GUANGZHOU
Corona
Coronavirus
Jahr
Ausbruch
Forscher
Wuhan
Covid
Menschen
Wochen
Tiere
Normalit
Millionen
Euro
Jahren
Peking
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
Covidoptikum
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
West Medikamente   guter beitrag schlechter beitrag
P1000
07-feb-06
Hallo Leute,

ich frage mich ob es möglich ist, hier in China an sowas wie Aspirin +C oder ASS, sowie vielleicht Nasivin, Wick MediNait und andere bewährte, westliche und rezeptfreie Medikamente zu kommen. In den Medical Shops hier in Chongqing kann man das getrost vergessen, und wenn man dann z.B. doch mit dem hier als Ersatz angebotenem Nasenspray vorlieb nimmt, ist ausser einem üblen Gestank und einem starken Brennen, kein Effekt zu erkennen.
 
 
aw: West Medikamente   guter beitrag schlechter beitrag
adrenochrome
07-feb-06
@P1000

soweit ich weiss muessen, alle importierten Medikamente (ob Rezept oder nicht, in China eher nicht) zugelassen sein, sonst gelangen die nicht in den Verkauf.

Keine Ahnung, wie das in Chong Qing ist, mit Sicherheit schlechter als hier in SH, und die Gefahr, dass Du gefakte Medikamente bei unserioeser Quelle erwischt ist m.e. = 100%.

Ist keine Hilfe: Ich packe mir entweder in D den Koffer voll mit dem Zeug, oder greife sonst in HK zu. Da gibt es zumindest Alternativ-Praeparate zu Deinen Wuenschen, die 100% echt sind.

Hoffe es hilft.

Gruesse,

Adreno

P.S. Kopfschmerz-Tabletten sollten noch 'relativ' einfacher zu bekommen sein.
 
 
aw: West Medikamente   guter beitrag schlechter beitrag
Helfer
07-feb-06
@P1000

In Shanghai bekommst du die in jedem Watson, zumindest die Aspirin +C. Ueber Chong Qing kann ich nix sagen, weiss noch nicht einmal ob da ein Watson ist.
 
 
aw: West Medikamente   guter beitrag schlechter beitrag
P1000
07-feb-06
Danke Helfer, Watsons gibts hier natürlich auch wie Sand am Meer. Ich werd gleich morgen mal hingehen. Schmerzmittel sind natürlich einfach zu bekommen, aber ob diese auch so verträglich sind sei dahingestellt. Mir gehts auch eher um Nasivin, denn so ein Schnupfen ist nicht immer angebracht.
 
 
aw: West Medikamente   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
07-feb-06
Tylenol Praeperate, die amerikanische Parallele zu Wick Medinite werden meine ich Chinaweit vertrieben und wirken auch vergleichbar - A Si Pi Lin ist wie gesagt auch recht verbreitet.
 
 
aw: West Medikamente   guter beitrag schlechter beitrag
P1000
10-feb-06
Leider haben die Watsons in CQ den Vertrieb von Aspirin, mangels Nachfrage, eingestellt. Ein Medical Shop hat mir auf Anfrage ein paar Pillen mit den eingestantzten Buchstaben APC verkauft, welche angeblich Aspirin Plus C bedeuten sollen. Allerdings ist die Form und Größe nicht mit den Präparaten von Daheim vergleichbar..... Ob ich dem Braten trauen soll???
 
 
aw: West Medikamente   guter beitrag schlechter beitrag
Leser
10-feb-06
"Leider haben die Watsons in CQ den Vertrieb von Aspirin, mangels Nachfrage, eingestellt. "

Ist doch logisch. Im Kommunismus ist alles perfekt und der Mensch hat keine Kopfschmerzen mehr.

Check halt im Shop mal nach den Wirkstoffen. Von wem Aspirin dann hergestellt wird ist ja egal. Wenn du Vit C haben willst dann kauf halt Vit C dazu. Oder ess eine Kiwi oder Paprika.

Ich empfehl Aspirin ond Paracetamol zu mixen, dann hat man was in DE als Thomapyrin verkauft wird.

Ich hoffe das Chinesisch stimmt:

阿司匹林 - Aspirin
对乙酰氨基酚 - Paracetamol
布洛芬 - Ibuprofen
 
 
aw: West Medikamente   guter beitrag schlechter beitrag
Angelika
10-feb-06
hm, Thomapyrin enthaelt auch noch Coffein - sozusagen ein Dreifachkiller.
P1000, wenn Du Zweifel hast, dann schluck die Tabletten lieber nicht. Ich bin auch einmal ganz boes damit reingefallen. Vielleicht kannste einen Freund in D oder woanders bitten, Dir per Eilsendung die Medikamente zu schicken.
 
 
aw: West Medikamente   guter beitrag schlechter beitrag
Leser
10-feb-06
Angelika
Coffein soll wohl nur 'beleben'. Man kann ja dann einen Kaffee dazutrinken. Einige Schwerzmittel enthalten aber auch Coffein. Das sind dann die die man nicht vor dem schlafen nehmen sollte.

Wie bist du denn 'mal reingefallen'?

Ich hab mir mal in China was gegen Zahnschmerzen gekauft. Das war ein Pulver das man in Wasser aufloesen sollte. Leider war es nur schwer wasserloeslich. Es roch auch ziemlich uebel und schmeckte noch uebler. Die Schmerzen gingen aber nicht weg.

Da bleibe ich lieber bei Aspirin und was sonst noch bekannt ist.
 
 
aw: West Medikamente   guter beitrag schlechter beitrag
heino
10-feb-06
Gehe in die nächste Apotheke und kaufe Aspirin von Bayer, wie in Deutschland. Tylenol gibt es dort auch.
 
 
aw: West Medikamente   guter beitrag schlechter beitrag
tao_tao
10-feb-06
Behaltet von euren deutschen Medikamenten die Packungsbeilagen, mit den Wirkstoffangaben können die Apotheken ganz gut arbeiten. Als ich nach einem extrem unerfolgreichen Restaurantbesuch Imodium/Lopedium brauchte haben wir dem Apotheker einfach die deutsche Packungsbeilage gegeben und er suchte das chinesische Gegenstück zum entsprechenden Wirkstoff heraus.
 
 
aw: West Medikamente   guter beitrag schlechter beitrag
baderchirurg
16-feb-06
@leser
bitte niemals aspirinpräparate bei zahnschmerzen (lieber ibuprofen, paracetamol (ggf. mit codein)) - aspirin setzt sich auf die blutplättchen und verhindert so die primäre blutgerinnung. problem auch: die einnahme kann durch einen labortest nicht gut in ihrer auswirkung quantifiziert werden ("primäre Blutungszeit" ist wenig aussagekräftig) ...
also besser kein aspirin, wer weiß ob so´n aua-zahn nicht doch noch die zange (oder zumindest die fräse) sehen muss!!!
gute besserung!
 
 
(thread closed)

zurück übersicht