GUANGZHOU
Trump
Corona
Zusammenarbeit
Präsident
Coronavirus
Donald
Weltgesundheitsorganisation
Deutsche
Erste
Maschine
Marionette
Hongkong
Manager
Geschäftsleute
Schritt
Guangzhou
Pressespiegel
Heute
Einsendeschluss
Durchblick
Covidoptikum
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Marlon
19-mai-06
@confused
Meine Kenntnisse der chin. Seele sind leider auch begrenzt.
Bei euch könnte ein Heiratsdruck ihrer Familie dahinter stecken. Ihre Familie möchte die Tochter in eine reiche Familie einverheiraten. Der Familienverbund in China ist sehr eng. Vielleicht erhoffen sie sich dass du dich für die ganze Familie verantwortlich fühlst, im Falle von Krankheit oder anderen Notsituationen.
Die Familien stehen füreinander ein. Wenn allerdings eine Familie reich ist, und die andere Familie ist arm, ist die Verantwortlichkeit nicht ausgewogen. Egal wie eure Beziehung ausgeht, am Ende wirst auf jeden Fall immer du der "Bad Man" sein.
Naja, im Vergleich zu meinen, sind deine Probleme ziemlich klein.
Vielleicht will deine Verlobte auch nicht mehr zur Probe nach D kommen (sie war ja schon zweimal da) sondern Nägel mit Köpfen machen. Heiraten geht hier wohl sehr schnell.
Sie und ihre Familie verstehen nicht warum du noch mit der Heirat warten willst, sie hat die Befürchtung du willst sie jetzt drei Monate poppen und dann zurückschicken. Für eine chin. Frau ist es unschicklich mit einem Mann zusammenzuleben ohne verheiratet zu sein.
Wichtig ist vor der Ehe alle möglichen Konfliktpunkte anzusprechen. Was zum Beispiel macht ihr, wenn sie (wie viele andere Chinesen) in D unglücklich ist?
Hinter ihrer Aussage: Du solltest dir eine dt. Freundin suchen, kann aber alles mögliche stecken.
Meine chin. Verlobte spricht auch ständig in Raetseln.
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht