GUANGZHOU
Corona
Präsident
Biden
Neue
Regierung
Kino
Funktionen
Hentschel
Außenminister
Japan
Präsidenten
TikTok
Online
Seit
Warn
Guangzhou
Pressespiegel
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Spooky Guangzhou
 
Basti521168
 
harry53167
 
TobiasBS166
 
rehauer165
Thooor161
Powertwin160
 
Ahsoka158
bomaye154
kicker153
shanghai11153
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
25°C
Wetter
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Druckfehler im Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Tobyy
06-mai-09
Hallo zusammen!

Ich hab ein Problem, ich werde ende Mai nach China fliegen und nun hab ich mir ein Visum über eine Agentur organisiert. Alles schön und gut, jetzt bekomm ich das Visum wieder mit einem beigelegten Brief. In dem steht leider ist ein Druckfehler/Rechtschreibfehler im Visum aufgetaucht, laut der Botschaft sollte dies aber kein Problem sein, das Visum wird nicht erneut ausgestellt. Ich schau also nach und sehe die letzte Ziffer der Passnummer wurde falsch geschrieben. Da denke ich schon, dass es etwas ausmacht ob da n P oder n F steht.
Was kann ich denn nun machen? Mache ich mir unnötig Sorgen und es ist, wie die Botschaft sagt, echt kein Problem oder sollte ich irgendwie ein neues versuchen zu bekommen?

MfG Toby
 
 
aw: Druckfehler im Visum   guter beitrag schlechter beitrag
julia75
07-mai-09
Hi Toby,

das macht sicherlich nichts aus. Erstens ist der Verdrucker nicht Dein Fehler, zweitens ist der Pass ja "original" - also Deiner - und das Visum dort eingeklebt. Desweiteren hat das Visum eine Laufnummer, die geprueft werden koennte, wenn die Behoerden in China irgendeinen Verdacht haetten. Bei meinen Einreisen wurde nur das Photo angeschaut, zum Visum geblaettert, dort Einreisedatum und Entries gecheckt und der Stempel reingedrueckt.
IMHO (!) mach Dir keine Sorgen.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht