bin sicher, DIE wissen alles!

Viel Glück
 
 
aw: Meldepflicht vergessen   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz (Gast)
15-feb-11
@Bobo85

... mein Rat waere sich an den Tipps von helfer und Westerwave zu orientieren.

Nach meiner Erfahrung ist der Meldezettel beim Rueckflug unwichtig. Wozu also jetzt noch zur Polizei und schlafende Hunde wecken ?

Haste trotzdem en bohrend unsicheres Gefuehl, dann nimm\' Dir ein Zimmer die Nacht vorher (> Westerwave). Da wirste dann ordentlich gemeldet (interner Prozess zwischen Hotel und Polizei) und keiner fragt an der Rezeption nach \"alten, gelben Zetteln\" - meiner Erfahrung eben auch nicht am airport.

Wozu auch ? Chinesen sind praktisch veranlagt, wozu jemandem noch auffe Fuesse treten der das Land verlaesst ?

Abgelaufenes Visum ist allerdings eine ganz andere Sache.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht