GUANGZHOU
Corona
x
Jahr
Millionen
Coronavirus
Euro
Nach
Isolation
York
Forscher
Wuhan
Ausbruch
Millionenmetropole
Jahren
Europ
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
Covidoptikum
Treffen

  |  
 
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
Positives aus China   guter beitrag schlechter beitrag
Das Positron!
16-jun-04
Nun machen wir mal eine Liste was wir an China gut finden! Da muessen sich doch ein paar Sacehn finden lassen. Die meissten sind doch freiwillig hier und nicht strafversetzt worden, oder? (Naja, OK, die mitgebrachten Ehefrauen...).

Vorab: BITTE KEINE POLEMIK

Ich fang mal an:

1. Das Chaos (ehrlich, ich find's besser wie die langweilige Ordnung in Deutschland)
2. Das Essen (nicht gut? Geh mal nach Afrika)
3. Die Erfolge (ist doch ein super Erfolgserlebniss irgendwo das gefunden zu haben was man gesucht hat)
4. Die Maedels (fuer Einige vermutlich die Nr. 1.)
5. Das Unformaelle (wo sonst kann man ohne Dipl.Ing. einen Dipl.Ing Job machen?)
6. Das Arbeit bezahlt wird (und nicht nur die reine Anwesenheit)
7. Das Aussenseiter sein (jeder Schwachsinn den man macht kann man mit 'naja Auslaender' entschuldigen)

Ich weis, alle jammern und klagen immer hier. Aber zurueck will so schnell ja auch keiner. Irgendwie geht das ja nicht auf, oder. Trotz China bin ich gerne hier, auch noch fuer ein paar Jahre.
 
 
aw: Positives aus China   guter beitrag schlechter beitrag
rolli
16-jun-04
die kotzbeutel

immerhin wird nicht (mehr) direkt in den Bus gekotzt, sondern die Kids kriegen von der Mutter einen Kotzbeutel, meist eine Plastiktüte, druntergehängt. allerdings kotzen überproportional viele in Bussen, vielleicht liegt das am guten chinesischen Essen
 
 
aw: Positives aus China   guter beitrag schlechter beitrag
Das Positron!
16-jun-04
rolli
Chinesen werden leicht Seekrank. Man muss im Bus immer ein Auge auf bleiche Gesichter mit starren Blick haben und sich von denen fernhalten.

Ich geb aber zu, ich musste einmal das Taxi auf der Autobahn anhalten um in den Busch zu kotzen. Der Rotwein.....

Noch was Positives die keine chinesisches Essen moegen:

McDonalds ist spottbillig!

und...

Chinesisches Bier ist (meisst) sehr gut
Verkehrsmittel sind spottbillig (fahr mal in DE 1. Station Bus)
Man wird im Restaurant zum Tisch gebracht.
Die Drehscheibe auf dem Tisch.
Zu wissen es 'gibsnicht' nicht gibt und dass man alles irgendwo organisieren kann.
 
 
aw: Positives aus China   guter beitrag schlechter beitrag
Robert Schulbus
16-jun-04
mir wurde schonbar im Bus von meiner Nachbarin auf die Hose gekotzt. Schöne Sauerei. Natürlich wurde sich nicht entschuldigt, und die Reinigung blieb auch an mir hängen...
 
 
aw: Positives aus China   guter beitrag schlechter beitrag
Frieder Demmer
16-jun-04
hatten solche threads zwar schon - aber vielleicht ergibt sich Neues:

Chinesische Baeder: 24 Stunden am Tag ohne irgendwelche Vorbereitung reingehen können und einfach ausspannen (und waschen - höhö)

Essen am Rundtisch mit zig Gerichten zur Auswahl

Altstadt - ich kenne kaum einen Ort in dem Leben so dicht ist - auch wenn ich nicht dort wohnen wollte.

Nachtbeleuchtungen - manchmal befremdliche aber dann doch auch immer wieder irre und erfrischende Farbenfreude.

Nicht China aber Shanghai: Bei entsprechender Stimmung Maoming Lu, Mural oder die Hong Mei Bu Xing Jie

Laternenfest

Maerkte: Die wahre Vielfalt

Chinesische Basare - buntes Einkaufschaos pur, wie ein riesiger Flohmarkt

Zugfahren, komfortabel, viel Service, guenstig

Ueberall guenstige oeffentliche Verkehrsmittel - Bus ranwinken koennen!!!

Jede nur erdenkliche Landschaft als Inlandsurlaub

Brunch mit Champagner und Hummer bezahlen koennen

Drachenboot fahren

Preisguenstige Kulturveranstaltungen

Fakekultur, was wirklich nett ist kann man sich irgendwann auch leisten

Teeeier

Ayi

und immer wieder als ein ganz wichtiger Punkt fuer mich:

Es wird mehr gelacht!
 
 
aw: Positives aus China   guter beitrag schlechter beitrag
leilah
16-jun-04
...schön, dass die sonne so früh aufgeht
...drachen fliegen lassen
...chinesische grundschulkinder
...man kriegt immer was zu essen!
...richtiger sommerregen
...meine kleine schwester
...langweilig wird´s nie
 
 
aw: Positives aus China   guter beitrag schlechter beitrag
hallenser
16-jun-04
klar ist es schön hier, und wie bereits zu einem anderen Thema von mir geschrieben : ich bin gern hier, ab und zu ein Kopfschütteln aber ebenso werden unsere Wahllandsleute ebenso über uns den Kopf schütteln, was solls ! Meine blonde 14jährige Tochter wollte nach Ihrem ersten Besuch in China unbedingt ihre Haare schwarz gefärbt haben. Wir waren gemeinsam auf der großen Mauer und viele chinesische Familien wollten sie mit aufs Foto haben. Sie war etwas sauer und konnte es nicht verstehen, doch nun nach 5 Jahren hat sie sich an dies gewöhnt und ich genieße es einmal nicht so angeglotzt zu werden....
 
 
(thread closed)

zurück übersicht