GUANGZHOU
Corona
Million
Infektion
Coronavirus
Infektionen
Zahl
Europa
Krise
Pandemie
Menschen
Automarkt
Unternehmen
Deutsche
Mehr
Prognose
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
Covidoptikum
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
Henning (Gast)
15-mär-08
http://www.tagesschau.de/ausland/tibet12.html
........................................
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
Austrittswunde
15-mär-08
Hmmm, habe ich gerade auch gesehen. Wenn das mal gut ausgeht dort im fernen Westen. Erstaunlich das sich die Regierung immernoch der Utopie hingibt, man könnte in der heutigen Kommunikationslandschaft etwas geheim halten bzw. verhindern das etwas aus einem ganzen Land herausgetragen wird. Auf CNN ist schon von 2 Toten die Rede, aber die Jungs sind ja bei ihren Opferzahlen ohnehin immer in Geberlaune.
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
mime001
15-mär-08
http://de.today.reuters.com/news/newsArticle.aspx?type=topNews&storyID=2008-03-14T165241Z_01_HUM452087_RTRDEOC_0_CHINA-TIBET-2ZF.xml&archived=False


ueber Reuters.
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
15-mär-08
Es wird in 2008 noch mehr passieren. Viele Gruppierungen werden das Jahr richtig nutzen.

Einer hat mal in einem anderen Thread China vorgeworfen, die Olympiade nationalistisch auszuschlachten und dass dies mit dem Sportgedanken wenig zu tun hat.
Nun, andere machen das auch und werden es tun. Die Olympiade ist laengst zu einem politischen Druck Instrument geworden.

Also wem wundert es? Es werden noch mehr werden....
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
Austrittswunde
15-mär-08
Sagt mal das gibt es doch nicht. Seitdem ich auf Facebook ein Thema zu Tibet mit einigen Links eroeffnet habe, laed mein Internet nicht mehr bzw. sehr langsam. Auf manche News Seiten in meinen Favoriten kann ich gar nicht mehr zugreifen wie z.B. google.news/Tagesschau.de. Bin ich paranoid oder gibt es da eine Kausalitaet?

Schreibe im Uebrigen gerade in einem I-Net Cafe.
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
fred-der-rollmops (Gast)
15-mär-08
Spiegel seite bricht auf einmal zusammen, kann geoeffnet werden aber nach 2 sekunden bricht sie zusammen....
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
nutcracker (Gast)
15-mär-08
Spiegel hängt sich immer auf, Focus geht ....youtube auch noch:

http://www.youtube.com/watch?v=zD6PSdDE7EU
und der Kommentar dazu:
http://www.shanghaidaily.com/sp/article/2008/200803/20080314/article_352148.htm
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
YelloPerilopremium member
15-mär-08
Meine Beiträge auf Tagesschau online wurden alle nicht veröffentlich. Das ist freie Meinungsäußerung in unserem freien Deutschland.

YP
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
YelloPerilopremium member
15-mär-08
'Oh my God, someone has a gun ...'

This is an eyewitness account of a foreign resident in Lhasa who took refuge in a hotel close to the centre of the Tibetan capital yesterday. The city was gripped by violence after protesters and police clashed

http://www.guardian.co.uk/world/2008/mar/15/tibet.china2
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
LaBruja
16-mär-08
Perillo,
ob das mit der freien Meinungsäußerung in Deutschland zusammenhängt?
Funktioniert nämlich auch bei anderen Berichten zu China nicht - auf anderen Webseiten...+
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
julia2005
16-mär-08
Hi,

könnt ihr öffnen? Der Spiegel-Chat zum aktuellen Geschehen in Tibet:

http://forum.spiegel.de/showthread.php?t=3501&page=2
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz (Gast)
16-mär-08
@YelloPerilo

? Du muesstest Dich schon registrieren ? - ?offenes Visier?, verstehste? ? ;--)

Unter ?
http://forum.tagesschau.de/showthread.php?s=b8fbb48bfcf9534c1f414363be664e67&t=33275
? geht das oben rechts, ansonsten gelten (fuer alle, eben auch fuer chinesische Journalisten mit taiwanesischem Pass, die in D. leben) die jeweils geltenden Forumsregeln (und die warden so gehandhabt wie hier auch im werten Forum ? eben auch pi ?mal Daumen und nit immer so wie man mag?).

Bei mir steht da bei der Tagesschau unten links:

?Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.?

Das gilt uebrigens auch fuer alle anderen Meinungsforen (Zeit: http://kommentare.zeit.de/commentsection/url/online/2008/12/china-tibet-kirchner , oder GMX http://meinungen.gmx.net/forum-gmx/post/568190?ac=edit- immer heisst es: Einloggen oder registrieren lassen? Als Lektion koennte man da vielleicht mitnehmen, das Freiheit auch Regeln kennt (vielleicht sogar nur so Freiheit herrschen kann?).

Zum Thema:
Anschliessen mag ich mich Saiber anschliessen, ich fuerchte auch das es nur ein Auftakt ist. Aber anzunehmen, das es bei der Bewerbung um Olympia 2008 nicht auch mit einkalkuliert war das es zu ernsten Zwischenfaellen kommen kann und sich China somit SELBER unter Modernisierungs- und Dialogzwang gesetzt hat, waere wohl auch naiv zu glauben?

Alles bittere Lernkurven, die da abzuschreiten sind: ?free tibet? und/oder "Boykott" zu schreien, ist wohl allzu einfach. Vielleicht hat sich China mit Tibet durch die Annektierung ?59 einen Baerendienst erwiesen. Tibets Geschicht war schliesslich bis ?vor kurzem? noch ein theokratischer Feudalstaat, vielleicht haette man ihnen ihre durchaus anstehenden Konflikte als ?innere Angelegenheiten? besser selber ueberlassen und loesen lassen sollen...

? hier noch ein link, der noch ein wenig Hintergrund liefert:
http://www.zeit.de/online/2007/24/tibet-reportage

? finde die Forderung nach ?Dialog? durchaus sinnvoll und vernuenftig. Hatte wohl auch ?mal einer der Studentenfuehrer Ende Mai in Peking 89 dem Li Peng vorgeschlagen?

? so allerdings klingt das gefaehrlich nach der Sprache von ?89:
http://www.chinadaily.net/china/2008-03/16/content_6540165.htm

@Julia2005
Spiegel ist zu oeffnen, youtube nich?.
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
mime001
16-mär-08
hey kleiner Prinz, in solchen Sperrungsfaellen hilft:

https://www.megaproxy.com/freesurf/

da bekomme ich den youtube Genuss in voller Laenge; auch die anderen gesperrten Seiten kein Problem bei mir. ;-)

Gruss
Mime
 
 
aw: Situation in Tibet positive bewertungen:  0 (0%) 
negative bewertungen: 1 (100%)   guter beitrag schlechter beitrag
YelloPerilopremium member
16-mär-08
@ KP

Ich bin eingetragenes Mitglied im Tagesschau-Forum. Trotzdem wurden alle meine Posts gelöscht. China-Hetze und Borderline-Rassismus genen Chinesen ist erlaubt.

"Vielleicht hat sich China mit Tibet durch die Annektierung ?59 einen Baerendienst erwiesen."

Egal welche Regierung an die gekommen wäre, ROC oder PROC, beide sind der Meinung, daß sie die legitime Rechtsnachfolgerin der vorherigen Regierung sind. Nur bin ich der Meinung, daß Jiang Jieshi noch rabiater mit den Feudalherren umgegangen wäre als Mao.

Ich mußte übrigens so herzlich lachen, als ich heute Morgen die Titelgeschichte auf ARD sah: Dalai Lama greift Chinas Regierung an "Es ist kultureller Völkermord"

LOL Der alte Glatzkopf möchte natürlich gerne seine Sklaven nebst dazugehörige Previlegien als erhaltenswerte Kultur erhalten. Ich mußte so sehr Tränen über den Verlust dieser Barbarei vergießen. LOL

Alter, du nutzloses Stück Werkzeug der alten Imperialisten, der Zug ist abgefahren, sei froh, daß die Chinesen dein Volk nicht in Reservaten stecken, so wie die jetzt laut protestierenden Europäern es mit den Eigeborenen in den alten Kolonien gemacht haben.

YP
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
YelloPerilopremium member
16-mär-08
Sieht eine friedliche Demonstration aus? Zivilisten werden offen auf der Strasse angegriffen. Diese Bilder hat die chinesische Regierung zensiert. Meiner Meinung nach, um die Atmosphäre nicht noch mehr anzuheizen.

http://youtube.com/watch?v=pcfQ8GA063c

YP
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz (Gast)
16-mär-08
@YP

Ich sag? ?mal so:

? ?Der Pfad der Gerechten ist gesäumt von Freveleien und den Taten böser Männer?. Jaja, was wehren sich die Leute auch das man sie ?befreien? will - man will doch nur ihr Bestes? und das legitimiert einen natuerlich schon in die inneren Angelegenheiten eines Staates seit 1950 einzugreifen?

Genau, jetzt erinnere ich mich auch: Waren keine 40.ooo Soldaten, die loschmarschierten, waren harmlose Siedlertrecks freiwilliger Entwicklungshelfer, die (die Scholle der Tibeter verschmaehend) lieber im kargen Hochland siedeln wollten, um ihre HOCHkultur den versklavten Tibetern teilhaftig werden zu lassen?

Weisst Du was ich lustig finde ?

Man geht so nach ein paar Jahren einfach ?mal wieder her und stellt ein paar Fettnaepfe wohin. Auf einen malt man z.B. ?Lernkurve? drauf.

Jetzt fehlt nur noch der Eberhard, dann biste nicht mehr so allein? ;--)

Achso - ich zitier Dich ?mal. Zuerst hiess es:
?Meine Beiträge auf Tagesschau online wurden alle nicht veröffentlich.?

Und dann:
?Trotzdem wurden alle meine Posts gelöscht.? (d.h. sie WURDEN veroeffentlicht ? dann aber geloescht?)

Manchmal muss man Dich (doch) nur einfach schreiben lassen? ;--)

Ausserdem, ich koennte mir schon ? eingedenkt einiger Scharmuetzel der Vergangenheit ? dafuer eine plausible Erklaerung vorstellen (poste Dein O-Text doch ?mal hier?). Haette dann mit einem Fettnapf ?Dialogfaehigkeit? zu tun?
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
YelloPerilopremium member
16-mär-08
"Genau, jetzt erinnere ich mich auch: Waren keine 40.ooo Soldaten, die loschmarschierten ..."

Nicht anders als die zigtausend Soldaten, die nach Shanghai bzw. Beijing einmarschierten ... um das Volk ( was sonst) zu befreien. ;-)

Nein, meine Beiträge wurden allesamt nicht veröffentlicht. Brauche jetzt einen Kaffee, um wach zu werden.

YP
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz (Gast)
16-mär-08
@YP
? moin auch.

Ja super ! Warum dann so lange mit weiteren Befreiungen warten ? Macht doch ?mal weiter ! Z.B. befreit doch ?mal Gendün Chökyi Nyima (11te Wiedergeburt des Panchen Lama). Achso, seinerzeit erst 6 Jahre alt und schon ein Terrorist? verstehe. Wo ist der ueberhaupt abgeblieben, der Lausebengel? ?

Und warum wird die (Pekinger) Alternative Gyaincain Norbu (Sohn eines Mitglieds der KP) seit 1995 nicht als ?Befreier? herzlich in Lhasa empfangen ?

Oder so:
Von 1911 bis 1951 hat Tibet wohl ueber ausreichende Merkmale eines souveraenen Staates verfuegt. Das sind also runde 40 Jahre.

Nun ist Tibet seit 1950 ?befreit?, damit hatte die chin. Regierung also rund 58 Jahre Zeit gehabt etwas grundlegend positives und ueberzeugenderes zum ?verklavenden Feudalsystem? aufzubauen. Und die Bevoelkerung haette die grosse Moeglichkeit gehabt dies dann auch (endlich durch Bildung und Kultur dazu befaehigt?) zu wertschaetzen:

Dann koennte man doch die Tibeter ein Volksentscheid machen lassen (was die tibetische Exilregierung schon lange fordert) ?!

Dann muss man auch nicht solange warten, bis man zu einer erneuten Befreiung gerufen wird ? das machen die dann SELBER. Praktisch, oder ?

? muss doch die schnelle Entwicklung Chinas nicht noch weiter durch weitere Befreiungen gebremst werden, oder ? http://www.enfal.de/uigur.htm
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz (Gast)
16-mär-08
... noch 'mal:

Wenn NICHT veroeffentlich wurde, WIE konnte dann (O-Ton YP) "geloescht" werden. Also entweder stimmt das eine oder das andere nicht.

Guck' im GMX-Forum nach, das stehen auch glasklare KP-Saetze 'drin, also hoer' auf hier von Zensur Deiner werten Person in Deutschland zu schwafeln.

Oder: Veroeffentliche doch hier den besagten posting-Text. Ich melde mich unter chin. Namen von chin. Server an und poste das. Wollen doch 'mal sehen... ;--)
 
 
aw: Situation in Tibet   guter beitrag schlechter beitrag
Marlon
16-mär-08
Jetzt sind wir gespannt, YP.
Nimm' diese Herausforderung an! Wir wollen den Beweis, dass im Tagesschau Forum deine Beitraege zensiert werden. Poste deinen Beitrag hier, und lass' ihn von KP ins Forum setzen, und wir werden sehen.
 
 
Seite 1 2 3 4 5

(thread closed)

zurück übersicht