GUANGZHOU
Hongkong
Sanktionen
Uiguren
Donnerstag
Regierung
Gesetz
Corona
Peking
Chinesen
Hallstatt
Kongress
Sicherheitsgesetz
Huawei
Juni
Vorgehen
Guangzhou
Pressespiegel
33°C
Wetter
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Europäer Leiche in chinesischem Grab! positive bewertungen:  3 (60%) 
negative bewertungen: 2 (40%)positive bewertungen:  3 (60%) 
negative bewertungen: 2 (40%)   guter beitrag schlechter beitrag
pirx (Gast)
26-mai-07
Nein, kein veramrter, abgezockter Pauschaltourist in Shisanling, sondern ein Stammesfürst um 550. Hat er die Reinheit des chinesischen Erbguts verdorben? Hier die Story:

http://story.chinanationalnews.com/index.php/ct/9/cid/9366300fc9319e9b/id/251558/cs/1/
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab! positive bewertungen:  1 (50%) 
negative bewertungen: 1 (50%)positive bewertungen:  1 (50%) 
negative bewertungen: 1 (50%)   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
26-mai-07
Was bist Du denn für ein Rassist? Reinheit des Erbguts. Ich kotze gleich.

Ansonsten interessanter Artikel.

Danke.
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
DRstrangelove (Gast)
26-mai-07
1. es gibt keine europaeische Leiche, es sei denn, man meint damit die EU. In einem Grab kann man die Leiche eines europaers finden

2. Die Deutschen sind genetisch wie spanische Strassenkoeter, was jeden Gedanken an eine arische Rasse so und so verbietet ( Ich will weder was gegen die Deutschen noch gegen spanische hunde gesagt haben wollen )

3. Und in China ist es genauso: Mongolen, Mandschus, Kirgisen und all die anderen haben sich hier miteinander gepaart. Im uebrigen haben die Kaukasier hier auch Nachkommen hinterlassen

4. Da hat jemand nicht realisiert, dass die Chinesen den Begriff (Menschen)Rasse zudem nicht kennen; es bedurfte halt erst eines AH und seiner Partei die Menschheit auf das Niveau von Tierzucht zu bringen. die Chinesische Variante dazu, aus dem Familiennamen auf eine Abkunft zu schliessen, bewegt sich auf einer ganz anderen Ebene und ebenfalls schlicht laecherlich.

5. Da hat jemand gute Chancen bei einer beruehmten deutschen Zeitung eine Chinakolumne verfassen zu duerfen: Vorschlag; Chineischer pinscher beisst deutschen Schaeferhund tot.

Weiter so Mr. Bruchpilot
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab! positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
pirx (Gast)
26-mai-07
@ HumphreY

Bitte kotze statt zu posten......

@DRstrangelove

Noch nicht Gegenstand von han-chinesischen Rassismusses gewesen? Bleib ein bischen laenger.....
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
chinaklaus (Gast)
27-mai-07
Der Artikel ist wirklich sehr interessant. Wie kann man erfahren, mit welchem Ergebnis die Forschungen weitergegangen sind?

Ich hatte auch mal gehoert, das die alten Roemer eine Garnison in Xian unterhalten haben. Weiss jdm. dazu etwas genaueres?

Bei einem Abendessen mit chinesischen Kollegen wurde ich auch mal gefragt, was den an dem Hitler eigentlich so schlimm gewesen sei, der wollte doch nur das Blut sauber halten...
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
DRstrangelove (Gast)
27-mai-07
Deutschen Rassismus habe ich zur Genuege erlebt und das ist mit den Abgrenzungsversuchen hier ueberhaupt nicht zu vergleichen; in Deutschland wollten sie mir 4 mla ans Leben, hier machen sie ein paar laecherliche Bemerkungen.

Es sei daran erinnert, dass China im 20. Jhrdt. Fluechtlinge aus der UDDSR und danach Fluechtlinge aus dem faschistischen Deutschland aufgenommen hat, ohne zu fragen, woher, warum, wieviel geld, welcher Pass.
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
27-mai-07
"Bei einem Abendessen mit chinesischen Kollegen wurde ich auch mal gefragt, was den an dem Hitler eigentlich so schlimm gewesen sei, der wollte doch nur das Blut sauber halten..."

hach, ja, die Gespraeche mit den Kollegen....
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
chinaklaus (Gast)
27-mai-07
bevor Sie mir hier irgendetwas zu unterstellen versuchen: Ich hatte meine Kollegen ordnungsgemaess korrigiert. Das scheint nicht klar ruebergekommen zu sein. Dachte das waere selbstverstaendlich.

Das tut mir wirklich sehr leid, was Ihnen da passiert ist. Bemerken Sie aber bitte, das ich mich von Ihnen nicht mit irgendwelchen Gewaltakten oder Personen aus Ihrer Vergangenheit in Verbindung bringen lasse.
Das ist weder ein Abgrenzungsversuch , noch eine laecherliche Bemerkung.
Ich waere Ihnen sehr dankbar, wenn Sie in Zukunft genauer lesen wuerden.

Ich hatte mal den Spruch gelesen: \"Jedes Volk haelt sich fuer Gottes beste Idee\".
Das scheint sich in der Tat zu bewahrheiten.


Ich hatte auch noch eine andere Frage gestellt, dazu scheinen Sie aber nichts zu wissen...
Es geht mir hier einzig um den archaeologisch-wissenschaftlichen Aspekt dieses Fundes.

Danke verbindlichst!
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
DRstrangelove (Gast)
27-mai-07
Genaus lesen und verstehen Chinaklaus ist wichtig:

meine Replik war nicht auf dich gemuenzt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
chinaklaus (Gast)
27-mai-07
Na ja. Von mir aus.

Wie siehts aus? Waren die alten Roemer in Xian?
Wie kann man den weiteren Forschungsverlauf verfolgen?
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab! positive bewertungen:  0 (0%) 
negative bewertungen: 1 (100%)   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
27-mai-07
Die einzige Europaeische Kriegsmacht, die es geschafft hat bis nach Fareast vorzudringen war Alexander der Grosse und der hat in Indien halt gemacht. Das Roemische Reich und die Roemer kamen erst gar nicht nach Indien, da sie schon am zerfallen waren.
Handel aber wurde trotzdem betrieben und auch China war schon den aeltesten der alten Roemer bekannt, denn woher hatten sie sonst ihre Seidenkleider. Der Handel aber lief nur ueber Syrische und Makedonische Kaufleute ab.
Man kann auch sagen, dass zur Han-Dynastie mal eine roemische Gesandtschaft am Hofe des Kaisers war - angeblich, weil sie geschickt worden ist, aber Legionaere eine Bastion in China betrieben?
Kaum, denn dann haette es der venedische Kaufmann nicht so schwer gehabt einpaar Jahrhundert spaeter. Und ob die roemische Gesandschaft ueberhaupt in China ankamen ist auch nicht sicher bekannt, denn das roemische Reich hatte zu der Zeit nicht gerade gute Freunde in den asiatischen Laendern, die sie bereisen mussten um nach China zu gelangen.
Es gibt Funde in China, die auch antike roemische Artifakte und Muenzen zeigen, aber diese koennen auch von den Kaufleuten als Zahlungsmittel benutzt worden sein, die ohnehin seit jeher mit dem alten China regen Handel ueber der Seidenstrasse betrieben.
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab! positive bewertungen:  0 (0%) 
negative bewertungen: 1 (100%)   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
27-mai-07
Und zum Thema, "Euro-Leiche im China-Grab".

Ich weiss jetzt gar nicht was daran so sensationiell ist. Hatte darueber auch mal was gelesen und ein Prof. aus Hongkong fragte sich auch was daran so verwunderlich ist.
China war und ist ein Handelsland und Handel lief mit vielen Laendern auf der Kontinentalplatte.
Die Vorfahren, der Tuerken und zum Teil Bulgaren sind auch in Ostturkistan zu finden (solange man diese zwei Nationen zu Europa zaehlen moechte - Europa und nicht EU bitte).

Und zur Rassenreinheit. In China leben ueber 50 Voelker. Ueber die Jahrtausende hat jeder mal ein Gen von dem und dem abbekommen.
Und der Schwachsinn mit Han-Chinesen Rassismusdenken. Am Anfang waren die Ur-Han nur eine "Handvoll" Menschen als Volk und Koenigreich neben andere etc etc. Die maechtige Han-Dynastie mit dem eigentlichen Gruenderkaiser Liubang war so glorreich, dass die Bevoelkerung und damit alle sich Han-Chinesen nannten und auch noch sich heute nennen.
Man hoert auch dass einige sich Tang-Ren nennen abgeleitet von der goldenen Tang-Dynastie. Hat nichts mit reine Rasse zu tun und mit Blutsreinheit erst recht nicht. Humbug.
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
DRstrangelove (Gast)
27-mai-07
Vielen Dank Saiber. Das mit der Blutsreinheit haben die Nazis in Berchtesgarten durch lustlose Zeugung ausprobiert: zwischen Maennlein und Weiblein eine Wand mit einem kleinen Loechlein drin. es ist schon dreist, wie der Nazimuell durch unsaubere Uebersetzung auf andere Kulturen projeziert wird.

10 Rembel fuer den, der mir eine korrekte Uebersetzung fuer "Rassenschande" in Chinesisch nennt: bitte kein Satz,. ein Nomen bitte.
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
qzy
27-mai-07
@DRstrangelove
10 Rembel fuer den, der mir eine korrekte Uebersetzung fuer "Rassenschande" in Chinesisch nennt: bitte kein Satz,. ein Nomen bitte.
种族主义者
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
DRstrangelove (Gast)
27-mai-07
@qzy: tja, lesen ist wohl eine Gluecksache; du hast den Schwarzen Peter gezogen
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
27-mai-07
"种族主义者"

Ich will ja nichts sagen, aber dies ist die Bezeichnung fuer "Rassisten".
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
chinaklaus (Gast)
28-mai-07
Das ist ja hanebuechend...
mein lieber Saiber: Halbwissen ist schlimmer als garnichts zu wissen... . Lass mal gut sein Junge.

Was ist denn hier los? Sagt mal Leute, wenn Ihr schon Eure nichtsnutzigen Kommentare hier abgeben wollt, dann solltet Ihr dafuer auch Beitrag bezahlen. Waere doch mal eine Idee. Dann haette Eure Anwesenheit hier im Forum wenigstens einen produktiven Aspekt.
Oder geht auf irgendeine Pornoseite, wenn euch das besser gefaellt. Waere Eurem Niveau entsprechend.
Im Ernst, Ihr seid hier im falschen Forum. Wirklich das hier ist keine Seite fuer vereinsammte Junggesellen, die Ihren Frust abreagieren muessen. Bitte zieht mal Leine, hier seid Ihr fehl am Platz.
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
28-mai-07
ROFLMAO

chinaklaus, du bist echt einsame Spitze. Bist ja noch krasser drauf als Hans Zucker und Pille mit einer Brise Franco-Humor drauf. Respekt! Schon lang nicht mehr so so köstliche Kommentare hier gelesen.

Hab mich echt schlappgelacht. Das ist mal Entertainment pur. Weiter so!

hrhr
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
Pille (Gast)
28-mai-07
@HumphreY
bitte vergleich mich nicht mit einem wie Chinaklaus, könnte das als Beleidigung auslegen;-)
 
 
aw: Europäer Leiche in chinesischem Grab!   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
28-mai-07
Hehe, wir hatten ja auch mal die Ehre, uns hier richtig zu fetzen. Aber ich meinte es hier doch nur ironisch :)

Gerade wie der chinaklaus mit dem Bierernst an die Sache rangeht, hat mich halt zu meiner Antwort inspiriert. Inhaltlich ziehe ich natürlich keine Parallelen :)
 
 
Seite 1 2 3

(thread closed)

zurück übersicht