GUANGZHOU
Corona
Coronavirus
Zahl
Stimmung
Industrie
Landkreis
Statistik
Fabriken
Wirtschaft
Doch
Experten
Zahlen
Video
Months
Three
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
Covidoptikum
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Handy in China   guter beitrag schlechter beitrag
AnnainChina
16-feb-06
Ich werde 4Monate mit meinem Freund in China sein (haupts. Shanghai) sein. Habt ihr eine Idee wie wir untereinander kommunizieren können, da es mit den Handys mit Deutschen Verträgen ja wohl zu teuer wird. Gibt es in China auch sowas wie Prepaidkarten die man einfach aufladen kann? Passen die in Vodafone-Handys??
 
 
aw: Handy in China   guter beitrag schlechter beitrag
Marlon
16-feb-06
Als ich ankam habe ich mir direkt am Flughafen eine chin. SIM-Karte fuer 30 Euro gekauft. Die werden im Flughafen Beijing an kleinen Staenden verkauft. Man stolpert regelrecht drueber.Diese SIM-Karte habe ich in mein deutsches Handy eingesetzt. Ich habe mir von einem Chinesen helfen lassen, den ich im Flugzeug kennengelernt hatte, und dann hat´s funktioniert.
In Beijing selbst bekommt man eine SIM-Karte fuer 6-8 Euro.
In bin sicher hier werden noch weitere Infos gepostet werden, am besten du schreibst in welcher Stadt du ankommst.
 
 
aw: Handy in China   guter beitrag schlechter beitrag
AnnainChina
16-feb-06
1000 Dank für die hilfreiche Auskunft. Ich werde in Shanghai ankommen und auch dort arbeiten.
 
 
aw: Handy in China   guter beitrag schlechter beitrag
*
16-feb-06
>SIM-Karte fuer 30 Euro gekauft.

Ein Starterset kostet typisch ca. RMB100 inkl. RMB50 Guthaben.
 
 
aw: Handy in China   guter beitrag schlechter beitrag
***
16-feb-06
dran denken, das Handy freischalten zu lassen. Das geht nämlich nicht automatisch nach den 2 Jahren.
 
 
aw: Handy in China   guter beitrag schlechter beitrag
Philipp
16-feb-06
***
Richtig, SimLock muss raus

Bei China Mobile gibts die Karten fuer 50 RMB

Ansonsten GSM und nicht CDMA Netz benutzen.

Lass Dir die Karte einbauen und probiers aus ons funktioniert erst dann bezahlen

PS Vodafone stellt keine Mobiltelefone her ;-)
 
 
aw: Handy in China   guter beitrag schlechter beitrag
handyman
19-feb-06
@Philipp: ich habe CMCC Netz. Ist GSM besser????????
fuellfuellfuellfuell
 
 
aw: Handy in China   guter beitrag schlechter beitrag
Philipp
20-feb-06
@ Handyman

In China gibt es 3 Technologien zur Uerbetragung. Diese sind GSM (urspruenglich europaeischer Standard) CDMA und PHS (aehnlich einem schnurlosem Telefon).

Dann git es 2 Netzbetreiber (operator) Diese sind China Mobile und China Unicom.
Diese Firmen stellen die Netze zur Verfuegung (aehnlich T-mobile), China Mobile ist der groesste Netzbertreiber und benutzt hauptsaechlich GSM. Du hast einen Vertrag bei China Mobile und damit heochstwahrscheinlich GSM.

Eine echte Alternative fuer Leute, die nur in der Stadt sind, ist PHS. (Jiatolong)
PHS ist um einiges guenstiger udn funktioniert in den grossen Staedten einwandfrei.
 
 
(thread closed)

zurück übersicht