GUANGZHOU
Kolumnen und Reiseberichte

......
Der geheimnisvolle Jiao Zi
Erste von drei Leseproben aus dem Buch "im Zauber der weißen Schlange" von Helmut Matt - Spannende Mythen und Legenden rund um den sagenumwobenen Westsee in Hangzhou.   (Kommentare: 0)

......
Ina aus China. Oder: Was hat schon Platz in einem Koffer
Als Siebenjährige kommt die Chinesin Yinna 1937 aus dem von den Japanern besetzten Schanghai als Pflegekind nach Brandenburg. Erster Teil der Leseprobe aus dem Buch von Susanne Hornfeck.   (Kommentare: 0)

......
Machtkonflikte und Brückenbau
Ob die Zusammenarbeit funktioniert, hängt auch davon ab, ob man die Werte und Verhaltensweisen seiner ausländischen Partner richtig einschätzen kann. Annette Neumann über die Spielregeln interkultureller Kommunikation.   (Kommentare: 4)

......
Taijiquan oder das Lob der Langsamkeit
Einblicke in die faszinierende Welt des Tai Ji Quan, chinesische Kampfkunst und traditionelle Antwort auf moderne Großstadthektik. Bewegte Betrachtungen in Kolumnenform von Kerstin Kaehler.   (Kommentare: 5)

......
Hot Pot ? ein wirklich heißes Vergnügen
Der Winter ist nun da und der ist in manchen Teilen Chinas einfach manchmal ein ganz klein wenig widerlich. Aber der Chinese als solcher hat schon vor Jahrhunderten DAS Universalmittel sowohl gegen Winterfröstelei als auch Nebel-Depression erfunden.   (Kommentare: 14)

......
Erfolgsprinzipien und böse Geister
populär: das geheime buch der kriegskunst. frieder demmer prüft die 36 strategeme auf ihre alltags- und geschäftstauglichkeit.   (Kommentare: 3)

......
Sonne, Sand und Schwimmreifen
Uschi Nagy sonnt sich einen Tag an der chinesischen Ostküste, genauer gesagt am Strand von Xiang Shan (Zhejiang). Warum es dort ganz anders zugeht als in europäischen Badeorten verrät diese Sommerkolumne.   (Kommentare: 1)

......
Der Ruf des Westens
"Sie haben so viele Sachen aus der westlichen Gesellschaft gelernt und sind nicht mehr die gleichen ruhigen, braven Kinder." Uschi Nagy berichtet über die Auslands- und Rückkehrerfahrungen chinesischer Studenten.   (Kommentare: 2)

......
Taxis in China
Wer nach einer Taxifahrt in China feststellt, zuweit gefahren oder anderswie betrogen worden zu sein, möge sich nicht ärgern. Warum? Die Antwort liefert Martin Mayr.   (Kommentare: 4)

......
Spaziergänge zwischen den Zeiten
der spaziergang 8 aus dem buch "shanghai promenade" steuert wichtige Stationen der politischen Entwicklungen der 20er/30er Jahre an. mit dank an die autorin steffi schmitt und fotograf jan siefke.   (Kommentare: 3)
Archiv 1 2 3 4 5 6

kanton.pro © 2019 secession limited | contact | advertise