GUANGZHOU
Corona
Lockdown
Peking
Proteste
Millionen
Wirtschaft
Welt
Chinesen
Menschen
Fußball
Millionenstädte
Nach
Protesten
Fünftel
Exil
Guangzhou
Pressespiegel
Treffen
Mittagspause auf dem Mekong 2 
Leseprobe: Kitesurfen statt Kāfēi trinken

Bangongshi mal anders: Fiona Kau an ihrem Arbeitsplatz
Wie verführerisch wirkt die Vorstellung, Guangzhou Guangzhou sein zu lassen und die Perlfluss-Metropole gegen eine frankophone Trauminsel im smaragdgrünen Indischen Ozean zu tauschen? Quasi jedes Wochenende Traumurlaub, oder? Doch nicht alles ist eitel Sonnenschein im Paradies, wie Fiona Kau nach fünf Jahren als Expat in Mauritius berichtet:

Man hört häufig von Diebstählen oder sogar Überfällen. In meinem vorherigen Zuhause wurde schon zweimal eingebrochen, deshalb bin ich allgemein etwas wachsamer geworden: Ich würde nicht alleine wandern oder in Zuckerrohrfeldern joggen oder abends allein an den Strand gehen. Und mit offenem Fenster schlafe ich nur, wenn davor Gitter angebracht sind. [...]

Wohin könnte es nach China als nächstes gehen? Ganze 28 Länder und Lebensentwürfe kennt das Buch "Mittagspause auf dem Mekong" von Kristin Haug und Verena Töpper. Darin enthalten sind ausgewählte SPIEGEL-Interviews, angereichert mit aktuellen Momentaufnahmen und Tipps zum Auswandern per se.

Zur zweiten Leseprobe aus "Mittagspause auf dem Mekong"
Das ganze Buch mit 27 weiteren Geschichten auf Amazon

2021-12-16 / Quelle: Penguin Verlag    Aufbereitung: Team kanton.pro
Networking, Debatte & Quiz 
kanton.pro Weltstammtisch 26. Dez

Am Sonntag, den 26. Dezember, lädt kanton.pro alle User in- und außerhalb Chinas wieder zum länderübergreifenden ...



Der kanton.pro Weltstammtisch ist die Gelegenheit, weit über den Guangzhouer Horizont zu blicken, Expats in ganz Ostasien und darüber hinaus zu treffen und ungewohnte Lebensrealitäten live aus erster Hand zu erfahren.

Anregende Moderation und spritzige Themenschwerpunkte sorgen für jede Menge Abwechslung, Aha-Momente und konstruktiven Meinungsaustausch.

  • kanton.pro Weltstammtisch
  • Sonntag, 26. Dezember 2021 um 16:30
  • Live Videochat auf ZOOM
  • Zugangsdetails nach Buchung (Online)

Hier anmelden

2021-12-13 / Quelle: Team kanton.pro    
Wertschätzung in Zhōngguó 
Adventliche Umfrage und Diskussion



Advent, gewohntermaßen die Zeit der Besinnlichkeit, Ruhe und Wertschätzung. Inwiefern trifft dies, rein subjektiv gesehen, auch auf den Alltag in Zhōngguó zu? Die kanton.pro Enquete will es wieder genauer wissen und misst in der aktuellen Fragestellung die gefühlte Rolle gegenseitiger Wertschätzung in der chinesischen Gesellschaft - ganz unabhängig von der Jahreszeit.

Tipp: Wer seine China-Eindrücke auch live diskutieren möchte, kann sich bereits jetzt zum kanton.pro Stammtisch anmelden.

Zur kanton.pro Dezemberumfrage
Themendebatte im China-Forum
Weltstammtisch am 26. Dezember

2021-12-12 / Quelle: Team kanton.pro    
Impulsvortrag: Mut zu Fehlern 
Mehr interkulturelle Trittsicherheit 15. DEZ



Kein Gastland ohne Fettnäpfchen: Katja von Glinowiecki, ICF-zertifizierte Coachin und interkulturelle Kommunikationtrainerin, erläutert anhand von Eigenerfahrungen und anschaulichen Beispielen, warum man vor diesen keine Angst haben muss. Ein erfrischendes Plädoyer für mehr Mut und Trittsicherheit im interkulturellen Umgang.

Hier anmelden
Katja von Glinowiecki auf kanton.pro

2021-12-09 / Aufbereitung: Team kanton.pro
Kurzer Blick über die Schulter 
Bundesliga- und Umfrageergebnisse

kanton.pro Bundesligaergebnisse und Umfragevergleich
Luftige Höhen: Im November erklommen der bestens gerüstete @FUM (72 Punkte) und @Miguel (67 Punkte) den Monatsolymp des globalen kanton.pro Tippspiels zur 1. Fußball-Bundesliga. Vom zweithöchsten Gipfel nebenan, der eigentlich als untippbar verschrieene 2. Bundesliga, grüßen gleichzeitig @khu760 mit 68 und - mit 10 Punkten Respektabstand - @Eddi als Monatssieger.

Auch die bisher wohl umstrittenste Expat-Umfrage zum Thema "Umgang mit lokalen Eigenarten" ist mittlerweile abgepfiffen. Wie die Ergebnisse im regionalen Vergleich aussehen, illustriert die APAC-weite Heatmap. Die Farbintensität entspricht hierbei der Stimmverteilung und die X-Achse den jeweiligen Ländern + deren Stimmen-Gesamtanzahl. Nähere Details und direkte Ländervergleiche unter diesem Link.

Weiter geht's im Guangzhouer Dezember mit der letzten Bundesligarunde vor der Hinrundenwertung, einem nicht minder kontroversen Umfragethema und extraspannenden Online-Events. Jiā yóu!

kanton.pro Bundesliga-Tippspiel (neue Dezemberwertung)
kanton.pro Dezemberumfrage
kanton.pro Weltstammtisch im Dezember

2021-12-07 / Quelle: Team kanton.pro    Aufbereitung: Team kanton.pro
Neues Quiz für Weltgewandte 
Traditionen von Guangzhou bis Tórshavn

Man muss keinen Baum fällen, um an seine Früchte zu kommen. Dass nicht nur China, sondern auch Kambodscha jede Menge überlieferter Weisheiten kennt, wird dieser gutgelaunte Mekong-Fischer sicherlich bestätigen. So pflegt jede Gesellschaft der Welt, von Guangzhou bis Phnom Penh, ihre ganz eigenen Traditionen: Oft faszinierend, manchmal (zumindest für uns Außenstehende) unverständlich, aber immer lehrreich.

Los geht's!

2021-11-30 / Quelle: Team kanton.pro    Aufbereitung: kanton.pro
"Katja, über dich wird geredet" 
China-Podcast #21: Ambiguitätstoleranz

Umgang mit Ungewissheit, kann man das lernen? Coach, Kommunikations- und Verhaltenstrainerin Katja von Glinowiecki erzählt über ihren bewegten Werdegang auf vier Kontinenten, die Unterschiede zwischen High- und Low-Context Kommunikation und den Stellenwert virtualisierter Teeküchengespräche. Als Mutter dreier Expat-Kids spricht sie über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und fordert mehr Mut zu Fehlern im Umgang mit der Gastkultur.


Katja von Glinowiecki auf kanton.pro
Mitreden in der aktuellen Forendiskussion
Mut zu Fehlern: Impulsvortrag am 15. Dezember

2021-11-25 / Quelle: Team kanton.pro    Aufbereitung: Team
Networking, Debatte & Quiz 
kanton.pro Weltstammtisch 28. Nov

Am Sonntag, den 28. November, lädt kanton.pro alle User in- und außerhalb Chinas wieder zum länderübergreifenden ...



Der kanton.pro Weltstammtisch ist die Gelegenheit, weit über den Guangzhouer Horizont zu blicken, Expats in ganz Ostasien und darüber hinaus zu treffen und ungewohnte Lebensrealitäten live aus erster Hand zu erfahren.

Anregende Moderation und spritzige Themenschwerpunkte sorgen für jede Menge Abwechslung, Aha-Momente und konstruktiven Meinungsaustausch.

  • kanton.pro Weltstammtisch
  • Sonntag, 28. November 2021 um 16:30
  • Live Videochat auf ZOOM
  • Zugangsdetails nach Buchung (Online)

Hier anmelden

2021-11-15 / Quelle: Team kanton.pro    
Buchvorstellung: 111 Orte 18. Nov 
Die unentdeckten Seiten einer Megastadt



Auch wenn man als Expat glaubt, China schon zu kennen, gibt es sie tatsächlich. Und jetzt auch in gebundener Form: Nämlich "111 Orte in Shanghai, die man gesehen haben muss" (Emons Verlag).

Pünktlich zum weltweiten Veröffentlichungstermin am 18. November präsentieren die Autorinnen Alexandra Steffens-Klein und Nicole Beste-Fopma daraus die besten Kapitel, erzählen über die mysteriöse Buch-Entstehungsgeschichte und verraten Geheimtipps für ambitionierte Shanghai-Entdecker.

Buch jetzt auf Amazon bestellen!
Alexandra Steffens-Klein auf kanton.pro
Nicole Beste-Fopma auf kanton.pro

2021-11-13 / Aufbereitung: Team kanton.pro
Mittagspause auf dem Mekong 1 
Leseprobe: Leben zwischen Sand und Eis

Bangongshi mal anders: Conny Bartl an ihrem Arbeitsplatz
Weil mich die Antarktis so in ihren Bann gezogen und mich die Leidenschaft des Expeditionsteams so begeistert hat, setzte ich mich mit der Reederei in Verbindung, mit der ich die Reise unternommen hatte. Ich kündigte meinen Job in Australien, beendete meine Beziehung und erwarb die Qualifikationen für einen Job bei dem Expeditionsunternehmen: Ich machte einen Erste-Hilfe-Kurs, einen Motorboot-Führerschein und einen gesundheitlichen Marine-Eignungstest. Und ich lernte, wo wie viele Menschen in der Antarktis an Land gehen dürfen, wie man sich verhält, wenn einem eine angriffslustige Pelzrobbe begegnet [...]

Wohin könnte es nach China als nächstes gehen? Ganze 28 Länder und Lebensentwürfe kennt das Buch "Mittagspause auf dem Mekong" von Kristin Haug und Verena Töpper. Darin enthalten sind ausgewählte SPIEGEL-Interviews, angereichert mit aktuellen Momentaufnahmen und Tipps zum Auswandern per se.

Das Gros der Geschichten fasziniert, auch wenn man formatbedingt immer wieder aus dem Lese-Flow gerissen wird: Wie gerne würde man Protagonisten noch tiefer in ihren Alltag folgen, sich die Kokospalmen Rarotongas oder Eisberge Grönlands noch farbgewaltiger ausmalen. Doch oft ist im Kapitel schon nach wenigen Seiten Ende Gelände ... und die nächste Story tausende Seemeilen entfernt.

Zur ersten Leseprobe aus "Mittagspause auf dem Mekong"
Das ganze Buch mit 27 weiteren Geschichten auf Amazon

2021-11-11 / Quelle: Penguin Verlag    Aufbereitung: Team kanton.pro
Archiv 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49

kanton.pro © 2022 secession limited | contact | advertise | impressum