Online-Stammtisch in
GUANGZHOU
Mond
Corona
Experten
Technologie
Hund
Ursprung
Energie
Mission
Atommeiler
Raumsonde
Hunde
Chang'
Mondgestein
Gassi
Drosten
Guangzhou
Pressespiegel
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Spooky Guangzhou
 
harry53186
 
TobiasBS186
 
Basti521185
 
rehauer182
 
Powertwin179
 
Thooor178
 
JOMDA88176
 
Ahsoka171
 
naedim170
 
shanghai11168
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
22°C
Wetter
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
nochmal Z-Visum / pls help   guter beitrag schlechter beitrag
Beijing09
13-dez-09
Hallo,

ich will hier nochmal kurz meine aktuelle situation beschreiben:

ich soll ab 04.01.2010 für 2 jahre in china arbeiten und brauche dafür ein Z-Visum (Arbeitsvisum)

folgende unterlagen hab ich schon:

- Eine Arbeitserlaubnis (Original und Kopie) des Ministeriums für Arbeit und soziale Sicherheit
der V.R. China.

- Eine offizielle Visabenachrichtigung (Original) von einer bevollmächtigten
chinesischen Dienststelle bzw. Institution.

bei folgender sache hab ich noch so meine probleme:

- Ein aktueller Gesundheitstest inklusive einer HIV-Untersuchung.

sodele das forumal hab ich von der webseite des konsulats runtergeladen.
ich hab zu ein paar punkten noch fragen vielleicht hat einer erfahrung mit dem
Gesundheitstest (bei einem Z-VISUM !!!) und kann mir dabei weiterhelfen.
hintergrund ist der das ich mein visum nächste woche holen muss und leider keine
zeit habe nochmal nach FRA zu fahren.

hier die Fragen:

fangen wir beim foto oben rechts auf dem formular an.

---> Muss das foto auf dem forumal vom arzt abgestemmpelt werden ??? ich lese im internet verschieden
sachen darüber...

---> ich habe mir vom radiologen den brustkorb röntgen lassen muss der radiologe in dem feld CHEST-XRAY
was eintragen ?? oder muss er dort seinen stempel hinmachen ? oder langt es wenn ich die röntgenbilder
bei mir dabei habe ???

---> muss mein hausarzt in dem feld LABORATORY EXAM. was eintragen oder reicht es wenn ich
das vom Labor erstellte blutbild mit zur chinesischen botschaft nach FRA nehme ?

---> einen aids test hab ich durch meinen hausarzt vom labor machen lassen.
muss ich den einfach mit zur botschaft bringen ? oder muss dieser noch evtl irgendwie beglaubigt werden ??

letzte frage zum gesundheitstest:

wird dieser streng von den angestellten der botschaft (frankfurt) begutachtet ??? oder langt das denen wenn
die den stempel vom arzt und den aidstest sehen ?


jetzt hab ich noch ein paar fragen zu dem visum antragsforumular:

--> vorraussichtliche aufenthaltsdauer: kann ich da 730 tage angeben wenn ich vorhab 2 jahre in china zu
bleiben ?

--> gepalnte anzahl der einreisen: ich werde mind. einmal im jahr nach hause fliegen.


lohnt es sich das Visum, mehrmalige Einreise für 1 Jahr pro Person 90 Eur zu beantragen ??
oder ist dieses sinnlos da ich mein Z-Visum ja sowieso irgendwie in china (glaub spätestens 30 tage nach ankunft)
umwandeln muss ??


es wär super wenn mir jemand helfen könnte....ich fliege am 28.12 und bekomm so langsam panik das
ich das visum irgendwie net rechtzeitig bekomme....

und bitte entschuldigt die rechtschreibfehler ich komm grad
von ner weihnachtsfeier heim

danke im vorraus !!!!!
 
 
aw: nochmal Z-Visum / pls help   guter beitrag schlechter beitrag
tanghulu
13-dez-09
Ich kann zwar nicht ganz nachvollziehen, warum du diese Fragen 3000 mal stellst, aber ich habe heute meinen guten Tag und beantworte sich noch einmal:

Visumsantragformular
a) Dauer deines Z-Visums
Es ist wie bereits erwähnt, schnurzpiepegal wieviele Tage Du auf diesem Formular einträgst. Trag halt deine 800 Tage ein, wenn Du Dich damit besser fühlst. Dies ändert aber nichts an der Tatsache, daß ein Z-Visum GRUNDSÄTZLICH nur 30-40 Tage GÜLTIG sein wird, denn die Chinesen geben dir nur eine bestimmte Zeit, in der du die endgültige Arbeitserlaubnis und die residence permit IN China beantragen MUSST.

b) Mehrmalige Einreise
Du kannst gerne 50x Ein- und Ausreise eintragen, ändert aber wieder nichts daran, daß du, während du Arbeitserlaubnis und residence permit IN China beantragst KEINEN Paß mehr hast. Und was kann man ohne Paß nicht, richtig, ausreisen???
Wenn du die residence permit dann schließlich hast, kannst du so oft ein- und ausreisen wie du lustig bist. Und mußt keine 90 Euro zahlen. Verstanden?

Gesundheitscheck
a) Aidstest
Ja, natürlich mußt du das ORIGINAL mit zur Botschaft nehmen. Nein, du brauchst keine Beglaubigung

b) Röntgenbild
Wenn du dich damit besser fühlst, nimm das Röntgenbild halt mit. (Brauchste aber nicht)

c) Stempel über Photo
Haben wir gemacht, sonst geh doch halt nochmal zum Hausarzt und laß drüberstempeln??

d) chest-x-ray Feld
Was ist so schwierig daran die Wörter "no abnormal findings / normal" einzutragen? Und warum willst Du da einen Stempel vom Radiologen rein machen lassen? Brauchst du nicht!!!

e) laboratory exam Feld
Wie wärs mit dem Eintrag "no abnormal findings"? (Mit diesen 3 Wörtern habe ich inzwischen 2 verschiedene chin. Visa bekommen)
Ja dann nimm doch das Blutbild mit, wenn du schon eins hast? (Wir hatten jedenfalls keins)



und f) wenn du das nächste Mal ein Visum beantragst, laß das doch einfach über eine Visa-Agentur machen. Dann hast du nicht die Rennerei und bekommst auch noch verbindliche Auskünfte :-)
 
 
aw: nochmal Z-Visum / pls help   guter beitrag schlechter beitrag
Beijing09
13-dez-09
hi tanghulu,

vielen dank fuer deine ausfuehrlichen antworten !!
was ich nicht verstehe ist das das NO ABNORMAL FINDINGS jeder reinschreiben kann...Wie wird das ueberueft ? ich haette mich ja
dann eigentlich gar net roentgen lassen mussen....

ich werd am dienstag nach FRA fahren und dann mal berichten !

danke und einen schoenen sonntag !
 
 
aw: nochmal Z-Visum / pls help   guter beitrag schlechter beitrag
tanghulu
13-dez-09
Richtig es kann theoretisch jeder reinschreiben. (Also schreib's einfach rein und nimm vorsichtshalber dein Röntgenbild und die Laborresultate mit ;-)

Und da jeder irgendwas eintragen könnte wirst Du den gesamten Health Check in China auch noch mal machen müssen. (Was allerdings um einiges günstiger als in Deutschland ist ;-)



Drücke die Daumen und warte gespannt auf Deinen Bericht :-)

Viele Grüße
 
 
aw: nochmal Z-Visum / pls help   guter beitrag schlechter beitrag
Habaneroo
15-dez-09
Hi

es ist gut zu sehen, dass nicht nur ich "angst" von dem visumbeantragung hatte.
aber am ende war es ganz easy, fast wie fließband

jetzt würde mich noch interessieren wieviel "arbeit" ich mit dem visum und mit dem gesundheitzzeignis dann in shanghai habe

kann mir jemand kurz sagen was ich überhaupt noch so erledigen muss, worauf mann wirklich aufpassen muss und was ist was ich unbedingt von heim mitnehmen muss damit ich keine schwierigkeiten kriege

danke im voraus und dann näcstemal im shanghai neben ein bier:))))
 
 
aw: nochmal Z-Visum / pls help   guter beitrag schlechter beitrag
tanghulu
15-dez-09
In dem Link, den ich dir geschickt hatte, "Z-visa /Residence Permit for dummies" ist alles haargenau (für Shanghai) beschrieben!
http://www.shanghaiexpat.com/community/index.php/2008/04/25/guide_to_getting_your_z_visa_work_aamp_r?blog=5
 
 
aw: nochmal Z-Visum / pls help   guter beitrag schlechter beitrag
Beijing09
16-dez-09
also hat alles einwandfrei geklappt !!

danke für eure (deine) hilfe !!!
 
 
(thread closed)

zurück übersicht