GUANGZHOU
Mindestens
Gasleck
Kohlenmonoxid
German
Kohlegrube
Grube
Trump
Tote
Leben
Unglück
Chongqing
Foreign
Kurz
Kohlenmonoxidvergiftung
Germany
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
WWWeihnachten '20
 
TobiasBS202
 
Basti521195
 
harry53191
 
rehauer190
 
Powertwin190
JOMDA88182
DonVito181
Ahsoka181
Thooor181
 
naedim180
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
22°C
Wetter
premium jobs

Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Visaantrag (F-Visum) für Praktikum   guter beitrag schlechter beitrag
Tommy11
25-mai-10
Hallo zusammen,

ich werde am Mitte August 2010 meine Master-Thesis bei einem deutschen Unternehmen in Taicang schreiben. Vertraglich ist das Ganze vergleichbar mit einem Praktikum. Ich werde sechs Monate (bis mitte Feb. 2011) in China sein. Das Einladungsschreiben habe ich bereits erhalten (Einreisedatum: 15.08.-15.09., Aufenthalt: 90 Tage, Zahl der Einreisen: 1).

Jetzt habe ich ein paar Probleme mit dem Ausfüllen des Visaantrags:

1. Reisezweck: Fällt mein Aufenthalt unter die Rubrik "Geschäftsreise", "Arbeitsaufnahme" oder "Studium"? Ich denke "Geschäftsreise" trifft's am besten...mein Gehalt wird in Deutschland auf ein dt. Konto bezahlt.

2. Einreisedatum: Laut Einladungsschreiben soll ich zwischen 15.08. und 15.09. einreisen. Mein erster Arbeitstag in China ist der 16.08.. Ein paar Tage Vorlauf wären aber nicht schlecht. Ist es möglich, auf dem Antrag beim "Vorauss. Einreisedatum" bspw. 12.08.-16.08. einzutragen?

3. Aufenthaltsdauer: Ich werde 180 Tage bleiben, sofern das mit den diversen Visumsverlängerungen klappt. Muss ich dann unter "Voraussichtliche Aufenthaltsdauer" diese 180 Tage eintragen oder lediglich die 90, die mir im Einladungsschreiben bewilligt wurden? Schon die 180, oder?!

4. Einreisen: Laut Einladungsschreiben habe ich nur Single Entry. Macht es Sinn, dennoch zu versuchen, Double Entry zu bekommen (bspw. für Hongkong-Reise)?

Kann mir da jemand helfen?!

Besten Dank!

Gruß
Tommy
 
 
noch keine antworten gepostet
(thread closed)

zurück übersicht