GUANGZHOU
Mond
Erde
Chang'
Sonde
Gestein
Insel
Firma
Tagen
Jahre
Mission
Island
Keswick
Gesteinsproben
Chang’
Chinesische
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
WWWeihnachten '20
TobiasBS191
rehauer187
harry53187
Basti521186
 
Powertwin180
 
Thooor179
naedim176
JOMDA88176
Ahsoka173
DonVito171
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
23°C
Wetter
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Peter T
09-nov-01
Ich habe vor für einen längeren Zeitraum nach Shanghai als Privatmann zu kommen. Kann mir jemand darüber Auskunft geben ob das so einfach geht oder was an Bedingungen zu erfüllen sind.
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
andy
10-nov-01
Hallo Peter,
ohne hier Schleichwerbung machen zu wollen, wende Dich doch mal an die Leute von www.visum.de. Die haben mir sehr gut weiterhelfen können und sind auch sonst sehr kompetent.
Hat auch den Vorteil, dass Du nicht selber nach Bonn oder Berlin dackeln musst um in der Botschaft vorstellig zu werden.

Gruss,
Andy
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Hans Zucker
10-nov-01
R-E-I-S-E-B-U-E-R-A-U
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Phil
13-nov-01
Hi Peter,

komm lieber mit Tourist Visum für 3-6 Monate, man kann immer eine Wohnung finden, muss als Tourist aber nicht angemeldet sein. Sonst würdest Du nur Zeit und Lust verlieren wegen Formalitäten. Jobben? Entweder bar bekommen oder über dt.s Konto laufen lassen. Versicherung? Wenn Du Dich ohne das nicht wohl fühlen kannst, dann lieber mit Auslandskrankversicherung für die ein paar Monate. Arbeitserlaubnis? Wenn es mit der Versicherung geklärt ist, wozu brauchst Du es noch? Schließlich bist Du immer noch viel legaler als durchschnittlich chin. Arbeitsnehmer!

Während dieser Probezeit kannst Du Dir bestimmt einen Arbeitsvertrag besorgen, womit Du alle Formalitäten für Festwohnsitz erledigen kannst. Bis dann weiß Du schon, ob es sich noch lohnt.

Gruß,
Phil
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
metropolis
26-nov-01
Hallo Peter,
für ein Visum braucht man bei längerem Aufenthalt einen AIDS-Test und ein Gesundheitszeugnis ("Hr. soundos ist weder physisch noch psychisch krank". Wenn Du dort arbeiten willst, eine Arbeitserlaubnis. Jedenfalls ist das die Info durch die Botschaft. Was man weglassen kann, weiß ich momentan noch nicht, da mir meine Shanghai-Erfahrungen noch bevorstehen.
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
CaoCao
27-nov-01
Ohhhhhhhhhhhhh!
ilegaler ilegaler ilegaler ilegaler ilegaler Laowai!
Uhhhhhhh, da würde ich die Finger davon lassen!
Die kann man sich nämlich ohne die richtige "guanxi"
so richtig verbrennen, so dass sie nicht mehr heilen!
Na ja, Ausländer mit verbrennten Pfötchen!

Es könnte durchhaus auch sein das du dann China nur noch in bebilederten Reisebüchern für China eine anschauen kannst.
Eventuelle haben aber nur die Kolegen bei der Polizei Freude, weil es nähmlich zu teuer ist, Mr. Ilegal zu sein!

Merke für China:"Es ist nicht das selbe, wenn zwei das selbe Tun!"

Darum sage ich auch wie auch unser Hans schon sagte:
R-E-I-S-E-B-U-E-R-A-U und anschliessend lässt du dich irgend
wo auf einer Uni oder Schule als Auslandsstudent regstrieren.

In China werden Ausländer die nicht

ARBEITEN (offiziel),
STUDIEREN (offiziel),

nicht geduldet!

Gruss Caocao
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Peter
27-nov-01
Hi Caocao,
habe nicht vor als ilegaler nach Schanghai zu kommen.
Muß alles seine Ordnung haben.
Nix mit Pfötchen verbrennen.
Gruß Peter
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
andy
27-nov-01
@CaoCao
In China werden Ausländer die nicht
ARBEITEN (offiziel),
STUDIEREN (offiziel),
nicht geduldet!

Fehlt noch: REISEN (offiziell)
weil Touristvisa sind ja noch nicht abgeschafft :-)

gruss,
Andy
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
CaoCao
27-nov-01
Richtig, Sorry!
Nobody is perfect!
Ich wollte niemand kränken Sorry, ich meinte es nicht so
wie ich es geschrieben habe ;-)
Aber wie Peter schon schrieb: Es muß alles seine Ordnung haben! Das ist doch in Deutschland auch so?!

und darum nochmals Reisebüro!

Gruss CaoCao
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Caocao
27-nov-01
da ich im letzten Jahr schon einmal in China, für meine Firma in Chongqing war,(2 Monate) sind mir einige Regeln bekannt.Nur jetzt möchte ich als privat Mensch kommen und etwas mehr von dem Land sehen.Meine Erfahrungen außerhalb der mit nach innen verspiegelten Sonnenbrillen waren sehr gut.
wo hen le yi zai lai.
Gruß Peter
 
 
aw: Visum   guter beitrag schlechter beitrag
Peter
27-nov-01
Caocao,war ein Versehen im vorherigen Beitrag.War natürlich von mir.

Sorry Peter
 
 
(thread closed)

zurück übersicht