GUANGZHOU
Corona
Coronavirus
Jahr
Ausbruch
Forscher
Wuhan
Covid
Menschen
Wochen
Tiere
Normalit
Millionen
Euro
Jahren
Peking
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
Covidoptikum
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Help me   guter beitrag schlechter beitrag
Alex54
19-nov-06
Hallo alle zusammen. Ich plane meine private Rundreise im Frühling. Habe ich im Archiv durchgeschaut, aber trotz dem habe ich noch einige Fragen .
1. Jeman hat geschrieben,dass Shang. ist uninteressant und 2 Tage sollen reichen. Ist das so? Oder Jemand irrt sich. Ich wollte 5-7 Tage einplanen, weil vor 1 jahr war ich nur 1 Tag und ich denke, dass es gibt was zu sehen.
2. Hainan. Evige Diskussion, was ist besser, Sanya oder Haikou. Besteht die Insel nur aus 2 Orten? Wo kann ich mich dort noch verstecken für 5-7 Tage? "Die Taxifahrer auf hainan sind unverschehmt" -was bedeutet das? Fahren sie ohne Taximete´?
3. Was kostet in China ein Auto (Taxi) mit Fahrer pro Tag?
Danke an Alle. Alex
 
 
aw: Help me   guter beitrag schlechter beitrag
petermedia
19-nov-06
1. ist wirklich Geschmaksache 7 Tage find ich aber zu lang
2. Keine Ewige Diskussion Das einzige wirkliche Ferienzentrum ist Sanya. Die Diskussion ist welchen Strand man in Sanya Nähe wählt.
Zum Relaxen yalong besser.aber auch teurer und einsamer.
Trotzdem bevorzuge ich Dadonghai gerde in der Nebensaison. Du kannst halt auch zu fuss nach Sanya city etwa 4 km gehen. Oder auf den Markt . Yalong liegt fast 25 km ausserhalb.
Wie in den meisten Touristenplätzen der Welt versuchen halt auch die Fahrer in Sanya ihr Glück durch Umwegahren oder eben das Taximeter nicht zu bezahlen. Wirklcih bösartige Betrüger habe ich auf Hainan nicht erlebt. Ganz im Gegenteil gerade in der Nebensaison kann man super den Preis für undfahreten verhandeln.
Was ein Taxi kostet ist von Zeitpunkt und Ort abhängig.
In Sanya bin ich für 300 RMB + Sprit den ganzen Tag in der Nebnsaison gefahren worden.In GZ kostete mich die 120 km Fahrt trotz intensiver Verhandlung fast 600 RMB für 2 Stunden Autofahrt.
 
 
aw: Help me   guter beitrag schlechter beitrag
mitleser
19-nov-06
also wenn du schon suchst dann lese doch auch mal was da gefunden wird. Besonders die Straende sind doch ausdiskutiert. Haikou? Was willst du da denn?
 
 
aw: Help me   guter beitrag schlechter beitrag
Alex54
19-nov-06
Leute ,die Insel ist 10 Mal grösser als Mallorca. deshalb frage ich, wo kann ich gut eine Woche zu verbringen. Auf der Karte habe ich ein Dutzen von Städten , aber im Internet steht nichts. Nur 2 Städte und The end of the earth.
 
 
aw: Help me   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
20-nov-06
"Nur 2 Städte und The end of the earth."

Auf Hainan sind wirklich nur die zwei Orte für Touris interessant. Je weiter Du ins Landesinneren gehst, desto weniger Infrastruktur wirst Du finden. Willst Du einheimische Minderheiten besuchen? Willst Du in den Bergen rumwandern? Wenn es Dir nur um Sonne und Strand geht, dann geh nach Sanya.

Ansonsten, Saiber kann Dir sicher mehr erzählen.
 
 
aw: Help me   guter beitrag schlechter beitrag
Alex54
20-nov-06
Sorry,was für Saiber? Und "einheimische Minderheiten " ist auch interresante Sache. Nicht nur am Strand liegen und die Berge finde ich klasse.
 
 
aw: Help me   guter beitrag schlechter beitrag
Saiber
20-nov-06
"Ich plane meine private Rundreise im Frühling"

Privat heisst wohl auf eigener Faust. Dann Sanya und Haikou aussen vor lassen. Viel Glueck. Hoffe dein Chinesisch ist brauchbar.
Dazu gemerkt. Im Landesinnere sprechen die Locals selten Putonghua/Mandarin sondern Hainanesisch. Englisch ist nicht bekannt. Selbst in Sanya und Haikou findet man sogar in 5 Sterne Hotels 'Service Manager' die unverstaendliches Englisch sprechen.

Ueber Hainan, laesst sich im Archiv vieles finden. Dazu habe ich meine Beitraege geleistet.

Sehenswerte Orte sind, neben Sanya, wenn man Natur liebend gerne hat:

Die Inseln Fenjiezhou, Wuzhizhou (lieber nicht West Island, die ein einziges Touristenmekka ist). Lingshui ist auch nicht schlecht und der Strand dort ist mir lieber als Yalongbay in Sanya, weil diese Bucht mittlereweile mit fetten bleichen russischen Touristen uebersaeht ist.
(Sanya ist sowieso zur russischen Stadt mutiert. Es gibt kein Cafe, welches keine russische Speisekarte dir bringt. Oft sogar nur in Chinesisch und Russisch.)

Der tropische Urwald Jianfengling im Sueden, wo du auch Wildtiere antreffen kannst wenn du Glueck hast.

Dann die Tropfsteinhoelen von Danzhou mit Wasserkanaelen im Inneren.

Fuer andere Sachen waere eine Empfehlung fahrlaessig, weil du mit Sicherheit 'ohne' local Begleitung verloren bist.

Viel Glueck auf deine Ueberlebenstour.
 
 
aw: Help me   guter beitrag schlechter beitrag
Pille (Gast)
20-nov-06
" Fuer andere Sachen waere eine Empfehlung fahrlaessig, weil du mit Sicherheit 'ohne' local Begleitung verloren bist."
War schon 2 mal auf Hainan meine local Begleitung war immer ein Taxifahrer. Gibt es ausser von Reisebüros angebotene Führungen auch welche bei denen man ohne weiteres ins Hinterland ohne den ganzen Tourizirkus kommt und wo findet man die.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht