Guangzhoukanton.pro log-in | neu registrieren
GUANGZHOU
Guangzhou
Guangzhou-Nachlese
Trump
Handel
Halbfinal
Berater
Welt
Handelsstreit
Lage
Sonderz
Bolton
Tencent
Shanghai
Chinesische
Zverev
Djokovic
Streamingdienst
Guangzhou
Pressespiegel
Durchblick
Meer geht immer
 
NKM161
 
Bayerinshangha155
 
sarita151
Krissi12149
hainan149
 
opauli2004149
 
Kotletten-Hors146
 
AKPudong146
 
shanghai11144
 
Mr-URSTOFF143
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
Henn96145
 
Mr-URSTOFF143
rehauer142
kicker142
NKM142
Powertwin139
 
twelli139
sarita139
pitz76134
Miguel133
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
24°C
Wetter
premium jobs

Geheimnisvolles Reiseziel 
Mit Koryo Tours nach Nordkorea (Advertorial)

Als letzter stalinistischer Staat der Welt gilt die Demokratische Volksrepublik Korea (Nordkorea) als noch weitgehend unentdeckte Reisedestination. Im April 2012 feiert Nordkorea den 100. Geburtstag von Staatsgründer Kim Il Sung, für das Land das wichtigste Ereignis seit vielen Jahren und bestens geeigneter Zeitpunkt für einen Erstbesuch.

Das britisch geführte Unternehmen Koryo Tours mit Sitz in Peking ist auf Reisen in dieses faszinierende Land spezialisiert. Mit fast 20 Jahren Erfahrung und engen Beziehungen nach Nordkorea gelten die Geschäftsführer Nick Bonner, Simon Cockerell und Hannah Barraclough als weltweit anerkannte Touristik-Experten für das abgeschottetste Land der Erde.

Koryo Tours organisiert regelmäßige Gruppen- sowie Individualreisen. Alle Reisen finden mit ortskundigen nordkoreanischen Reiseleitern mit hervorragenden Englisch- oder Deutschkenntnissen statt.

  • Gruppenreisen starten zu festgesetzen Terminen und werden von einem erfahrenen, westlichen Koryo Tours Mitarbeiter begleitet. Jeder dieser langjährigen Mitarbeiter reist mehr als zehn mal pro Jahr nach Nordkorea.
  • Individualreisen sind flexibel, sowohl im Reisezeitraum als auch beim Reiseablauf.

In beiden Varianten ermöglicht Koryo Tours auch engen Kontakt mit der lokalen Bevökerung und sorgt so für ein unvergessliches Reiseerlebnis.

Neben seiner Tätigkeit als Reiseveranstalter drehte Koryo Tours drei preisgekrönte BBC-Dokumentationen und betreibt verschiedene Kultur- und Bildungsprogramme.

Neugierig geworden? Für weitere Informationen schreiben Sie bitte eine e-Mail an oder besuchen Sie die Koyo Tours Webseite unter:

www.koryotours.com

2011-12-03 / Quelle: Koryo Tours     Kommentare: 0
Wochenendtipp: Canton Market 
Öko-Shopping in Zhujiang New Town

Der Markt ist relativ leicht zu finden, da er sich direkt im Canton Place unter freiem Himmel befindet. Das Areal ist nicht sonderlich groß, dafür aber gut gegliedert und überschaubar. Am Eingang müssen zunächst 20 RMB Eintritt gezahlt werden, um Zugang zum gesamten Markt zu bekommen. Der Markt gliederte sich in mehrere Abschnitte: Auf der einen Seite gibt es Verkaufsstände, die höherwertige Waren aus alles Welt anbieten. Hierzu zählen Lebensmittel (Olivenöl aus Spanien, Gewürze aus unterschiedlichen Ländern Südamerikas, Bioobst und -gemüse), handgefertigte Ware (Ohrringe, Ketten, Taschen etc.) sowie Produkte aus recycelten Materialien (z.B. Blumenvasen aus alten Konservendosen).

Neben diesen Verkaufsständen gibt es noch eine Ecke mit unterschiedlichen Spielangeboten für Kinder, eine "Ice-Box" in der man Temperaturen unter 0°C für einige Minuten erleben darf, sowie eine Bühne für Livemusik. Hinzu kommt ein Gastronomiebereich, der westliche Produkte (z. B. italienische Spezialitäten, französische Brotwaren) anbietet, die man unter freiem Himmel in der Sonne genießen darf.

  • Wann: Jeden letzten Sonntag im Monat von 11-16 Uhr
  • Wo: The Canton Place, Haifeng Lu, Zhujiang New Town
  • Wegbeschreibung: Metro bis zur Station "Liede" (Linie 5), dort Ausgang C nehmen und oben angekommen in Richtung Osten die Hauptstraße entlang laufen. Zweite Querstraße rechts.
  • Eintritt: 20 RMB
  • Organisatoren: Verein GIVES

Die 20RMB Eintritt sowie das erwirtschaftete Kapital kommen nach Abzug der entstandenen Kosten dem Verein GIVES (Guangdong International Volunteer Expatriate Service) zugute.

Fazit: Dank seinem vielfältigen Angebot eignet sich der Markt gut für einen kleinen Wochenendausflug mit der ganzen Familie.

Genaue Lage des Veranstaltungsorts im kanton.pro Stadtplan

2011-11-29 / Quelle: Birte Rafflenbeul    Aufbereitung: Team Kommentare: 0
Aktuelle kanton.pro-Umfrage: 
Expats in Guangzhou zur EU-Finanzkrise

Fast im Wochentakt kommen neue Hiobsbotschaften aus dem einstigen Vorzeigemodell für stabiles Wachstum und ökonomischen Zusammenhalt. Die Akropolis stolpert von Hilfspaket zu Hilfspaket, Italiens Zukuft ist ungewiss, die Infragestellung der Gemeinschaftswährung nicht länger ein Tabuthema.

Gleich drei Gründe für eine neuaufgelegte kanton.pro Umfrage, wie Expats in Guangzhou die Entwicklungen aus ihrer Sicht bewerten.

Hier abstimmen!

2011-11-14 / Aufbereitung: Team kanton.pro Kommentare: 1
Mein Guangzhou-Freundeskreis 
Neues soziales Tool auf kanton.pro

Nach einer längst überfälligen, technischen Generalüberholung ist die vormals auf kanton.pro als "Buddylist" bekannt-beliebte Freunde-Funktion wieder startklar. Größter Vorteil gegenüber dem blauen F aus Palo Alto? VPN-Freiheit und Anonymität.

Jeder sympathische User der kanton.pro-Community lässt sich per Klick auf "freund/in hinzufügen" (Profil-Hauptansicht) zur eigenen, virtuellen Clique hinzufügen.

Neben vereinfachter Kontaktverwaltung besteht so auch die Möglichkeit, Teile des eigenen Profils, etwa private Galerieordner, nur für Freunde freizuschalten.

Wichtige Neuerung: Anders als zuvor gilt jede Freundschaftsanfrage erst nach positiver Rückbestätigung des künftigen Freundes als akzeptiert. Damit ist sichergestellt, dass das amikale Interesse auch auf Gegenseitigkeit beruht.

Sofern diesem Kriterium entsprechend, wurden Freundschaften aus früheren kanton.pro Buddylist-Zeiten automatisch übernommen. Eine vollständige Liste aller eigenen kanton.pro Kontakte (gegen- und einseitig) von früher senden wir auf Anfrage gerne per PM.

Wie auch im echten Leben halten auch Online-Freundschaften in Guangzhou nicht immer ewig. Bei nachlassender Sympathie können Kontakte im Profil-Editiermodus per Mausklick jederzeit wieder gelöst werden.

Die kanton.pro Community

2011-11-08 / Aufbereitung: Team kanton.pro Kommentare: 0
Neuer GC-Ticker Okt/Nov 2011 
Download: Aktuelles Magazin der AHK China

Aktuelles aus der Wirtschaft und die neuesten Informationen der deutschen Gemeinschaft im neuen GC Ticker! Brandaktuell und zum kostenlosen Download auf kanton.pro: Die Oktober-November Ausgabe des China-weiten Magazins für Mitglieder und Freunde der Deutschen Handelskammern in China - Peking, Schanghai und Süd- und Südwestchina.

Neben dem bewährten Mix aus deutsch-chinesischen Wirtschaftsnachrichten, Kammerberichten und weiteren Artikeln, stellt die neueste Ausgabe des "Tickers" diesmal die Textilindustrie in den Fokus. Zudem werden die Konsequenzen des neuen Sozialsystems aufgeführt, vorgestellt, in welchem Maße das deutsche Duale Bildungssystem in China weiterhin eingegliedert wird und wie aus Teeseide Kleidung erster Klasse geschneidert wird. Viel Vergnügen beim Lesen!

Ein kostenloses GC Ticker Print-Abo ist erhältlich auf Anfrage per E-mail an:

Zum Download des aktuellen Hefts klicken Sie bitte hier

2011-10-15 / Quelle: AHK China     Kommentare: 0
Fotowettbewerb: Fahnoptikum 
Chinesische Nationalsymbolik im Alltag

Am 1. Oktober jährte sich die Gründung der Volksrepublik China zum 62. Mal. Landesweit begleitet von Feuerwerk, Paraden und der obligatorischen Golden Week prägt dieses Ereignis den chinesischen Herbst auf unübersehbare Weise. Auffällig sind während dieser Saison auch die vermehrt auftretenden, roten Nationalembleme auf Werbeplakaten, Windschutzscheiben, iPads, MSN-Avataren und anderen Trägermedien.

