GUANGZHOU

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
Gruenteetrinker (Gast)
31-okt-13
Zitat Starbucks is under fire in China over how much it charges for coffee as a wave of criticism of Western companies' business practice continues.
http://money.cnn.com/2013/10/21/news/companies/starbucks-china-pricing/

Preis für nen Medium Size Latte im Vergleich:
China: 27 RMB ($4.40)
Chicago: 20 RMB ($3.20)
London: 24 RMB ($4.00)
 
 
aw: Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
31-okt-13
Hier wird mal wieder eine Sau durch China getrieben.
Gleiche Story wie die Chinesin, die sich vor nem halben Jahr angeblich mit nem I-Phone electrocuted hat.

Ein wesentlicher Grund ist, dass der RMB zu fast allen Währungen in den letzten Jahren zugelegt hat.
Billiger machts dann niemand mehr
Richtig ist aber auch, dass der Kaffeepreis bei Starbucks nie am Durchschnittseinkommen der Chinesen orientiert war.
Grund hierfür ist, dass es in China keine Kaffeehauskultur gibt.
In den EU USA konkurriert Starbucks mit gewachsenen Kaffee und Kuchenrestos und Italienern
Hier eigentlich nur mit Costa und evtl mit einigen MC Doof die eine Maschine haben
 
 
aw: Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
Preismechanismus (Gast)
31-okt-13
Starbucks kann seine Preise selber festlegen. Ist keine Medizin, oder irgendein Grundnahrungsmittel.
Der Preis geht nur den Kunden etwas an. Und wie man sieht scheinen die Chinesen damit kein Problem zu haben. Und wer eins haben sollte, kauft halt nicht die Starbucks-Plaerre.
Am Rande: In Shanghai ist auch ein Paulaner Hefeweizen teurer als in Deutschland und ich kauf es trotzdem.
 
 
aw: Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
Quiche Lorraine (Gast)
31-okt-13
Ich denke SB kalkuliert in China schlicht mit höhere Kosten durch sein Premiumbranding. Ist eben hier was besonderes, für viele Chinesen ein Statussymbol. Die Lokale sind sauber, scheckheftgepflegt und in den besten Lagen.

Guck dir mal in San Francisco nen Starbucksladen von innen und außen an. Unterirdisch, sach ich nur.
 
 
aw: Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
Juergen110
31-okt-13
Zitat GruenteetrinkerPreis für nen Medium Size Latte im Vergleich:
China: 27 RMB ($4.40)
Chicago: 20 RMB ($3.20)
London: 24 RMB ($4.00)
oK....
Das macht natürlich nachdenklich.......

Da könnte man ja richtig was sparen, wenn man einfach einen Kurztrip nach Chicago macht !!
Wenn ich da ein Wochenende (48 Std.) bleibe, und mir alle 3,36 Minuten einen Kaffee Latte reinziehe, habe ich die Flugkosten von rd. 6000 RMB wieder drin !
°_°

Genial. Auf geht´s, zu einem Kaffeeweekend in Chicago !!
 
 
aw: Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
Juergen110
31-okt-13
Zitat Juergen110Auf geht´s, zu einem Kaffeeweekend in Chicago !!
Tja, jetzt habe ich gerade den Flug nach Chicago wieder gecancelt.....
:-((

a.) Habe ich die Taxifahrt zum Flughafen nicht kalkuliert
b.) Habe ich ermittelt das die durchschnittliche Erstellungszeit eines Kaffee Latte beim SB bei 7,43 Minuten liegt

:-(((((

Somit möchte ich mich bei allen entschuldigen, die sich aufgrund meiner Nachlässigkeit bereits auf ein intensives Kaffeeerlebnis in Chicago gefreut haben.

Sorry !!!

***Grins***
 
 
aw: Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
dasDing86
01-nov-13
Zitat Juergen110Somit möchte ich mich bei allen entschuldigen, die sich aufgrund meiner Nachlässigkeit bereits auf ein intensives Kaffeeerlebnis in Chicago gefreut haben.
Na super... Visum schon beantragt und Flug gebucht du Scherzkeks... Was mach ich denn jetzt?
:-P
 
 
aw: Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
SCMP (Gast)
01-nov-13
Hier ein etwas differenzierterer Blickwinkel

http://www.scmp.com/news/china/article/1343932/shots-foreign-companies-backfire-state-network
 
 
aw: Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
Einfachwerden
22-nov-13
China gibt keine Kaffeehauskutur, das is richtig.
wenn jmd Kaffee trinken möchten, erscheint er eine ausländig Meinung haben. dann es muss mehre Geld dazu bezahlen.
 
 
aw: Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
Kaffeerösterei (Gast)
03-dez-13
Da wahrscheinlich der Kaffee importiert wird langt auch Vater-China-Staat mit zu bei den Preisen in Starbucks.
.... Der Kaffee im City Shop ist ja auch nicht wirklich billiger als außerhalb Chinas.

Gibt's denn ein Vergleich zum Green Tea Latte in Shanghai / Chicago / London?
Da fällt mir auch noch der kostenfreier Wasserfilter ein ... Wie steht es denn damit?

Gruss & Grins & Fragende Augen
 
 
aw: Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
chinatraveller
05-dez-13
Eins ist Fakt, Starbucks ist einfach überall auf der Welt viel zu teuer! :) Wer freiwillig so viel Geld für mittelmäßigen Kaffee mit Unmengen an Zucker und künstlichen Aromen ausgibt, den stören wahrscheinlich auch die paar Cent Unterschied nicht.
 
 
aw: Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
Peiler (Gast)
13-dez-13
Also in China geh ich in erster Linie zu Starbucks wegen der reizenden weiblichen Gäste und nicht wegen der Kaffee-Plärre.
 
 
aw: Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
Hangzhou2
20-dez-13
SB
ist so oder so fuer micht ueberteuertes Wasser mit Kaffeegeschmack.
Wer Kaffeekenner ist trinkt nicht bei SB aud dann noch aus dem Papbecher
 
 
aw: Starbuckspreise in China   guter beitrag schlechter beitrag
Montecristo (Gast)
22-dez-13
Nur so nebenbei..........bei Starbucks kostet der Hong Cha 20 RMB,
bei mir um's Eck (Planet Zoo Cafe, rein chinesisch) 28 RMB bei der gleichen Menge.
Beim Starbucks kann ich eine Porzellan-Tasse bekommen, bei mir nebenan nicht.
Beim Cafe kann ich nicht mitreden aber beim Schwarztee schneidet Starbucks nicht schlecht ab. Hahahahaha............

Und trotzdem setze ich mich manchmal da rein und zahle die 28 RMB :-)

Frohes Schluerfen.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht