GUANGZHOU
Corona
Coronavirus
Statistik
x
Zahl
Infizierte
Symptome
Wirtschaft
Landkreis
Atemschutzmasken
Zahlen
Video
Experten
Newsblog
Industrie
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
Covidoptikum
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Chinaerfahrung der Expats   guter beitrag schlechter beitrag
Dr. Headache
10-apr-03
An alle Expats:
Wie gross war Eure Chinaerfahrung zum Zeitpunkt der Versetzung nach SHG?
Mein Konzern will mich nach SHG versetzen für fünf Jahre, ohne das ich auch nur jemals chin. Boden betreten hätte? Habe aber langjhr. Brasilien- und Mexikoerfahrung.
Ist Chinaerfahrung notwendig um zu bestehen bzw. zu überleben?

Help
 
 
aw: Chinaerfahrung der Expats   guter beitrag schlechter beitrag
pille
10-apr-03
Wenn du Erfahrungen in Mexiko und Brasilien hast, wirst du überleben, aber bestehen wirst du nicht ohne Lehrgeld zu zahlen, außer du arbeitest in einem rein westlichen Betrieb.
Pille
 
 
aw: Chinaerfahrung der Expats   guter beitrag schlechter beitrag
Meli
11-apr-03
@Pille
Aufbau der Firma ist angesagt, d.h. Pachtung Grundstück, Bau der Facility, Technologietransfer, Personalauswahl-/einstellung etc.

Wo konkret siehst Du Probleme bei o.b. Aufgabenfeld? Hast Du vielleicht ähnliches schon gemacht?

Gruss
 
 
aw: Chinaerfahrung der Expats   guter beitrag schlechter beitrag
Millionaer
11-apr-03
Kein Problem, mit Brasilien- und Mexicoerfahrungen kannst Du getrost hierher kommen. Shanghai ist eine super Stadt und Du brauchst keine Chinaerfahrungen. Das haben schon hunderte vor Dir gemacht und es werden noch viele folgen...

Wenn der Job eine Herausforderung fuer Dich ist...mach es!
 
 
aw: Chinaerfahrung der Expats   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
11-apr-03
@Dr.Headache ich bin im sommer 2004 mit meinem Hauptstudium fertig und such ein Praktikum und auch eine Moeglichkeit meine Diplomarbeit zu schreiben. Kenne mich in China ganz gut aus.
 
 
aw: Chinaerfahrung der Expats   guter beitrag schlechter beitrag
pzie
11-apr-03
@headache
bin auch ohne Chinaerfahrung hierher gekommen, kein Problem. Du solltest mit Stäbchen essen können und dein Auto beherschen falls du eins bekommst. Fahren ist aber auch kein Problem. Falls du beruflich selten nach D fährst solltest du dich mit einigen Dingen eindecken, z.B. Deo ,Tütensuppen und Kaffee. Man kann aber fast alles kaufen nur entsprechend teuer.
 
 
aw: Chinaerfahrung der Expats   guter beitrag schlechter beitrag
lu peng
11-apr-03
@Dr. Headache Ich war selbst 3 jahre in Mexico am arbeiten bevor ich nach Shanghai kam. Auch ich hatte von China keine Ahnung (auch jetzt noch nicht) Das arbeiten hier ist angenehmer und die Stadt hat vieles zu bitten. Einleben wirst du dich schnell hier, nur die Sprache ist ein bischen anspruchsvoll. Mir gefällt's.
 
 
aw: Chinaerfahrung der Expats   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
11-apr-03
Sprache geht, ich lerne sie erst eineinhalb Jahre, Kann aber alles sagen was ich so will. Zu Fachfragen oder komplizierten Dinge brauche ich dann doch immer wieder Englisch.. Es dauert immer eine Zeit bis sich die Chinesen an mein Chinesisch gewoehnen, haha.
 
 
aw: Chinaerfahrung der Expats   guter beitrag schlechter beitrag
tian ye
11-apr-03
Ich habe mir nur mal 5 Tage das Buero, die Firma und die Stadt angeschaut bevor ich hierherkam. Wenn du schon Auslanserfahrung hast kennst du ja alles schon was das Leben in einer fremden Kultur so mit sich bringt. Sollte also kein Problem fuer dich sein sich hier zurechtzufinden. Selbst die Sprache ist keine wirkliches Hindernis, da sehr viele Leute Englisch sprechen. Das soll aber natuerlich nicht vom chinesisch lernen abhalten:-)
Also pack deine Koffer und komm vorbei und geniesse das schoene Leben hier.
 
 
aw: Chinaerfahrung der Expats   guter beitrag schlechter beitrag
baolin
11-apr-03
kann mich den meinungen nur anschliessen. wenn mich mein jetziger arbeitgeber letzten frühling gefragt hätte, an welchen von unseren auslandstandorten ich am liebsten gehen würde. hätte ich gesagt, brasilien-mexico-usa-frankreich und ganz am schluss china (shanghai)
habe letztes jahr jeden standort kennengelernt.
und zum abschluss muss ich sagen"zum glück hat mein arbeitgeber mich nicht gefragt"!!
 
 
aw: Chinaerfahrung der Expats   guter beitrag schlechter beitrag
bernd
11-apr-03
bin jetzt seit 5 wochen hier. leg einfach so schnell wie möglich deine zurückhaltuzng vor fremden situationen ab (allein u-bahn fahren, restaurant mit rein chinesischer karte, hinter die kulissen gucken ist wichtig,). nach zwei eher unangenehmen wochen am anfang (wetter war auch sch...) hab ich nach dem ersten monat ein richtig gutes bauchgefühl bei der ganzen sache. also - viel spass hier.
 
 
aw: Chinaerfahrung der Expats   guter beitrag schlechter beitrag
pille
11-apr-03
@meli
habe zwar keine Erfahrungen beim Aufbau einer kompletten Firma gemacht, aber durch meine Tätigkeit in Shanghai habe ich viele Leute kennengelernt, unter anderem auch Leute die in Anting für TRW alles gemacht haben Grundstück...usw. TRW gibt es in Anting nicht mehr und der Aufbau war 1999. Aber ich denke das Prob war das Personal das der Markt hergibt, die wirklich Guten haben bereits eine Stelle bei VW, GM, Siemens,
die Schulung von neuen Leuten erfordert Geduld, oder aber du kaufst die Leute aus einer Firma wie z.B VW heraus und das kostet Geld.
Bin ab Dienstag bis Sonntag in Shanghai danach in Changchun bis Mitte Juni, falls noch Fragen sind bitte benutzte meine private E-mail
 
 
(thread closed)

zurück übersicht