GUANGZHOU
Corona
Coronavirus
Jahr
Ausbruch
Forscher
Wuhan
Covid
Menschen
Wochen
Tiere
Normalit
Millionen
Euro
Jahren
Peking
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
Covidoptikum
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Deutschland hat 1:1 gegen China verloren   guter beitrag schlechter beitrag
ino
30-mai-09
... und wie wars? Einige hatten geschrieben, sie würden ins Stadion gehen. Erzählt doch mal, ... sobald ihr wieder geradeaus gehen könnt.
 
 
aw: Deutschland hat 1:1 gegen China verloren   guter beitrag schlechter beitrag
regine (Gast)
30-mai-09
ach die Deutschen waren halb sogut eir die glaubten,
die Chiensen nur halb so schlecht wie geglaubt wurde.
Aber die Fanartikel verkaufen sich doppelt so gut.
alles aus dem TV wo mir meinen Freundin uebersetzt und
ich nur wenige % mitbekomme....LOL
 
 
aw: Deutschland hat 1:1 gegen China verlor   guter beitrag schlechter beitrag
ino
30-mai-09
naja, es gab sicher Bier danach, Ergebnis ist eh egal, 1:1 Spiele sind immer gut für die Völkerverständigung
 
 
aw: Deutschland hat 1:1 gegen China verloren   guter beitrag schlechter beitrag
TAO
30-mai-09
Als Schweizer schaue ich mir den deutschen Fussball sehr gerne an. Nur dieses Spiel habe ich mir nicht ansehen wollen. Es war total klar das nach der langen Saison in Deutschland die Deutschen überhaupt keine Lust auf China hatten. Und wenn die Deutschen keine Lust auf ein Spiel haben weils einfach nur nervt, dann spielen sie schlechter als eine Kneipenmannschaft nach durchzechter Nacht.

Ähnlich beim Frauenfussball. Da bekommen die deutschen Mädels in Freundschaftspielen nie etwas hin. Geht es aber um etwas, hat China keine Chance. Gibt ja bei uns in Europa eine einfache Regel für den Fall das ein Turnier gespielt wird. Die Engländer kennen die Regel doch sehr genau: "AM ENDE GEWINNEN IMMER DIE DEUTSCHEN"
Für den Fussball kann man das fast unterschreiben.

Zumindest beim Fussball ist das fast immer so. Und der deutsche Fussball wird besser. Schaut Euch mal die jungen Mannschaften an:

U 19: Gerade Europameister geworden ohne ein Spiel zu verlieren.
 
 
aw: Deutschland hat 1:1 gegen China verloren   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
30-mai-09
Bier gabs keines - das Spiel fing vielversprechend an und endete dort, wo man es irgendwie erwartet hatte.

Trotzdem - ich hatte wenig anderes erwartet und so war es ein launiger Abend in einem, wie ich finde, nach wie vor wirklich tollen Stadion, was für mich irgendwie der Hauptgrund war hin zu gehen - wichtigster Wehrmutstropfen dabei: Hongkou wäre mit dieser Zuschauerzahl fast voll gewesen und hätte als Fußballstadion eine riesen Stimmung produziert - schade eigentlich... . :-)

Wer fußballerisch wesentlich mehr erwartet hatte, war m.E.n. einfach auf der falschen Party :-)
 
 
aw: Deutschland hat 1:1 gegen China verloren   guter beitrag schlechter beitrag
tao_tao
01-jun-09
Ich schließe mich FD an, das Stadion war toll, aber leider das falsche für diesen Anlass. Man saß selbst auf den guten Plätzen zu weit weg. Die Stimmung war besser als erwartet (es gab erfolgreiche Laola-Wellen), das Spiel war unterhaltsam, das Ergebnis schlecht und die Lokalitäten auf der Hengshanlu waren nachher voll von Deutschlandtrikots (ok, vielleicht nicht voll, aber sie waren nicht zu übersehen).
Alles in allem, ich bereue nicht zum Spiel gegangen zu sein.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht