GUANGZHOU
Corona
Coronavirus
Zahl
Stimmung
Industrie
Landkreis
Statistik
Fabriken
Wirtschaft
Doch
Experten
Zahlen
Video
Months
Three
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
Covidoptikum
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
frank f
11-jun-02
Mal im Ernst, ich habe gehört das der Internetzugang polizeilich kontrolliert wird. Stimmt das? Wird man denn gleich des Landes verwiesen wenn man z.B. Sexseiten aufruft, - sofern das überhaupt möglich ist?
Wie streng sind die Sitten wirklich???
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Dennis aka Dinosys
11-jun-02
Hallöle!

Naja .. ob das wirklich so ist weiss ich nich .. aber mir ist schön öfters passiert das mein ADSL zugang gesperrt war wenn ich mal wieder 'nicht ganz ordnungsgemäß' gesurft habe
anruf bei china telekom hat dann aber genügt und plötzlich ging wieder alles ... das ganze ist schon ca. 5 mal passiert .. und immer dann wenn ich mal auf 'bösen' seiten war ...
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Till
11-jun-02
Hi Frank, der Internetzugang wird, wie inzwischen auch in Deutschland, kontrolliert. Allerdings sperrt die chinesische Regierung einige Seiten zusaetzlich die nicht in das politische Konzept passen.
Deine Sorgen wegen den Sexseiten ist relativ unbegruendet, da Du sonst, ein Blick in ein oertliches Internetcafe genügt, wahrscheinlich verdammt viele Menschen ausweisen muesstest. Jedoch steht auf die Verbreitung von Pornomaterial 3 Jahre Gefaengnis, gemaess einem chin. Gesetzbuch aus dem Jahre 1999. Ob der Besitz bereits strafbar ist, oder ob es neuere Verordnungen gibt, ist mir allerdings nicht bekannt. Wie das mit harten Kunstfilmen, wie Lars von Trier die Idioten oder Baise Moin aussieht wuerde mich allerdings mehr interessieren. Hat irgendjemand eine Ahnung, wie die chinesischen Behörden anerkannte Kunstfilme aus Frankreich/Europa einstufen?
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Miffy
11-jun-02
@dennis: WAS in gottes namen hast du mit 16 auf bösen seiten zu suchen??? Nene,so kommste ja nie auf einen grünen zweig *fg
@till: Jaja,du und deine kunstfilme *bg
@frank: Also,dass china kein freies land in unserem sinne ist,sollte doch irgendwie jedem klar sein.Es hat sich zwar sehr viel getan in den letzten Jahren,aber es ist immer noch ein kommunistisches land und was nicht in die propaganda rein passt wird meisten auch gesperrt (siehe till's kommentar) Ich weiß nicht genau,wie das bei pornografischen seiten aussieht,aber seiten wie amnesty international sind gesperrt,allerdings über diverse links zu errreichen.Ich denke aber nicht,dass die dich gleich in's gefängnis schicken oder dir die händchen abhacken,nur weil du mal auf böse seiten gehst.Was sollte denn die regierung erst dann mit all den perversen expats anstellen,die sich süße,junge chinesische konkubinen anschaffen,denke nicht,dass da auch immer alles legal ist!!!
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
*rohrmonstaaa*
13-jun-02
tja...siehste ma ...die miffy spricht da aus erfahrung!+schmunzäl*...aba denke auch so...die werden dich schon nich dafür ins kittchen schleppen...geht doch gar nicht (geht ja wohl?!*g+) neeeee....try and learn... meine devise...
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Stephan
13-jun-02
dann versuchts doch mal auf: http://masterbootrecord.de/docs/ff.php , das Script trickst garantiert die chinesische Firewall aus.
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Xibeilang
19-jun-02
Ist Neuseeland, Australien, Baskenland, Sardinien ein freies Land?

Bu bu gao! Step bei step, gib China eine Chance
man, man lai ;-)

Es hat sich in den 20 Jahren schon einiges geaendert!
Man kann einen Brotlaib in einem biss essen, man muss
es in Scheiben schneiden!

Gruss


Xiebeilang
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Xibeilang
19-jun-02
oder nicht?

Bei den Laendern Bitte noch ein usw. anfuegen!
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
yandang
19-jun-02
@stephan: masterbootrecord trickst bei mir leider gar nichts aus.
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Waschtel
19-jun-02
@stephan: bei mir funktioniert es super! klasse, vielen dank!
Brauch ich aber nur wenn ich mich ueber meinen Firmen remote access einwaehle. Wenn ich mich mit 8163 einwaehle hab ich noch nie ein Problem gehabt irgendeine seite zu erreichen.
sebastian
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Peter
24-jun-02
Hi Xibeilang!
Bis Du den Brotlaib aufgegessen hast, fängt er leider an zu schimmeln.
peter
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
johannes mühl
24-jun-02
Hi Peter,

ich finde das du zwar Recht hast, aber alles braucht seine Zeit. Ich bin auch sehr unzufrieden mit manchem. Die Kultur ist so unterschiedlich zu unserer und ich jedenfalls werde sie wohl nie begreifen. Deutschland hat auch erst mal seine Nachbarn und sich selber fertig gemacht bevor es zur Vernunft kam. Du kannst mal bei "kleines Problem" nachlesen, ich bin der "Bernd" der dar so einen dummen Fall erlebt hat und deshalb kann ich ganz gut verstehen, das man eine "Stinkwut" kriegen kann bei sowas, jedoch sollte man differenzieren und die Gründe analysieren bevor man vorschnell urteilt.

Viele Grüße
jojo
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
clemenspremium memberadministrator
24-jun-02
@johannes: mutig von dir, dich hier als "bernd" zu outen. hoffe, du hältst uns auf dem laufenden, man lernt immer dazu...

;)
clemens
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Till
25-jun-02
@Bernd Sorry, aber Deine Geschichte haette Dir auch in Deutschland passieren koennen. Ueber die wahrscheinliche Strafe laesst sich streiten, da die chin. Rechtssprechung noch viel mehr Spielraum laesst als die Deutsche.
Auch ich finde es nicht so witzig, das zur Zeit z.B. in Shanghai die Regeln gerade wieder angezogen werden (z.B. SAT-Reciever usw.), aber trotzdem finde ich die Fortschritte die China in den letzten Jahren gemacht hat lobenswert. Diese langsame Gradwanderung ist sehr schwierig fuer die chin. Regierung, allerdings ist sie mir auch lieber als das Chaos z.B. in Albanien, wo der Prozess zwar schnell passiert ist, aber Anarchie die Folge war. Wuenschenswert waeren allerdings schnellere Fortschritte in der Gewaltenteilung.
Gruss Till
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Peter
25-jun-02
@Johannes/Bernd/?
Mir ging es lediglich um den Vergleich mit einem Brotlaib. Vergleiche hören sich zwar gut an, sind aber oft nur die Löcher im Käse (die sind zwar auch wichtig, aber nur für den Käse).
Gruß
Peter
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Xibeilang
25-jun-02
@ Peter

was meinst Du mit verschimmelt? :-(
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Xibeilang
25-jun-02
@ Peter

Die Sachen stehen nicht so einfach wie Ihr Westler
das seht. Betrachte erstmal das was schon erreicht
ist und in welcher Zeit!
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Xibeilang
25-jun-02
Was meinst Du mit Kases und Loecher!
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Peter
26-jun-02
@Xibeilang
Um mit Deinen Worten zu sprechen: Die Dinge sind nicht immer so einfach, um sie mit einem einfachen Vergleich (Brotscheiben) darzustellen oder zu erklären. Mein erster Einwurf war nicht wertend, sondern ich wollte damit klarstellen, daß Dein Vergleich mit den Brotscheiben falsch ist.
Sicher ist man gezwungen, das Brot in Scheiben zu schneiden, bevor man es ißt, wenn allerdings die Scheiben sehr dünn sind, verschimmelt das Brot nach kurzer Zeit, d.h., es wird ungenießbar und geht kaputt. Da Du diese Konsequenz für Euer Land sicher weder willst, noch siehst, halte ich nach wie vor Deinen Vergleich falsch. Er erweckt lediglich auf den ersten Anschein Sinn, ist aber Unsinn.
Zum Käse:
Verschiedene Käsesorten bilden beim Reifungsprozess Luftblasen, die für den Käse wichtig sind, aber selbst nichts beinhalten, außer Luft.
Aus oben genannten Gründen kann ich Deine Meinung, die Westler würden alles so einfach sehen, nicht teilen und bezeichne sie als eines der vielen Vorurteile, die wir leider alle haben (Ausnahmen ausgenommen).
Ich hoffe Dich nicht gelangweilt zu haben!
Güße
Peter
 
 
aw: China kein freies Land?   guter beitrag schlechter beitrag
Sünnetci
27-jun-02
Ach so!
Ich habe gehört dass die Reifung der Käse eine spezielle Art von Würme braucht, diese Würme bohren in der Käse Löcher und spenden durch ihre Tätigkeit Wärme und Zusatzstoffe die die Käse so schmackhaft machen...
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht