GUANGZHOU
Hongkong
Sanktionen?
Volkskongress
Donnerstag
Sanktionen
Kritik
Peking
Uiguren
Sicherheitsgesetz
Gesetz
Kritiker
Hallstatt
Chinesen
Pläne
Corona
Guangzhou
Pressespiegel
33°C
Wetter
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Confused
14-mai-06
Hallo,
meine chin. Freundin hat Angst, dass sie bei der Ausreise in China Probleme bekommt wenn sie mit Antibabypillen erwischt wird. Weil sie einen Single-Ausweis hat und sie die Einladung nach Deutschland von einer Freundin bekommen hat. Außerdem ist dann der Beginn der WM in Deutschland, sie meint es könnte der Verdacht entstehen, dass sie eine Prostituierte sei, wenn sie für 3 Monate die Pille im Gepäck hat.
Ist da was dran?
Oder gibt es gar Probleme beim deutschen Zoll?
Höchstmengen?

Alternativ hab ich ihr vorgeschlagen, die Pille zB Marvelon, in einer chin. Apotheke zu kaufen und als Päckchen nach Deutschland zu senden.
Geht das? Auch mit irgendwelchen Problemen verbunden? Zoll?
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Der gute Onkel vom Zoll
14-mai-06
>Pille zB Marvelon, in einer chin. Apotheke zu kaufen und als Päckchen nach Deutschland zu senden. Geht das?

Die Sendung wird beschlagnahmt und vernichtet. Medikamente duerfen auf dem Postweg nicht eingefuehrt werden. Im Handgepaeck waere es aber kein Problem da es persoenlicher Bedarf ist.
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Herbert Auchmalsonst
14-mai-06
was soll denn übrigens ein "Single-Ausweis" sein???

Meine Freundin ist auch unverheiratet, hat aber keinen "Single-Ausweis", sondern nen stinknormalen Passport.

Ich glaube echt, du hast ein kleines Schräubchen locker.
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Herbert Auchmalsonst
14-mai-06
"...wenn sie mit Antibabypillen erwischt wird. "

seit wann ist das denn verboten?????? Die gibt's doch in China ÜBERALL zu kaufen! Wie und wo und weshalb sollte man sich denn da "erwischen" lassen können"
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Confused
15-mai-06
@Der gute Onkel vom Zoll:
Medikamenten-Einfuhr per Paket nach China verboten, wusste ich,
aber von China nach Deutschland auch?
Hab übrigens von Deutschland nach China, Schmerzmittel (Buskopan) gesandt und ist problemlos angekommen.

@Herbert Auchmalsonst:
Wenn etwas überall zu kaufen ist, heisst es ja noch lange nicht, dass man es problemlos ausser Landes mitnehmen darf.
Aber weil ich es hier nicht konkret weiss, frag ich ja danach.

Meine Freundin sagt, dass bei ihr im Ausweis drin steht, dass sie noch unverheiratet (=Single) ist. Und dann hat sie halt bedenken, dass die chin. Beamten bei der Ausreise irgendwie bedenken haben und sie nicht ausreisen lassen. Sie stammt aus der Provinz, vielleicht sind da ja die ID-Cards anders?
Was soll die Aussage mit dem "Schräubchen locker"? Ich geb nur das wieder was ich gesagt bekommen hab, und frag jetzt danach, weil es mir auch komisch vorkommt. Ich kenn die chinesischen Vorschriften allerdings überhaupt nicht.
Ich bin aber auch noch nie als unverheiratetes chinesisches Mädchen mit 3 Packungen Antibabypillen, alleine, durch die Kontrollen bei der Ausreise, sowohl an der Grenze von Guangzhou nach Hongkong, als auch am Flughafen Hongkong gegangen!! Du etwa???
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
heinz becker
15-mai-06
Mein Problemloesungsvorschlag: Lasst die Finger voneinander und Ihr braucht Euch keine Sorgen ueber Zoll, " Singleausweisbedingungen" etc. zu machen ...........
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
dr sommer
15-mai-06
" Singleausweisbedingungen"-
also in der chin. ID-card steht der status nicht drin.

pille gibt es nicht nur in china (wenn auch nur auf rezept in d)

warum nimmst du sie nicht mit?

deine freundin will wohl eher hier bleiben.
mir ging es damals aehnlich, als ich meine freundin das erste mal mitgenommen habe.
aus der provinz kommen und dann gleich nach uebersee....

viel spass
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Godfather
15-mai-06
Mach dir darum keinen Kopf. Schließlich kann die gute nur mit einem Visum einreisen und wenn die das von der deutschen Botschaft ausgestellt bekommen hat, dann ist die größte Hürde schon genommen. Ich verstehe zwar den Gedankengang von deiner Freundin, aber wir sind ja nicht in den 60ern. Wenn Sie die Antibabypille dabei hat, dann kann Sie ja sagen, dass sie diese nun mal in China seit Jahren nimmt und es nicht gut ist, wenn man das absetzt und dann wieder anfängt zu nehmen wenn die in D ist. Es wäre wohl auffälliger, wenn die für 3 Monate und jeden Tag 5 Kondome mitnimmt.

No sweat mun

Zaijian
Godfather
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Los Campos
15-mai-06
Mal nebenbei: Die Beamten an der Immigration (welche den "Single-Pass" abstempeln) haben ueberhaupt keine Moeglichkeit festzustellen was deine chin. Freundin im Gepaeck hat. Ich halte es fuer extrem unwahrscheinlich, dass deine Freundin an der Immigration Probleme bekommt, rausgewunken wird und vom Zoll vernommen wird weil sie als Unverheiratete Anti-Baby-Pillen dabei hat. Dies muesste zuerst die Flughafensicherheit welche den Koffer durchleuchtet an den Zoll melden und dieser dann an der Immigration auf sie warten. Ich glaube auch in Shanghai haben die Zoellner wichtigeres zu tun. Und die Beamten in Deutschland werden schon Verstaendnis haben wenn eine junge Frau fuer 3 Monate in D bleibt und fuer diesen Zeitraum die Pille dabei hat. Hat sie mit einem 3 Monats Visum einen 3 Jahres Vorrat dabei wuerde die Sache anders aussehen... aber so. Die in D kuemmern sich lieber um Leute die die 14 Polos. 7 Paar Pumas, 8 Rolex und die 250 DVD's als Eigenbedarf anmelden. Medikamente duerfen zum persoenlichen Bedarf ohne Beschraenkungen nach D eingefuehrt werden. Bei ultraharten Schmerzmitteln die dem BTM-Gesetz unterliegen bewahrt eine Bescheinigung vom Arzt vor Problemen beim Zoll.

Ich habe z.B. immer Einwegspritzen und Kanuelen dabei wenn ich in China unterwegs bin (falls ich mal in ein Dorfkrankenhaus muss und eine Injektion bekommen soll). Lege ich immer mit in den Koffer den ich aufgebe. Ich bin deshalb auch noch nie als Dorgensuechtiger gefilzt worden.
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Unconfused
15-mai-06
@confused

Kann den Gedankengang deiner Freundin nachvollziehen. Besonders wenn amn aus der Provinz kommt. Nicht aus gutem Grund sind Kondome heir sehr weit verbreitet.

Allerdings glaube ich, dass man das Risiko eingehen kann und es kein Problem darstellt. Zur Not kann deine Freudin auch sagen, dass sie es fuer eine andere chinesische Freudin (verheiratet) mitbringt nach Deutschland.
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Confused
16-mai-06
@Los Campos:
Ich glaube sie hat auch mehr Angst an der Kontrolle zwischen Guangzhou und Hongkong, da werden wohl auch oft die Koffer kontrolliert?

@Dr. Sommer:
Du gehst davon aus, dass ich auch in China bin. Ich lebe aber in Deutschland ;-)
Ansonsten könnten wir ja zusammen reisen und es wäre sicher kein Problem.
Deshalb hatte ich ja auch geschrieben, dass sie als Single ganz alleine mit 63 Antibaby-Pillen im Gepäck zu ihrer Freundin reist (zumindest offiziell laut Einladungsschreiben).

Generell beruht aber alles an ihren Bedenken auf Mutmassungen, da sie vorher noch nie die Pille genommen hat, geschweige denn damit über ne Grenze gegangen ist. Aber sie hat wohl schon schlechte Erfahrungen mit Grenzkontrollen gemacht und musste bereits mehrfach ihr Gepäck vorzeigen.

Als ich übrigens mit ihr zusammen von Guangzhou in die Provinz zu ihren Eltern geflogen bin, wurde unser beider Handgepäck in Guangzhou nicht nur durchleuchtet, sondern komplett alles einzeln ausgepackt und begutachtet. Dabei wurde dann eine super-sicher, toll eingepackte Flasche deutschen Rotweins zurückgewiesen. Wir mussten dann wieder zurück in die Flughafenhalle und dort die einzelne Flasche nochmal an einem spezial-Schalter verpacken und einzeln wie ein Koffer wieder am Ticket-Schalter (alles gegen Bezahlung) einchecken. Ach ja, und anschliessend wieder anstellen am Sicherheitsgate und nochmal Handgepäck einzeln auspacken und nochmal durchleuchten ...
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
besserwisser
16-mai-06
@confused:

Die flasche Rotwein musstet ihr extra aufgeben, weil man auf innerchinesischen Flügen keine Flaschen im Handgepäck haben darf. Nehme an, dass sie ihre 63 Antibaby-Pillen nicht in einer Flasche verpackt hat, oder?

Und wenn sie die Pille noch nie zuvor genommen hat, sollte sie(oder besser ihr) daran denken, dass die Wirksamkeit im ersten Monat noch nicht gegeben ist... schließlich müssen sich die Hormone erst umstellen... :)
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Confused
16-mai-06
>Und wenn sie die Pille noch nie zuvor genommen hat, sollte sie(oder >besser ihr) daran denken, dass die Wirksamkeit im ersten Monat noch >nicht gegeben ist... schließlich müssen sich die Hormone erst >umstellen... :)

LOL, wo hast Du denn den Blödsinn her? Der Schutz ist zu 100% gegeben wenn sie die erste Pille am ersten Tag der Regel nimmt und keine vergisst bzw. innerhalb max 36 Stunden zur letzten Einnahme nachholt.
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
ogino knaus
16-mai-06
@confused

...100% Schutz...innerhalb 36 Std.....nachholt??
==> HALLO PAPA !!

(schon mal daran gedacht, daß deine Freundin die Pille "schlecht" verträgt? Einmal gekotzt und schon ist Ende...und das ist noch die "leichteste" Unverträglichkeit...was meinst du wohl, warum es soviele Präparate gibt??)

zum Lernen
http://www.aktion-leben.de/Sexualitaet/Verhuetung/sld07.htm

http://www.profamilia.de/getpic/1657.pdf
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
-
16-mai-06
Ich hatte mal sehr viel Spass am Flughafen mit einem Deo Spray... Die Frau konnte nicht begreifen, wass ich damit wohl anstellen wuerde. Handgepaeck ausgepckt, usw.
Nach muehseliger Erklaerung es sei Parfum und einem 'Riechtest', durfte ich wieder einpacken.
"Wat der Bur nit kennt..."

Aber zurueck zum Thema.
Der chineische Zoll kuemmert sich nicht um die Pille im Koffer. Warum auch? Ich habe nochmal nachgeschaut auf der Baggage Declaration Form for Outgoing Passengers bzgl. Medikamente. Hier der Wortlaut:
Articles Prohibited From Exportations [...]:
[...]
4. Deadly Poison of All Kinds
5. Opium, Morphine, Heroin, Mat\rihuana and other addictive drugs and psychotic substances [...]

Nichts in Bezug auf Medikamente... Nur by 'goods of commercial value' gaebe es wohl Probleme. Aber eine 3-Monats Packung gehoert wohl nicht dazu...

Zur Not evtl. ein Schreiben vom Arzt...
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Confused
17-mai-06
@ogino knaus:
Ich bezog mich mit meiner Aussage zum 100% Schutz lediglich auf die Aussage, dass im "ersten Monat der Einnahme noch kein Schutz" bestehe.
Was völliger Blödsinn ist! Der ist dort genauso hoch (oder niedrig) wie in jedem Monat der Einnahme!!
Die von Dir aufgeführten Vorfälle (Pille nicht genommen, gefakte gekauft, Pille wieder aus dem Körper entfernt bevor der Wirkstoff ins Blut geht, Wirkungsabschwächung durch Reaktionen mit anderen Medikamenten usw) haben daher auch nichts mit dem ersten Einnahmemonat zu tun, sondern sind über die gesamte Einnahmedauer relevant. Was übrigens auf sämtliche anderen Medikamente auch zutrifft. Mir ist dann auch noch zusätzlich der Pearl-Index bekannt, den die Hersteller ohne die oben erwähnten "Fehler" einräumen. Aber darum ging es ja überhaupt nicht.
...

Aber um es wieder aufs Topic zurück zu bringen. Ist der Versand per Paket von CHINA nach Deutschland wirklich verboten? Das es andersrum so ist, sehe ich gerade schriftlich vor mir, in den Bestimmungen die man beim deutschen Postamt für ein Paket NACH China bekommt.
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Angelika
17-mai-06
Confused: Deine Freundin macht Probleme, wo keine sind. Klar kann sie mit 3 Monatspackungen ueber die Grenze, auch wenn sie nicht verheiratet ist. Und der Grenzschutz in D wird nicht denken, dass sie Prostituierte ist, wenn sie die Pille dabei hat. Der Verdacht koennte eher aufkommen, wenn sie 1000 Kondome im Gepaeck hat.
Kann es sein, dass sie etwas komplizierter ist, oder ist es einfach nur der Wink mit dem Holzpfahl:
1) heirate mich (dann bin ich kein Single mehr)
2) ich will nciht die Pille nehmen (alternativ koenntest Du ja dann mal verhueten, ist eher sicherer, nicht nur um STD zu verhindern, sondern auch vor dem ungewollte-Papa-werden
Mit dem Versand von Medikamenten per Post waere ich vorsichtig, kann naemlcih sein, dass Medikamente beschlagnahmt werden, denn die Pille in Deutschland kostet so ungefaer das 10-100-fache von der chinesischen Pille und Schering haette bestimmt was dagegen, dass Privatleute ploetzlich re-import machen. Ja, ich weiss, Apotheken duerfen es....
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Confused
17-mai-06
@Angelika:
Ich denke es ist eher ihre Unerfahrenheit mit diesen Dingen.
Bisher hatten wir auch, fast immer ;-) Kondome benutzt.
Und heiraten werden wir wahrscheinlich auch.
Sie braucht da gar keinen Druck ausüben. Da ich in Deutschland nen guten Job habe, und ich nicht nach China auswandern will, ist es eher für sie die härtere Entscheidung. Sie müßte dann ihren (für chinesische Verhältnisse) tollen Job und alle ihre Freunde und Verwandten aufgeben und zu mir ziehen.

Manchmal sind die Gedankengänge der Chinesinnen aber schwer zu durchschauen ;-)
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Marlon
18-mai-06
@confused -Manchmal sind die Gedankengänge der Chinesinnen aber schwer zu durchschauen-
Kann ich nur bestätigen, gilt aber für Frauen im allgemeinen.

Dir ist sicherlich klar, dass wenn ihr wirklich heiratet, du dein ganzes Leben mit Problemen die wir Westler kaum nachvollziehen können, konfrontiert sein wirst.

Meiner Meinung nach solltest du versuchen herauszufinden ob nicht was anderes dahinter steckt, z.B.
1. sie will die Pille nicht nehmen, will es dir aber auch nicht offen sagen, da sie weiss dass du keine Kondome magst. Viele Frauen in China lehnen die Pilla ab; wegen Nebenwirkungen oder aus Angst die Figur zu verlieren.
2. Sie will so schnell wie möglich schwanger werden.
3. Sie will überhaupt nicht in D leben und dies ist erst der Anfang von einer Reihe von Gründen die sie vorschieben wird, bis du von alleine Abstand von deiner Einladung nimmst.

Mein Vorschlag: Hole sie in China ab, mach mit ihr eine Woche Urlaub, um mit ihr über deine Zukunftspläne zu sprechen.
 
 
aw: Antibabypille per Paket nach D senden?   guter beitrag schlechter beitrag
Confused
19-mai-06
@Marlon:
Welche Probleme die wir Westler kaum nachvollziehen können meinst Du denn konkret?? Dieses ausweichende, nicht direkt auf den Punkt kommende?

Manchmal weiss ich auch nicht was sie eigentlich will.
Gestern hat sie gemeint, dass es vielleicht besser wäre wenn ich mir ne deutsche Freundin suche. Es wäre alles so kompliziert.
Und sie war total deprimiert hat geheult und sagt aber gleichzeitig dass sie mich liebt. Aber sowas kenne ich auch von deutschen Girls.

Ich war übrigens diesen Februar bei ihr für 3 Wochen und sie hat mich auch ihrer 1000 km entfernt wohnenden Familie vorgestellt. Kann es sein, dass die Druck machen dass wir so schnell wie möglich heiraten?
Meine Freundin und ich hatten besprochen, dass sie erst nach Deutschland kommt und wir dann ne Entscheidung treffen. Sie war allerdings schon 2x in D aber bevor wir uns kennen gelernt hatten. Also auch nix neues für sie.
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht