GUANGZHOU
Corona
Coronavirus
Statistik
x
Zahl
Infizierte
Symptome
Wirtschaft
Landkreis
Atemschutzmasken
Zahlen
Video
Experten
Newsblog
Industrie
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
Covidoptikum
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Klaus Mueller
16-dez-02
http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,227201,00.html
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Pandabaer
16-dez-02
@Clemens
Hallo Clemens, kannst Du diesen thread nicht sofort loeschen? das ist ja pervers!!!!
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Klaus Mueller
16-dez-02
was ist pervers? Spiegel.de?
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Klaus Mueller
16-dez-02
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Fan
16-dez-02
Oh, oh, die armen Deutschen!
 
 
Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Micky Mouse
16-dez-02
na ja irgendwie müssen wir uns doch auch hier im Abendland schlaumachen, was ist denn ganz falsch dran?
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Folke Hirt
16-dez-02
Das ist ein Abgrund, ja. Aber wenn man sich schon entscheidet in einen 'reinzugucken, sollte man auch eine Taschenlampe dabeihaben. Also, hier nur der Vollstaendigkeit halber dann auch:

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,226835,00.html

Und bevor jetzt hier die ach so zivilisierten Chinesen aufschreien, will ich nur erwaehnen, das meine Freundin (Chinesin) uebelsten Spam dieser Kategorie (abgetriebene, gebratene Foeten - fake oder nicht is' mir scheissegal !) in der mailbox hatte und Chinesen in den Internetcafes zwar zu ueber 90 % irgendwelche Metzelspiele spielen, ab und an aber so nette Seiten wie "der Tod life" oeffnen. Ein Wort ueber Demokratie im Netz und du bist weg vom Fenster, aber 'nen Filter fuer solche Monstrositaeten scheint man ja fuer ueberfluessig zu halten.

Bin mir unschluessig ob, und inwieweit man die Menschen von soetwas per Zensur o.ae. fernhalten sollte. Aber man muss sie ja nicht gerade am Nasenring hinfuehren, oder ?!

Will Dich (Klaus Mueller) nicht persoenlich angehen, verstehst Du ?!
Nur so eine Meldung einfach unkommentiert als link anzubieten ist leichtfertig und (finde ich) ein wenig sensationsluestern, da wir doch eh' jeden Tag die online-Zeitungen aus Deutschland lesen, oder ? Wer kannte diese Meldung denn noch nicht ?

Herzlich,
Folke
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Klaus Mueller
16-dez-02
f.hirt@firemail.de

Dir ist wohl keine Rechtfertigung zu abwegig.
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Folke Hirt
16-dez-02
Rechtfertigung ? Ojeh !
Du hast leider nicht die Bohne verstanden was ich sagen will, Klaus !

Vielleicht fangen wir einfach einmal damit an zu ueberlegen, was Du uns ALLEN mit dem link und der wirklich hoellenaktuellen, brandneuen Nachricht sagen wolltest... wenn Du es schon nicht selber sagst ! Du tust geradeso als faende ich das gut !
Es gibt solche Sachen, ja ! Das ist schrecklich, aber auch nichts Neues. Das gab es, gibt es (und wird jetzt breit diskutiert) und wird es immer geben. Wenn man sich aber mit den Mechanismen, individualpsychologisch, gesellschaftlich und allgemein religioes/ethisch nicht auseinandersetzt und vielleicht einmal anfaengt ueber Werte zu reden, bleibt nur das Entsetzen und ein wenig Angst vor den Mitmenschen...

Und mir grauselt' s vor solchen Menschen wie Dir, die einfach nur so'n link posten und dann noch Oel ins Feuer giessen (siehe Deine Antwort auf die erste Reaktion: ... was ist pervers? Spiegel.de ?...Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!...
Vielleicht fangen wir auch einmal damit an hier nicht anonym zu schreiben, sondern unter echtem Namen und mit e-mail-Adresse ?!
Das ist entweder Faulheit, Unhoeflichkeit, oder Kalkuel !

Wahrscheinlich habe ich das aber auch wieder innen Wind geschrieben. Mach' mir hier 'nen paar Gedanken und gleich kommt wieder so'n toller Spruch als Antwort, oder ? Einzeilig.
Pass auf, ich mache es Dir leichter: Du hast doch sicher sofort alle moeglichen Seiten mit "dem Stoff" recherchiert, oder ? Natuerlich, um dann von diesen Sachen voller Abscheu und Entsetzen reden zu koennen. Und dann noch sagen zu koennen: Es gibt auch Leute die essen ihre eigenen K.... auf ! Echt, hab' ich 'nen Bild gesehen...warte 'mal...ich glaube es war unter....www.taubenuesse.de !

Folke
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Sun
17-dez-02
@Folke Hirt

" Und bevor jetzt hier die ach so zivilisierten Chinesen aufschreien,..."
hörst Du irgendeinen Chinesen hier derart aufschreien, wie Du vermutest? Eigentlich bist Du hier derjenige, der eher als erster und einziger wegen dem Link aufschreit.
Jeder zivilisierter Mensch würde geschockt sein, so wie es Dir davor grauselt. Aber aufschreien und pauschalisieren tust glaube ich nur Du bist jetzt.

Deine Frage "Vielleicht fangen wir einfach einmal damit an zu ueberlegen, was Du uns ALLEN mit dem link und der wirklich hoellenaktuellen, brandneuen Nachricht sagen wolltest..." kannst Du auch an Dich selbst stellen. Und was willst Du zusätzlich mit den Aussagen erreichen wie " ...will ich nur erwaehnen, das meine Freundin (Chinesin) ... aber 'nen Filter fuer solche Monstrositaeten scheint man ja fuer ueberfluessig zu halten...."-obwohl kein Chinese hier aufschreit. Deine Freundin würde eventuell aufschreien, wenn sie wüsste, in welchem Kontex sie hier von Dir als Freund erwähnt wird.

Du warst wohl in allen chinesichen Internet-Cafés, bist der chinesischen Sprache mächtig, und hast sicherlich bei über 90% der über 40 Millionen chinesichen Internetuser mal über den Schulter geschaut und zu Deiner folgenden Aussage gelangt :"...der mailbox hatte und Chinesen in den Internetcafes zwar zu ueber 90 % irgendwelche Metzelspiele spielen, ab und an aber so nette Seiten wie "der Tod life" oeffnen..."-Du kannst Dich immer aufregen(wahrscheinlich nicht nur Du würde sich hier aufregen, was man nachvollziehn kann), aber bleibe bitte dennoch sachlich und realitätstreu!
Dass Du Dich aufregst, ist wie bereits angedeutet sehr verständlich(die meisten würde sich auch nicht wohl fühlen), aber bitte nicht vorab verallgemeinend Chinesen angreifen, nur weil Du vermutest, alle Chinesen würden hier "aufschreien"!
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Sun
17-dez-02
@Folke Hirt
Teil-2

...Wenn Du so pauschalisierend negativ über sogenannte "...hier die ach so zivilisierten Chinesen..."(keine Sorge, Deine Ironie versteht jeder), so solltest Du vielleicht überlegen, ob Du Dich nicht allgemein von den "abscheulich" Chinesen abwenden solltest.
Noch mal, ich kann Dich sehr gut verstehen, aber bitte keine falsche Pauschalisierung!!
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Folke
17-dez-02
@ Sun
tut mir leid ! Ich wollte wirklich nicht ueber eine - angebliche Pauschalisierung - Dich und Deine Gefuehle verletzen.

Ich spreche Chinesisch, ja. Habe 7 Jahre in Peking und Bonn studiert und lebe seit 4 Jahren in China. Sciherlich nicht weil ich "die Chinesen" verachte !
Meine Freudin weiss von meiner Schreiberei hier. Darueber ist sie nicht entsetzt. Warum sollte sie entsetzt sein, wenn ich ihre Erfahrung hier darstelle ? Sie war aber sehr entsetzt ueber die schockierende spam-mail in ihrer mail-box.
Ich erwaehnte meine Freundin in den genannten Zusammenhang, da ich auf die Frage heraus wollte, was man gegen solche Dinge machen kann. Sie hat diese Bilder schliesslich nicht selber gesucht, sondern da hat jemand ihre e-mail-Adresse benutzt und ihr unaufgefordert diesen Muell gesendet !
Klar schockiert ist jeder ! Ja, und dann ? Diese Internetszene waechst taeglich, das macht mir Angst ! Vielleicht koennen wir ja anfangen darueber zu diskutieren, was man gegen solche Auswuechse machen kann, was meinst Du ?
Klar war ich nicht in allen Internetcafes Chinas und habe 90% der User ueber die Schulter geguckt. Ich war allerdings in ca. 30 chinesischen Staedten und lebe nun 4 Jahre hier. Ich habe Augen und gucke und bilde mir meine Meinung. Das ist kein Vorurteil, sondern eine Erfahrung. Sag doch selbst: Was gucken sich die meisten Internetuser an ? Was machen sie in chinesischen Internetcafes ?
Dann kann man natuerlich auch anfangen zu diskutieren, warum chinesische User sich was angucken. Das hat ja alles auch Gruende. Ich verurteile sie nicht pauschal. Ich finde es nur schade und solche Metzelspiele ziemlich bloed. Daher verachte ich Euch nicht die Bohne. Ich betrachte mich als Freund (arbeite hier u.a. auch als Lehrer und im Lokal-TV) und als der kann ich auch einmal sagen, wenn ich 'was Scheisse finde, oder ?!

Nochmal: Tut mir leid, wenn ich Dich verletzt haben sollte ! War wirklich nicht meine Absicht.

Folk
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Folke
17-dez-02
@ Sun

...und Du siehst doch an der Reaktion von Fan, das sie das direkt auf "die Deutschen" bezieht. Es geht doch auch darum wie wir Auslaender hier in China auftreten, oder ? Ein Volk von Schlaechtern und Metzger ? Was ist schon zivilisiert ? Viele Chinesen spucken, egal wo sie gehen und stehen, das ist hier so ueblich. Wir Westler finden das ekelhaft.
Wir Westler schnupfen in ein Taschentuch und stecken das dann wieder in die Tasche, das ist im Westen so ueblich. Ihr Chinesen findet das ekelhaft. Also definiert jede Kultur doch ihre eigenen Normen und Verhaltensformen. Als Gast in dem jeweiligen Land muss man sich ja nicht unbedingt total anpassen, aber eben auch nicht vorschnell urteilen. Ich denke darauf koennen wir uns einigen, oder ?!
Aber es gibt eben auch Grenzen und Tabus und die aus guten Gruenden. Wenn die in Gefahr sind, sollten wir die an sich bloede Unterscheidung: Ich Chinaman, Du Deutschman oder auch umgekehrt vergessen !

Folke
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Folke
17-dez-02
Clemens !
Bitte nimm' den thread mit dem link zu rotten 'raus. Das hat sicher ein Deutscher gepostet, es kam in einem Spiegel-Artikel vor. Das ist ein link zu einer der uebleren Seiten ! Die Idioten sterben wohl nie aus !!!

Folke
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Ronny
17-dez-02
ich bin ein Deutscher.
Den Link zu rotten rausnehmen warum? Ich selber habe bei den ersten von mir betrachteten Bildern gekotzt(bin ein alter Berufssoldat a.D.) Es soll meiner Meinung nach jeder die Achtung vor menschlichem Leben erlernt bekommen. Bei Rotten sieht man die Nichtachtung in jeder Form. Also zeigt und verurteilt diese Bilder und wir könnten e.v.t.l. mal wieder etwas (moralisch) zu sagen haben
Ich weiß nicht Clemens, dieser thread ist für dieses Forum glaube ich nicht so gut. Sorry, ich bin überzeugt, ein deutscher Kannibale ist für dieses Forum zwar einer Erörterung würdig aber nicht wert.
ich melde mich
Ronald
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Sun
17-dez-02
1.
@Folke

?Ich spreche Chinesisch, ja. Habe 7 Jahre in Peking und Bonn studiert und lebe seit 4 Jahren in China. Sciherlich nicht weil ich "die Chinesen" verachte !? Das ist selten, dass jemand Chinesisch lernt und in China 4 Jahre lebt. Ich finde es sehr schätzenswert und weiss es dann auch zu würdigen!

-". Ich betrachte mich als Freund (arbeite hier u.a. auch als Lehrer und im Lokal-TV) und als der kann ich auch einmal sagen, wenn ich 'was Scheisse finde, oder ?!"
Herr Folke, dass Du hier zu Dingen was sagen kannst, was Du "Scheisse" findest, und dazu müssen Sie nicht mal als Freund auftretten, hat Dir auch keiner verbietet. Konstruktive Diskussion ist doch gewünst.
Sowie auch die anderen zu Dingen sagen können, was sie z.B. an Deinen Beiträgen teilweise nach ihren Ansichten oder Interpretationen nicht als richtig einstufen, so wie Du mir auch sagen kannst, was Dir an meinen Beiträgen nicht gefällt. Ich habe Dich nicht kritisiert, weil Du hier Deine Meinung über solche Internet-Inhalte und über die negative Wirkung der Veröffentlichung mancher Berichte aufschreibst, ich habe gesagt und zwar 3 mal, dass ich Dich bzw. Deine Aufregung, Dein Bedenken sehr gut verstehe.
Und ausserdem denke ich, wir haben gleiche Meinung zu solchen Internet-Inhalten, und sind gleicher Meinung und haben gleiches Bedenken über die eventuelle Wirkung der Veröffentlichung mancher Beiträgen und Berichten-nur mir scheint es so, zumindest wenn man Deine Aufzählung dunkler Internetszenen Chinas hier in Deinen Beiträgen liest, als ob ein anscheinender Unterschied zwischen uns vielleicht bis jetzt bestanden hat, nämlich dass ich nicht nur Bedenken über die Verzerrung der Bilder meines eigenen Landes China habe sonder auch genau so Bedenken über Verzerrung der Bilder des Landes meiner deutschen Freunde!
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Sun
17-dez-02
2.
...
Ich habe NICHT in meiner "verletzten Gefühle" angefangen, Dir noch zusätzlich als Gegenreaktion (wie Du in Deinen Beiträgen über Beispiele negativer chinesischer Internetszene in Deiner Aufregung tust-was ich allerdings auch verstehen kann) einige Beispiele aus Deutschland in meinen Beiträgen veröffentlicht, von denen ich hier nicht weniger aufzählen kann als Du über Beispiele in China. Ich habe und möchte Dir z.B. auch nicht als Gegenreaktion hier in der Öffentlichkeit genau aufzählen welche schockierende Spammails und sonstiges meine deutsche Freunde und ich hier täglich in Deutschland empfangen, ohne dass wir jemals unsere E-Mailadresse veröffentlich haben. Was hat das für Sinn?

Wohl aber habe ich lediglich meinen Akzent darauf gelegt, dass Du bitte nicht pauschalisieren sollst. Und es ist vorerst keine "angebliche Pauschalisierung" auf Grund unpassender Anschuldigung.
Denn Sätze wie "... Und bevor jetzt hier die ach so zivilisierten Chinesen aufschreien,..."
sind definitiv pauschalisierend. Du bist vielleicht in dem Moment so aufgeregt, dass Du wahrscheinlich vergessen hast, solche sensible Sätze so zum Ausdruck zu bringen, dass Du nicht missverstanden wirst. Aber unterlassen wir nun weitere Diskussion darüber, denn ich nehme Dein aufrichtiges Bedauern an, und glaube Dir nun vollkommen, dass Du es nicht absichtlich wolltest.

-"...und Du siehst doch an der Reaktion von Fan, das sie das direkt auf "die Deutschen" bezieht..."

Ich sehe nicht, dass "Fan" unbedingt ein Chinese sein muss (hier gibt es viele, die einen chinesischen Pseudonym verwenden, ausserdem kann "Fan" auch das englische Wort Fan sein), der hier Deutsche angreifen will. Denn wenn er Chinese sein sollte, kann er auch mit "...armen..." z.B. meinen, dass die Menschen aus Deutschland nun vielleicht vor solchen unberechenbare Schlächter (die es in jedem anderen Land geben können) fürchten müssen, dass er es vielleicht bedauert findet. ...
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Sun
17-dez-02
3.
...
Oder ist ?Fan? vielleicht ein Deutscher, der ähnliches denkt, oder nur selbstkritisch Selbstironie übt. Selbstironie übe ich auch oft z.B. zu meinem eigenen Vergehen. Wenn Fan aber ein Chinese ist und hier verallgemeinernd angreifen will, dann ist das erbärmlich und zu kritisieren, zu verurteilen! Aber Du als Lehrer weisst doch sicherlich, dass man vielleicht als Entschuldigung, Berechtigung und Anstoss für seinen Ausrutscher nicht ausgerechnet so einen sich ?aussuchen? soll.

-"...Sag doch selbst: Was gucken sich die meisten Internetuser an ? Was machen sie in chinesischen Internetcafes ?" Vieles hast Du bereits erwähnt, aber das ist nur die eine Seite und zwar die schlimmst Seite.
Sag Du mir auch: Was denkst Du was die vielen(also keine Verallgemeinerung hier) Internetuser in der ganzen Welt, die nicht in einem chinesischen, öffentlichen Internetcafé hocken, sondern wohlhabend genug sind und eigenen Rechner mit Internetzugang vielleicht noch Webcam dazu bei sich zu Hause haben, und heimlich abgeschirmt von der Öffentlichkeit, ohne Sorge um über Schulter geschaut und eventuell "erwischt" zu werden, zu Hause sich erst recht alles angucken und machen?

Für Deine Sorge habe ich vollkommen Verständnis, und ich kann Dir auch sagen:
Das Bild der Deutschen ist in China sehr gut und viel besser als in manchen Länder! Und diesen reingestellten Artikel, können die meisten Chinesen ehe nicht verstehen. Viele Chinesen, die auf der Schule waren, wissen dass Deutschland nicht nur das Land der Denker und Dichter ist sondern auch unzählige überausragende Wissenschaftler, Musiker usw. hervorgebracht hat. Deutsche Produkte haben in China hohes Ansehen. Zu Deutschland fallen den Chinesen Begriffe ein wie: Beethoven, Marx, Goethe, Einstein, Franzbeckbauer, Mercedes, BML, Fleiss, hartes Arbeiten, Deutsches Bier, blonde schöne Frauen usw.. Das sind Begriffe die den Chinesen am meisten einfallen-...
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Sun
17-dez-02
4.
...
nur ich glaube, vielen Deutschen fallen beim China eher nur Begriffe wie-Internetzensur, Menschenrechtsverletzung, gelbige Reissfresser mit hervorstehenden Zählen und Zopf in den manche sich gerne auf Fasching verkleiden usw., als ob China in seiner 5000 jährigen Geschichte nichts zu bieten hätte-im Gegenteil, China hat auch vieles zu bieten. Wie viele deutsche Schüler z.B. kennen die positive Seite Chinas? Wie viele Menschen kennen die Dichter Chinas? Viele Chinesen wissen wie mächtig deutsche Industrie ist! Wie viele Leute wissen, wo Industrie-Gebiete und wo die Anbauflächen Chinas sind im Gegensatz zu beispielsweise vielen meiner ehemaligen Schulkameraden in China, die genau über die geographische Verteilung Deutschlands Bescheid wissen, weil sie dies in der Schule gelernt haben. Es sind die Mehrheit der Menschen hier, die teilweise bedingt durch einseitige, voreingenommenen Berichten nur die negative Seite und teilweise falsche Bilder Chinas kennen. Ich brauche hier nicht alles aufzählen, welches falsches, verzerrtes Bild über China schon in die ganze Welt verbreitet wurde.

-?.... Also definiert jede Kultur doch ihre eigenen Normen und Verhaltensformen..., aber eben auch nicht vorschnell urteilen. Ich denke darauf koennen wir uns einigen, oder ?!?

Ich bin schon immer dieser Meinung und meine ältere Beiträge bestätigen dies.

Zum Schluss denke ich, dass gerade Leute wie Du, und Ich, die über andere Länder durch das Leben dort und durch erlernen der jeweiligen Sprache schon einiges wissen, dazu beitragen sollen, falsche Bilder, die unseren beiden Länder manchmal anlasten zu bereinigen und Missverständnisse auszuräumen.

Ich wünsche Dir noch weitere schöne Aufenthalte in China, wie lange hast Du vor dort zu bleiben?
 
 
aw: Neuigkeit aus Deutschland   guter beitrag schlechter beitrag
Sun
17-dez-02
ich denke auch, dass man vielleicht zumindest den Link von dem Spiegel Artikel raus löschen könnte, wenn es geht
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht