GUANGZHOU
Corona
Coronavirus
Statistik
x
Zahl
Infizierte
Symptome
Wirtschaft
Landkreis
Atemschutzmasken
Zahlen
Video
Experten
Newsblog
Industrie
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
Covidoptikum
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
VORSICHT FALLE!   guter beitrag schlechter beitrag
Zentralkomitee
21-nov-07
Nur der guten Ordnung halber:

http://www.bdaopy.com

Das sind Betrüger. Alles bis auf die Bankverbindung ist Fake, selbst die Domainregistrieung und die Internet-Polizeiregistrierung.

Wer da kauft, der sieht seine Ware nie.

Frohe Vorweihnachtszeit!
 
 
aw: VORSICHT FALLE!   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
22-nov-07
Dann doch gleich richtig :-)

http://www.firetrust.com/en/blog/chris/the-bigger-list-of-chinese-scams?page=1

Würde mich interessieren, ob das wirklich alles Scams sind, oder ob jemand eine Seite findet, mit der er schon reellen Kontakt hatte.
 
 
aw: VORSICHT FALLE!   guter beitrag schlechter beitrag
Sabine (Gast)
26-nov-07
und gerade kommt ne Bulk Mail von www.ygftc.com

Total hirnrissig, wenn eine Firma mit hotmail addresse arbeitet, da sollte wirklich so langsam mal keiner mehr drauf reinfallen.
 
 
aw: VORSICHT FALLE!   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz (Gast)
26-nov-07
... doch Sabine, doch.

Auf gute Ratschlaege faellt von den jungen, schnellen easy-pisy Heinis ja leider kaum einer mehr rein.

... hotmail ist ja auch nicht per se schlecht, wenn es denn der schnellen Kommunikation zwischendurch und vielleicht zum check der Seriositaet und tatsaechlichen Produktkenntnis dient. Allein bei NUR einer hotmail-addy wuerde ich auch stutzig werden, sicher - besteht dann eben auch der Verdacht, das da jemand die Order mehr privat sammelt und nach eigenem Gutduenken dann (den Kunden und die eigene Firma taeuschend) sich mit Profit als trader dazwischenklemmt (also andere Firmen sucht, die im Preis drueckt und die Differenz kassiert).

Wenn dann sollte man das offen machen und den Kunden/die Firma entscheiden lassen, ob der Extra-Service das Geld wert ist, oder der Service ueberhaupt notwendig ist....

Wir machen hier eigentlich das Falsche. Waeren wir professionell, wuerden wir die Heinis aller Art sogar noch ein wenig anfixen - frueher oder spaeter kommen sie eh alle zu uns... ;--)

... hm, aber dann muessen wir erstmal den ganzen Vorurteilsmuell wieder gegen die boese-boesen Chinesen wegkarren und uns auf die Zunge beissen, weil wir ja den Kunden nicht sagen duerfen, DAS sie noch groessere Heinis sind.

...lach, tut mir leid. Manchmal ist Arroganz einfach unvermeindlich.
 
 
aw: VORSICHT FALLE!   guter beitrag schlechter beitrag
DRstrangelove (Gast)
26-nov-07
Kluge Kunden? ihr habt wohl ein Rad ab; dumme Kunden, denen man einreden kann, dass sie klug sind, das ist die richtige Klientel. Der Kunde ist nicht Koenig, sondern muss sich nur als solcher fuehlen.
 
 
aw: VORSICHT FALLE!   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz (Gast)
26-nov-07
... wie lange muss sich nach dieser Diktion dann ein Kunde mindestens klug fuehlen, damit:

a) er nach dem Abklingen des Klugheitsgefuehls nicht mehr weiss, wer ihn beschissen hat
b) sich das Klugheitsgefuehl immunaktiviert so in Proteine gegossen hat, das er sich IMMER klug fuehlt und dauerhaft und staendig von demselben und/oder anderen Klugheitsillusionisten beschissen werden kann ?
c)man sich ergo bis dahin noch rechtzeitig vor Verklagung, Steinigung und/oder Selbsthass verdruecken kann...

... mich froestelt mein Doktor ! ;--)

Ich faende es gut, wenn man dem Kunden tatsaechlich die Wahrheit sagen kann, weil:

a) man selber DAS Produkt hat
b) vielleicht einen langfristig mittleren Gewinn gegenueber kurzfristig (lies "einmaligen"), aber hohen Gewinn vorzieht (was sich rechnet, was ich mal ganz vormittelalterlich behaupten mag)
c) der Kunde eine ehrliche Beratung und die Erkenntnis die dazu fuehrte bereit ist mitzufinanzieren (weil er sonst - quod erat demonstrandum - an die falschen Doktoren geraet, s.o. ....!)

... ist keine Illusion.

Aber schon recht: Geraetste annen Heini....
 
 
aw: VORSICHT FALLE!   guter beitrag schlechter beitrag
DRstrangelove (Gast)
26-nov-07
@ 小王子

Von Betruegen war nicht die Rede, nur von dem Faktor "beglueckt sein". Rational handelnde Kunden findet man hoechstens im BtoB Business und auch da spielt das Gluecksgefuehl noch eine Rolle. Gaebe es schlaue Endkunden in der Mehrzahl, waeren die meisten Firmen pleite:

- Produkte wuerden erst gar nicht gekauft ( Borhmaschine fuer den Heimwerker, mit dem man 100 000 Loecher bohren kann )
- Produkte wuerden nicht zu dem angebotenen Preis gekauft ( Kosmetika )
- weil falsche Produktbeschreibung ( Erdbeerjoghurt, bei deren Produktion eine Erdbeere im Glasbehaelter am Becher vorbei getragen wurde )

usw.

Ausserdem haetten viele Firmen bei schlauen Kunden staendig die von dir herbei beschwoerten Unpaesslichkeiten am Hals.

Lies mal: 世界上最伟大的犹太上列ISBN: 7-5002-2025-1/F, Pincode: 787500-220251
 
 
aw: VORSICHT FALLE!   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz (Gast)
26-nov-07
... ist immer gut noch eine Patrone im Lauf zu haben, oder ein Reserverad, oder nur zu WISSEN, das man 250 km fahren kann, aber nicht muss. Kosmetik... nun, da kauft man ein Stargefuehl und wird dadurch in die Ewigkeit gehoben. Kommt einem tiefen, gluecklichen Traum gleich - wer ist da nicht bereit was mehr zu zahlen... ;--)
... aber bei all Deinen Beispielen sind doch Mechanismen am Werk, die genau dem Extrem entgegenwirken und eine Selektion findet so eben DOCH statt.

... Frage ist dann vielleicht noch ('mal hypothetisch zugespitzt...), wie man die Kunden ueberhaupt schlauer machen kann, wenn nicht durch Betrug.... (die Aufklaerung erklaere ich 'mal kurz fuer gescheitert, insofern laufe ich 'mal ein Stueck mit Dir mit...).

Aber eigentlich frage ich mich grade, ob wir bewusst (?) und systematisch durch immer neue Probleme so hilflos und beduerftig gemacht werden, das wir zwar Produkte kaufen, die rein funktional dem Mangel abhelfen sollen (koennen), aber eigentlich nur die Illusion der Hilflosigkeit kompensatorisch entsprechend mindestens per zeitweiliger Gluecksgefuehlserzeugung gegenillusioniert.

... nee, Du ziehst mich ja ganz 'runter hier. Ich fuerchte fast mit Dir uebern Markt zu gehen, hiesse am Abend inne leer Einkaufstuete gucken zu muessen.

Spaetestens jetzt ist dann aber auch der Produzent der Dumme...

... hopp, hopp, nun ist der Ball wieder in Deinem Feld, mein Doktor. ;--)
 
 
aw: VORSICHT FALLE!   guter beitrag schlechter beitrag
DRstrangelove (Gast)
27-nov-07
...ob wir bewusst (?) und systematisch durch immer neue Probleme so hilflos und beduerftig gemacht werden...

Antwort: ja. Die Warenwelt ist eine Prothesenwelt, was in dem Kalauer, wer einen kleinen ..., kauft sich einen Porsche, unflaetig zur Floskel geronnen ist.

Anno tobak habe ich mal Urlaub in Nizza gemacht. Wie ueblich habe ich am spaeten Morgen auf der Terrasse mir zum Fruestueck die Zeitung bringen lassen.
Was las ich: ein junger Mann hatte sich aus einem Hotelfenster gestuerzt. Warum? Die Hotelangestellten kolportierten, dass er des Nachts, wohl etwas vom Alk benebelt, eine geschminkte Schoenheit mit aufs Zimmer genommen hatte. als er dann von der Morgensonne geweckt wurde und neben sich schaute..., da hat ihn das Grauen gepackt ...

und eigentlich ist es noch vel schlimmer. Selbst erlebt: ein Gespusi zwingt mich, mit ihr einen Grill zu kaufen ( in Wahreit musste ich ihn halt schleppen ); da man nun einen Grill hatte, musste man auch grillen, also jeden Samstag Grilltag angesagt; da ich Veggie bin, musste man dann auf meine Anwesenheit verzichten und da ich dann immer erst spaet abends leicht beschickert nach Hause kam, gab es jedesmal Zoff.
Extrem ausgedrueckt: Menschen nutzen Waren, um sich selbst zu knebeln. Hausbesitz, Auto usw. fesseln mehr als dass sie befreien.
Spiel, Satz und Sieg fuer Diogenes.
 
 
aw: VORSICHT FALLE!   guter beitrag schlechter beitrag
mitleser
27-nov-07
Die Leute die dadrauf reinfallen sind oft Leute mit kleinem privatem Business. Die haben von China keine Ahnung, und haben auch vom Produktmarkt keine Ahnung. Die Glauben wenn ein Artikel in DE 100 kostet dann muss er in China 10 kosten.

Etwas Schadenfreude entsteht da schon.

Lesestoff:
http://resources.alibaba.com/topic/172486/www_oosoon_com_or_putian_chengxiang_huacheng_trade_co_ltd_scammers/2.htm?va=0

Putian Chengxiang Huacheng Trade Co., Ltd. (PCHTCL) is legitimate international trader of cheap chinese copies of famous brands. If you want to buy the geniune product, we challenge you to buy direct from factories. This is why many people come to us and pay us advance money. If we are pure scammers, we would not have delivered any products at all. But we did, even if the products are fake copies only. As they say in America you get what you paid for. So do not complain if you got what you paid for. There are many chinese companies alibaba GOLD SUPPLIER, so we are legitimate. We only target those who are ready to buy cheap. Americans and Europeans do not understand the mentality of us Chinese. If we are wrong or alibaba is wrong how come that alibaba had just a fantastic public offering in hongkong better than google public offering in america? You people should run after your greed or if you want you can run after alibaba. If you are crying because you thought you bought from us a Kaiser for only $150 when the price in the US is more than $800, but you are angry because you thought you saved $650. So why blame us? We are also meeting the greed of so many people. In fact, for only a few hundred dollars, we are teaching greedy people how to be less greedy in the future. So we are doing our share to improve humanity. After all, chinese civilization is older than the white people civilization. When our ancestors were studying the stars, white men were still writing on cave walls. China is the center of the world. We are the best, even if you call us scambugs.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht