GUANGZHOU
Corona
Coronavirus
Toten
Opfer
Wuhan
Live
Krise
Pandemie
Mehr
Krankenhaus
Verkehr
Kontakt
Ticker
Samstag
Trauertag
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
Covidoptikum
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Umwelt: eWaste Dumping in China positive bewertungen:  0 (0%) 
negative bewertungen: 3 (100%)   guter beitrag schlechter beitrag
Zentralkomitee
10-nov-07
Thema Umwelt: Nur schonungslose Aufklärung der Öffentlichkeit führt zu Besserung. Das war in Deutschland nicht anders, und China ist da auch keine Ausnahme.

Da es aber anscheinend als rassistisch abgetan wird, wenn erstklassige, anerkannte ausländische Journalisten mit makellosem Ruf unter großen persönlichen Risiken für Leib, Leben und Karriere selbst vorort recherchieren, verifizieren und über Chinas Umweltkatastrophen berichten, sollte man sich vielleicht besser an die Berichterstattung chinesischer Journalisten halten.

Hier als Beispiel ein chinesischer Beitrag über die katastrophalen Zustände in einer Stadt in Guangdong:

http://michaelzhao.net/

Von 170 Ländern haben 3 das internationale Abkommen über Sondermüll nicht ratifiziert: Afghanistan, Haiti und die Vereinigten Staaten von Amerika. Dadurch wird das hier möglich.
 
 
aw: Umwelt: eWaste Dumping in China positive bewertungen:  1 (25%) 
negative bewertungen: 3 (75%)positive bewertungen:  1 (25%) 
negative bewertungen: 3 (75%)   guter beitrag schlechter beitrag
Eberhard
10-nov-07
"...erstklassige, anerkannte ausländische Journalisten mit makellosem Ruf ..."

für dich ist der goebbels wohl auch ein " erstklassiger, anerkannter politiker mit makellosem Ruf".
 
 
aw: Umwelt: eWaste Dumping in China positive bewertungen:  1 (25%) 
negative bewertungen: 3 (75%)positive bewertungen:  1 (25%) 
negative bewertungen: 3 (75%)   guter beitrag schlechter beitrag
Zentralkomitee
10-nov-07
@ Eberhard

Dein Beitrag erzeugt im Grunde nur leicht mit ekel beträufeltes Mitleid (Zitat Heinrich Mann, Professor Unrat).

Ich halte Dich für unreif und nicht konfliktfähig. Weiter werde ich Deine Absonderungen nicht kommentieren, denn es ist Zeitverschwendung.
 
 
aw: Umwelt: eWaste Dumping in China positive bewertungen:  3 (75%) 
negative bewertungen: 1 (25%)positive bewertungen:  3 (75%) 
negative bewertungen: 1 (25%)   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
10-nov-07
"Da es aber anscheinend als rassistisch abgetan wird, wenn erstklassige, anerkannte ausländische Journalisten mit makellosem Ruf unter großen persönlichen Risiken für Leib, Leben und Karriere "

Was macht ihn denn so erstklassig? Seine unuebertreffliche Objektivitaet?
Klar findest du ihn klasse weil er auschliesslich das schreibt was du lesen willst.
 
 
aw: Umwelt: eWaste Dumping in China positive bewertungen:  0 (0%) 
negative bewertungen: 2 (100%)   guter beitrag schlechter beitrag
Guomindang (Gast)
11-nov-07
>eberhard

Es ist schon ein altes Lied, wenn jemand keine Argumente mehr hat, dann die Nazivergleiche auszupacken. Recht bequem. Und abgeschmackt.

Vor ein paar Wochen hat sich das Massaker von Srebrenica gejährt. Srebrenica liegt in Ex-Jugoslavien mitten in Europa und war war während des dort vor -nicht allzu langer Zeit- stattfindenden Bürgerkrieges ein Ort in welchem ein Genozid stattfand.

Habt Ihr das verhindert? Nein.

Habt Ihr das bereits vergeßen? Ja.

Trotz der Kampagnen gegen das Vergeßen, konnte dieser Völkermord stattfinden.
"Nie wieder"= eine Floskel.

Ruanda? Kennt ihr vermutlich überhaupt nicht. Ich kann mir auch denken warum.
 
 
aw: Umwelt: eWaste Dumping in China positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
DRstrangelove (Gast)
11-nov-07
@GMD 军阀

哄堂大笑; GMD 贼喊捉贼。 宁可各人自扫门前雪


哄堂大笑; GMD 贼喊捉贼。 宁可各人自扫门前雪
 
 
aw: Umwelt: eWaste Dumping in China positive bewertungen:  1 (100%) 
negative bewertungen: 0 (0%)   guter beitrag schlechter beitrag
marcus-weber
11-nov-07
kann mir mal jemand sagen warum ihr immer vom thema abkommt? hallo in erter linie gehts um umwelt, in diesen thema. NICHT UM KRIEG; RASSENHASS; WINDELN; POPELN IN DER NASE ODER HAT DER GROSSE SCHUHE !
UND UMWELTAUFKLÄRUNG IST WICHTIG. sonst zerstört die liebe umwelt unsere lieben kinder, firmen, häuser usw. und da wären wir wieder am anfang, der mensch ist zu egoistisch im jetzt und wird nie dazu lernen. also was sollen all diese debaten, erst wenn ökologie auch ein starker wirtschaftszweig in china ist, werden auch chineses etwas auf ihre natur achten. oder denkt ihr frankreich ist besser als china.
 
 
aw: Umwelt: eWaste Dumping in China   guter beitrag schlechter beitrag
Eberhard
12-nov-07
was sonst im namen der "umwelt" geschieht, erfährt man hier:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/26/26585/1.html

"Wie nach den Menschenrechten nun Umweltschutz als Vorwand für Militarisierung herangezogen wird"
 
 
aw: Umwelt: eWaste Dumping in China   guter beitrag schlechter beitrag
MichaelInChina
12-nov-07
@Saiber
mich wundern Deine Beiträge zu diesem Thema, aber leider ist ein sachlicher Diskurshier wegen einigen Verwirrten hier nicht möglich.
 
 
aw: Umwelt: eWaste Dumping in China   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
12-nov-07
"Vor ein paar Wochen hat sich das Massaker von Srebrenica gejährt. Srebrenica liegt in Ex-Jugoslavien mitten in Europa und war war während des dort vor -nicht allzu langer Zeit- stattfindenden Bürgerkrieges ein Ort in welchem ein Genozid stattfand.

Habt Ihr das verhindert? Nein.

Habt Ihr das bereits vergeßen? Ja."

Sehr selbstgefaellig?
Wer war denn in erster Linie verantwortlich fuer diese Krise? Wer hat denn die Grenzen gezogen damals?
...Wenn man schon vom Vergessen spricht....
sehr selbstgefaellig.


@marcus-weber

Im Thread "Dollar Pearl Harbour".

"Unsere Inflation steigt, dank Energie- und sonstiger Kosten, solange aber die fleissigen Chinesen weiter fuer wenig Geld produzieren, koennen wir in der uebrigen Welt wenigstens guenstig konsumieren ..."

Beantwortet dies deine Frage?
 
 
(thread closed)

zurück übersicht