GUANGZHOU
Corona
Hongkong
Sicherheitsgesetz
Pläne
Tausende
Coronavirus
Patienten
Menschen
Proteste
Demonstranten
Polizei
Beschränkungen
Polizisten
Mobilfunk
Studie
Guangzhou
Pressespiegel
34°C
Wetter
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: Warum gibt es hellooo..... und laowai...   guter beitrag schlechter beitrag
verwundert
27-dez-02
@muh
wie hast du denn das hinbekommen? lap schweigt...das hat noch keiner geschafft.
 
 
aw: Warum gibt es hellooo..... und laowai...   guter beitrag schlechter beitrag
lapeliroja
27-dez-02
irgendwann wirds der eben auch zu bloed...
 
 
aw: Warum gibt es hellooo..... und laowai...   guter beitrag schlechter beitrag
verwundert
27-dez-02
...schweigt nicht mehr
 
 
aw: Warum gibt es hellooo..... und laowai...   guter beitrag schlechter beitrag
??
27-dez-02
;-)
hihihi
 
 
aw: Warum gibt es hellooo..... und laowai...   guter beitrag schlechter beitrag
Chen Mike
27-dez-02
Ich finde das nur schade, dass man den Kindern der Mafia nichts geben kann, weil es die, den Kindern sowieso wieder wegnehmen. Ich würde gerne immer ein bisschen etwas hergeben, aber meine Shanghai-Schwiegermuttter verbietet mir das, was ich inzwischen verstehe.

Aber, solange sie aber nichts von anderen bekommen, solange bekommen sie auch kein Essen, oder dürfen schlafen gehen. Diese Mafia, gehört wirklich ausgerottet.

So lästig diese Kinder auch sind (manchmal hasste ich sie), so arm sind sie auch !!!
 
 
aw: Warum gibt es hellooo..... und laowai...   guter beitrag schlechter beitrag
keya
27-dez-02
So, da bin ich wieder danke für Eure Antworten..! Klar, im Grunde weiß jeder, daß es einfach nur "Neugierde" ist, die die Chinesen uns gebenüber so verblüffen lässt. Aber mir hilft es irgendwie, wenn mir andere Leute daß auch mal wieder vor Augen führen.
 
 
aw: Warum gibt es hellooo..... und laowai...   guter beitrag schlechter beitrag
Tom
29-dez-02
Hab mir mal den Thread durchgelesen. Hm, und mußte feststellen, daß mir das Hello, das Glotzen, das Lao Wai etc. gar nicht mehr so auffällt. Verglichen mit "vor 15, vor 10 und auch noch vor 5 Jahren", ist es heute in Shanghai ganz ganz zivilisiert geworden, damit meine ich, daß ein Lao Wai - übrigens kenne ich noch sehr gut das "Nagoneng, Nagoneng...." mit dem ich bis ca. 1997 permanent begrüßt wurde.... - kaum noch auffällt. Früher kam es wirklich noch oft vor, daß Leute zusammengestoßen sind, weil sie mit dem Blick auf das Unbekannte geheftet gerade aus weitergelaufen sind. Jedenfalls finde ich die meisten Hellos putzig, und wenn man dann auch noch entsprechend was antworten kann, kommt oft ein netter kleiner Diskurs zu stande. Vor 10 Jahren hatte ich immer Bilder dabei (von Deutschland und der großen weiten Welt) waow, da war high life, fast wie Jahrmarkt ! Ja und oft wurde ich zum Essen eingeladen ! Hat damals 1-4 RMB gekostet !
Was das Betteln betrifft, das Gaffen und auch andere unangenehme Eigenarten.... Leute geht mal nach Indien (hab dort auch 3 Jahre gewohnt), danach seit ihr geläutert und zufrieden ! Ich will hier nicht generell alles schön färben, aber andere Länder andere Sitten und Leben und Leben lassen. Falls mir einer vorwerfen will das sei aber verantwortungslos, Verantwortung fängt bei mir selbst und im kleinen an, hier kann ich was verändern - es bei einer Stadt oder Nation zu versuchen, ist doch.......
In dem Sinne
Chun Jie Kuai Le
 
 
aw: Warum gibt es hellooo..... und laowai...   guter beitrag schlechter beitrag
415
30-dez-02
war am samstag am ppl square kan so ein kleiner bettlerjunge an mit total den verkrusteten narben im gesicht, wurden ihm wahrscheinlich zugefuegt. wirklich uebel. wieso macht die polizei dagegen nichts, sonst bestehen sie doch immer auf ordnung und ideologisch gutes verhalten? das versteh ich nicht, wieso greift da keiner durch? das ist doch total offentsichtlich was fuer ein uebles spiel da getrieben wird
 
 
Seite 1 2 3

(thread closed)

zurück übersicht