Anlass genug für eine aktuelle Neuauflage des kanton.pro Fotowettbewerbs "Durchblick". Gefragt sind originelle Momentaufnahmen, wie sich chinesische Nationalsymbolik - nicht nur während der Oktoberfeiertage - optisch im Alltag bemerkbar macht.

Einsendungen sind möglich bie Ende Dezember, wie immer gefolgt von einer einwöchigen Abstimmung. Dem/der Gewinner/in des ungewöhnlichsten Schnappschusses winkt ein üppiges Bruncharrangement für zwei in einer Überraschungslocation.

Hier mitmachen

2011-10-02 / Aufbereitung: Team Kommentare: 0
Medizinische Betreuung in Guangzhou 
Westlich oder lokal? Eine Vertrauens(um)frage

Husten, Beinbruch oder Blinddarm - kleine und große Wehwehchen lassen sich auch in Guangzhou nicht immer vermeiden. Unvermeidlich sind bei der Wahl eines Arztes im Ausland oft auch Fragen wie Kosten, Kommunikation und Kompetenz. Vertrauen Guangzhou-Expats in Gesundheitsangelegenheiten nur westlichen Ärzten oder kommen durchaus auch lokale Mediziner in Frage? Um Antworten bemüht sich die aktuelle kanton.pro-Enquete.

Hier geht's zur Umfrage

2011-09-16 / Kommentare: 0
Neuer GC-Ticker Aug/Sep 2011 
Download: Aktuelles Magazin der AHK China

Brandaktuell und zum kostenlosen Download auf kanton.pro: Die August-September Ausgabe des China-weiten Magazins für Mitglieder und Freunde der Deutschen Handelskammern in China ? Peking, Schanghai und Süd- und Südwestchina.

Neben dem bewährten Mix aus deutsch-chinesischen Wirtschaftsnachrichten, Kammerberichten und weiteren Artikeln, handelt die neueste Ausgabe des ?Tickers? diesmal von der Automation und Roboter Industrie. Zudem spricht Michael Käfer über seinen Markteintritt in China, werden die Unterschiede bei deutschen und chinesischen Social Media aufgezeigt und dargestellt, wie man seine Kopierechte sichert.

Ein kostenloses GC Ticker Print-Abo ist erhältlich auf Anfrage per E-mail an:

Zum Download des aktuellen Hefts klicken Sie bitte hier

2011-08-18 / Quelle: AHK Shanghai     Kommentare: 0
Praktika in Guangzhou zu vergeben? 
Neue Traineeship-Börse auf kanton.pro

Auslandspraktika bieten vielseitige Möglichkeiten, ein anvisiertes Berufsfeld vorab zu erkunden. Direkte Einbindung in den Arbeitsalltag macht es möglich, mit dem zu erwartenden Verantwortungsbereich risikofrei auf Tuchfühlung zu gehen sowie dessen "Pro's und Con's" kritisch abzuwägen.

Apropos Pro - um sich im Praktikadschungel in Guangzhou noch besser orientieren zu können, erhielt diese populäre Arbeitsform nun in Kooperation mit INTERNSHIPS.PRO ihre eigene, dedizierte Rubrik auf kanton.pro. Zum besseren Verständnis dient eine deutliche Unterscheidung zwischen bezahlten (paid), unbezahlten (unpaid) und gebührenpflichtigen (fee-based) Praktikumsstellen.

Unternehmen sind eingeladen, die neue Rubrik "Praktika" exklusiv für Traineeship-Angebote zu nutzen und Vollzeit-Stellenangebote weiterhin im Bereich "Karriere" zu veröffentlichen.

Zur Feier des Anlasses verschenken wir an Firmen mit offenen Praktika je eine Praktikums-Stellenanzeige (Standard Ad) im Wert von USD 20.

Hier kostenlose Praktikums-Stellenanzeige sichern (nur bis 1. Aug. 2011)
Die neue Rubrik "Praktika" auf kanton.pro

2011-07-22 / Aufbereitung: Team kanton.pro Kommentare: 0
Alles normal im Kühlregal? 
Umfrage: Lebensmittelqualiät in Guangzhou

Auch wenn der Sanlu-Milchpulver-Skandal in China bereits einige Zeit zurückliegt und sich die Folgeskandale vergleichsweise in (regionalen) Grenzen hielten. Im Zuge der nicht abreißen wollenden Diskussion in Sachen Lebensmittelqualität haben wir uns nun entschlossen, die leicht angestaubte Fukushima-Umfrage auf kanton.pro mit einer aktuelleren aber dennoch nicht gänzlich themenfernen Enquete zu ersetzen.

Schlicht: Wie zufriedenstellend ist 2011 die Qualität lokal produzierter Lebensmittel in Guangzhou aus der Perspektive von Expats?

Hier abstimmen!

2011-07-20 / Aufbereitung: Team Kommentare: 0

Archiv 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27

kanton.pro © 2018 secession limited | contact | advertise