GUANGZHOU
Corona
Präsident
Biden
Neue
Regierung
Kino
Funktionen
Hentschel
Außenminister
Japan
Präsidenten
TikTok
Online
Seit
Warn
Guangzhou
Pressespiegel
Jetzt
abstimmen
Durchblick
Spooky Guangzhou
 
Basti521168
 
harry53167
 
TobiasBS166
 
rehauer165
Thooor161
Powertwin160
 
Ahsoka158
bomaye154
kicker153
shanghai11153
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
25°C
Wetter
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Visum: von F zu Z   guter beitrag schlechter beitrag
Kermitfrosch
30-mär-07
Hallo!

Hat jemand von Euch Erfahrungen damit, ein Business Visum in ein Working Visum umzuwandeln?
Was ist dafuer erforderlich und geht das ueberhaupt ?

Thanks!
 
 
aw: Visum: von F zu Z   guter beitrag schlechter beitrag
Nadine (Gast)
30-mär-07
Deine Firma muss zuerst fuer dich in China eine Arbeitserlaubnis beantragen, wofuer sie verschiedene Dokumente braucht: deinen Vertrag, Lebenslauf, Business Licence etc. Du musst den health test machen und dich dann mit diesem sowie der Arbeitserlaubnis bei der chinesischen Botschaft in Deutschland auf ein Z-Visum bewerben. Bei der Einreise nach China meldest du dich polizeilich an, wo du wohnst, und mit dieser Anmeldung bekommst du einen residence permit in deinen Pass geklebt.

Viel Erfolg!
 
 
aw: Visum: von F zu Z   guter beitrag schlechter beitrag
KPHei
30-mär-07
Habe im letzten Oktober alles das was Nadine beschrieben hat durchgemacht.
Hab allerdings ein Wochenendtrip (Donnertagabend los aus Shanghai) nach Hong Kong unternommen und dort am Freitag bei der chin. Botschaft das Z-Visum beantragt (nachdem ich 2 Jahre in China immer mit Verlängerung meines F-Visums gearbeitet hatte).

Gruss KP
 
 
aw: Visum: von F zu Z   guter beitrag schlechter beitrag
mime001
31-mär-07
..ich bin mit einem normalen Touri Visa von DE nach SH eingeflogen und habe dann durch Hilfe meines AG ein Z-Visum in HKG beantragt; auch am Freitag. Morgens hin zur China-Botschaft in HK, nachmittags das Visa abholen...sehr easy...Passbildautomat gibt es da auch. Kostet glaub ich 450 HKD, aber frueh an der Botschaft sein, da ist es manchmal sehr voll.... meine Beantragung war im Feb 2007. Dein AG muss nur ein paar Unterlagen von der Homepage runterladen und ausfuellen, u.a. ist das Gesundheitszeugnis vorzuweisen. Sollte aber der AG wissen.
Gruss
Mime
 
 
aw: Visum: von F zu Z   guter beitrag schlechter beitrag
Basti
31-mär-07
ich bin auch mit nem l visum (tourist) nach china gekommen und mein arbeitgeber hat dann alles beantragt.Working permit, dann health test, dann visum. Allerdings musste ich zur Beantragung des Z Visums China nicht verlassen, das konnte ich hier in China im Immigration Office in Zhuhai machen. War kein Problem..
 
 
aw: Visum: von F zu Z   guter beitrag schlechter beitrag
Godfather
31-mär-07
Wenn dein Arbeitgeber eine gewisse kritische Masse was das Einlagekapital angeht hat, oder du einen Posten wie VP/GM hast, dann kannst du das auch in SH vor Ort machen. Ansonsten bekommt man das Z-Visum nur im Ausland.

Zaijian
Godfather
 
 
(thread closed)

zurück übersicht